Fussbodenaufbau

Diskutiere Fussbodenaufbau im Praxisausführungen und Details Forum im Bereich Architektur; Hallo Leute, mal wieder eine Detailfrage. Ich hab ins LV für den Estrich o.a. im Keller 30mm Trittschallschutz + 70 mm im Bereich der...

  1. #1 Jojo0123, 06.08.2012
    Jojo0123

    Jojo0123

    Dabei seit:
    19.04.2012
    Beiträge:
    86
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Laie
    Ort:
    München
    Hallo Leute,

    mal wieder eine Detailfrage. Ich hab ins LV für den Estrich o.a. im Keller 30mm Trittschallschutz + 70 mm im Bereich der Fussbodenheizung drinnstehen. Das kommt mir ganz schön dicke vor. Muss das denn im Keller überhaupt sein?

    Viele Grüße

    Jojo
     
  2. #2 WitPro2012, 07.08.2012
    WitPro2012

    WitPro2012

    Dabei seit:
    21.06.2012
    Beiträge:
    42
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Bausachverständiger
    Ort:
    Lutherstadt Wittenberg
    Benutzertitelzusatz:
    Maurermeister
    Hallo!...diese Aussage sollte in Deinen Berechnuungen stehen. Da Du aber von einer FBH redest, Dein Keller innerhalb der thermischen Hülle liegt und wir nicht wissen welche WLG Deine DES und DEO haben und hier von 100 mm die Rede ist, erfüllt es sicher die Mindestanforderungen.:28:
    Gruß Lutz
     
  3. R.B.

    R.B.

    Dabei seit:
    19.08.2005
    Beiträge:
    48.836
    Zustimmungen:
    7
    Beruf:
    Dipl.Ing. NT
    Ort:
    BW
    Mir nicht. Du willst ja mit der FBH nicht den Erdboden oder das Geschoss darunter heizen. Die 7cm Dämmung unter der FBH sind also gar nicht so viel. Wieviel genau, das sollte in den Planungsunterlagen stehen. Irgendwer hat ja sicherlich mal nach EnEV gerechnet.

    Gruß
    Ralf
     
  4. #4 Jojo0123, 08.08.2012
    Jojo0123

    Jojo0123

    Dabei seit:
    19.04.2012
    Beiträge:
    86
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Laie
    Ort:
    München
    Die Thermische Hülle / Dämmung ist doch unter der Bodenplatte. Da gibt´s 12 cm von diesem Dämmzeugs. Die 7 cm sind der Estrich, der die FBH ummantelt.
     
  5. R.B.

    R.B.

    Dabei seit:
    19.08.2005
    Beiträge:
    48.836
    Zustimmungen:
    7
    Beruf:
    Dipl.Ing. NT
    Ort:
    BW
    Ich möchte, dass eine FBH zuerst einmal den Raum aufheizt und nicht die Bopla. Deswegen bin ich auch kein großer Freund von Betonkernaktivierung usw. Aber das ist ein anderes Thema.

    Gruß
    Ralf
     
Thema:

Fussbodenaufbau

Die Seite wird geladen...

Fussbodenaufbau - Ähnliche Themen

  1. Fußbodenaufbau

    Fußbodenaufbau: Moin an alle Experten, wir haben den Dachboden eines Einfamilienhaus (Walmdachbungalow) mit Holzbalkendecke u darauf Rauspund ausgebaut. Auf dem...
  2. Fußbodenaufbau mit Glasschaumschotter

    Fußbodenaufbau mit Glasschaumschotter: Hallo Leute, ich saniere einen Altbau (nicht unterkellert) und möchte die Innenwände neu setzen. Mein Architekt hatte den folgenden Bodenaufbau...
  3. Fußbodenaufbau im ehemaligen Schwimmbad

    Fußbodenaufbau im ehemaligen Schwimmbad: Hallo zusammen, Wir sanieren aktuell unseren Keller, der einmal ein Schwimmbad gewesen ist. Nach Entfernen des vorhanden „Bodens“ (Buckelpiste...
  4. Fussbodenaufbau Badezimmer Holzbalkendecke

    Fussbodenaufbau Badezimmer Holzbalkendecke: Guten Tag, wir planen gerade das Badezimmer unseres Altbaus (1936) zu erneuern. Dabei soll das Badezimmer durch ein Zusammenlegen mit einem...
  5. Abdichtung Bodenplatte aus Spannbetonplatten / Fußbodenaufbau / Schlüter Bekotec / Estrichart

    Abdichtung Bodenplatte aus Spannbetonplatten / Fußbodenaufbau / Schlüter Bekotec / Estrichart: Hallo, bisher war ich hier immer nur Leser, aber zu meinen aktuellen Fragen habe ich weder hier noch sonst irgendwo Antworten gefunden und die...