Fussbodenaufbau bei überstehenden Stahlträgern

Diskutiere Fussbodenaufbau bei überstehenden Stahlträgern im Estrich und Bodenbeläge Forum im Bereich Neubau; Hallo, ich hätte gerne mal Eure Meinung gehört zum Fussbodenaufbau bei einem Nachkriegshäuschen. Der Boden besteht aus zu hohen Stahlträgern,...

  1. saxofon

    saxofon

    Dabei seit:
    25. Mai 2006
    Beiträge:
    31
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Techniker
    Ort:
    Stuttgart
    Hallo,
    ich hätte gerne mal Eure Meinung gehört zum Fussbodenaufbau bei einem Nachkriegshäuschen. Der Boden besteht aus zu hohen Stahlträgern, zwischen die ein Estrich (vermischt mit groben Kieseln) gelegt ist. Die Träger stehen aber mehrere Zentimeter über den Estrich, also keine Folie möglich.
    Ich will da irgendwie Holzpflaster (Industrieparkett, Hirnholzparkett) draufbekommen.
    Was ist wohl die beste Möglichkeit:
    1. Lattung auf die Stahlträger, Dämmung dazwischen, OSB drüber.
    2. Nichttragende Schüttung, darauf schwimmend Estrichplatten.
    3. Tragende Schüttung (zementgebunden), PU-Dämmung und Estrichplatten.
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diesen Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. Robby

    Robby Bauexpertenforum

    Dabei seit:
    2. April 2006
    Beiträge:
    10.901
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Maurermeister, öbuv Sachverständiger
    Ort:
    Kempen / NRW
    Gebundener Ausgleich / Ausgleichsestrich / Wärme Trittschalldämmung / Estrich

    wieviel Höhe ist denn überhaupt vorhanden?
     
  4. saxofon

    saxofon

    Dabei seit:
    25. Mai 2006
    Beiträge:
    31
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Techniker
    Ort:
    Stuttgart
    Aufbauhöhe kein Problem.
    Ist ein gebundener Ausgleich das gleiche wie eine tragende Schüttung?
    Geht Ausgleichsestrich auch als Trockenestrich?
     
  5. Robby

    Robby Bauexpertenforum

    Dabei seit:
    2. April 2006
    Beiträge:
    10.901
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Maurermeister, öbuv Sachverständiger
    Ort:
    Kempen / NRW
    wenn die Stahlträger und die Felder dazwischen eine gleichmässige Höhe haben könnte man auch die Felder dazwischen mit Dämmung ohne/geringer Zusammendrückbarkeit (EPS DEO) bis auf Höhe der Träger und ein wenig Höher ausgleichen. Die Schlitze der Träger dazwischen mit gebundener Schüttung ausgleichen, Trittschall drüber, fertig.
     
  6. Anzeige

    Schau dir mal das Bauherren-Handbuch an.. Sehr viele nützliche Infos!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
Thema:

Fussbodenaufbau bei überstehenden Stahlträgern

Die Seite wird geladen...

Fussbodenaufbau bei überstehenden Stahlträgern - Ähnliche Themen

  1. Stahlträger

    Stahlträger: Im nächsten Jahr ziehen wir in unser neues Haus. Ebenso wie unsere Fische mit ihrem neuen Aquarium. Was ich zur Zeit überlege ist, ob ich statt...
  2. Geringer Fußbodenaufbau wegen Raumhöhe

    Geringer Fußbodenaufbau wegen Raumhöhe: Bei uns ist der Fußbodenaufbau im OG nicht sehr hoch (12cm). Bei uns gibt es ein Bereich wo sich die Leerrohre mit den Heiz-/Wasserrohren...
  3. Bitte um Feedback zum Fußbodenaufbau und Frage zur PE Folie

    Bitte um Feedback zum Fußbodenaufbau und Frage zur PE Folie: Könnt ihr mir bitte kurz Feedback zum Fußbodenaufbau geben? Zudem wüsste ich gerne wie das mit der PE Folie gehandhabt wird. Vorallem da wo die...
  4. Dämmung Spitzboden: Welcher Fußbodenaufbau?

    Dämmung Spitzboden: Welcher Fußbodenaufbau?: Hallo liebe Experten, mir sind, so hoffe ich, die Grundprinzipien der Dämmung bekannt, aber im folgenden Detail bin ich leider ein wenig...
  5. Fußbodenaufbau kehlbalken/dachboden

    Fußbodenaufbau kehlbalken/dachboden: Wir wohnen jetzt seit einem Jahr in unserem Neubau mit Satteldach, sichtdachstuhl und aufsparrendämmung. Wir möchten jetzt den vorhandnen...