Fußbodenaufbau

Diskutiere Fußbodenaufbau im Estrich und Bodenbeläge Forum im Bereich Neubau; Hallo Ich habe im Schlafzimmer Estrich im angrenzenden Flür Platten gelegt in Trockenestrich die Platten sind 1.5 cm höher wie im Schlafzimmer....

  1. Compyu

    Compyu

    Dabei seit:
    11. Oktober 2009
    Beiträge:
    23
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Fleischer
    Ort:
    Wolfterode
    Hallo
    Ich habe im Schlafzimmer Estrich im angrenzenden Flür Platten gelegt in Trockenestrich die Platten sind 1.5 cm höher wie im Schlafzimmer. Im Schlafzimmer möchte ich Laminat verlegen im Flur möchte ich Fliesen auf die Platten legen. Im Schlafzimmer will ich eine 1.5 cm starke Osb Platte als Höhenausgleich einbringen und darauf Trittschall und Laminat verlegen.
    Bodenausgleichsmasse ist mir zu teuer ( Sack ca 20 €). Was haltet ihr davon?
    Muß ich unter der Osb Platte eine Dampfsperre einbringen oder geht es ohne?
    Oder habt ihr eine andere Idee wie ich den Höhenausgleich ausgleichen kann?

    Gruß
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diesen Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 Michael 1, 9. März 2011
    Michael 1

    Michael 1

    Dabei seit:
    20. Februar 2011
    Beiträge:
    52
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Installateur und Heizungsbaumeister
    Ort:
    NRW
    Habe in der Verwandschaft ein ähnliches Objekt.
    Estrich, OBS 16mm, Trittschall, Laminat.
    Sogar die FBH leistet noch ihren Teil.
    Das ging ganz gut. Soll aber nicht heißen, das es so technisch in ordnung ist und dauerhaft gut geht.
    Infos werden vorher beim Hersteller der OSB-Platten eingeholt. (grobe Wärmeleitfähigkeit, und ab welcher Temperatur evtl Bindemittel ausdampfen können).
     
  4. Compyu

    Compyu

    Dabei seit:
    11. Oktober 2009
    Beiträge:
    23
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Fleischer
    Ort:
    Wolfterode
    Fußbodenheizung hab ich in diesen Räumen nicht.
     
  5. Compyu

    Compyu

    Dabei seit:
    11. Oktober 2009
    Beiträge:
    23
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Fleischer
    Ort:
    Wolfterode
    Bitte um Antworten dringen`

    Vielen Dank
     
  6. Lebski

    Lebski Gast

    Was ist die Frage?

    Technisch geregelt ist dein Vorhaben nicht. Das, was die a.R.d.T vorsehen (Bodenausgleichsmasse) willst du nicht.
     
Thema:

Fußbodenaufbau

Die Seite wird geladen...

Fußbodenaufbau - Ähnliche Themen

  1. Geringer Fußbodenaufbau wegen Raumhöhe

    Geringer Fußbodenaufbau wegen Raumhöhe: Bei uns ist der Fußbodenaufbau im OG nicht sehr hoch (12cm). Bei uns gibt es ein Bereich wo sich die Leerrohre mit den Heiz-/Wasserrohren...
  2. Bitte um Feedback zum Fußbodenaufbau und Frage zur PE Folie

    Bitte um Feedback zum Fußbodenaufbau und Frage zur PE Folie: Könnt ihr mir bitte kurz Feedback zum Fußbodenaufbau geben? Zudem wüsste ich gerne wie das mit der PE Folie gehandhabt wird. Vorallem da wo die...
  3. Dämmung Spitzboden: Welcher Fußbodenaufbau?

    Dämmung Spitzboden: Welcher Fußbodenaufbau?: Hallo liebe Experten, mir sind, so hoffe ich, die Grundprinzipien der Dämmung bekannt, aber im folgenden Detail bin ich leider ein wenig...
  4. Fußbodenaufbau kehlbalken/dachboden

    Fußbodenaufbau kehlbalken/dachboden: Wir wohnen jetzt seit einem Jahr in unserem Neubau mit Satteldach, sichtdachstuhl und aufsparrendämmung. Wir möchten jetzt den vorhandnen...
  5. Fußbodenaufbau unter Parkett

    Fußbodenaufbau unter Parkett: Hallo zusammen, ich habe folgenden Aufbau des Fußbodens (von unten): 0. Estrich 1. Folie (bereits erfolgt) 2. Ausgleichsmatte 5mm (bereits...