Fußbodenheizung auch im DG nachrüsten?

Diskutiere Fußbodenheizung auch im DG nachrüsten? im Heizung 1 Forum im Bereich Haustechnik; Hallo, wir sanieren aktuell unseren Altbau von 1978 und werden in dem Zuge im EG und OG eine FBH nachrüsten. Im nächsten Jahr soll die aktuell...

  1. #1 Mattes93, 30.11.2023
    Mattes93

    Mattes93

    Dabei seit:
    16.11.2023
    Beiträge:
    3
    Zustimmungen:
    0
    Hallo,

    wir sanieren aktuell unseren Altbau von 1978 und werden in dem Zuge im EG und OG eine FBH nachrüsten. Im nächsten Jahr soll die aktuell eingesetzte Gasheizung gegen eine WP getauscht werden. Das DG ist auch ausgebaut (ca. 1990), allerdings war geplant dort erstmal nichts zu ändern. Jetzt hatten wir mal Heizungsbauer da, der eine würde dann oben die Heizkörper gegen größere tauschen, der andere würde uns auch im DG zu einer Fußbodenheizung raten. Das Dach wurde im Zuge des Ausbaus mit 120mm Dämmung versehen und wird auch erstmal nicht zusätzlich gedämmt. Da wir aktuell bei der Estrichentfernung sind, müssen wir uns in den nächsten Tagen entscheiden in welche Richtung wir da gehen würden. Vielleicht gibt es ja noch ein paar Einschätzungen dazu.

    Grüße
    Mattes
     
  2. #2 chillig80, 30.11.2023
    chillig80

    chillig80

    Dabei seit:
    29.11.2017
    Beiträge:
    7.162
    Zustimmungen:
    3.109
    Technisch hat der Heizungsbauer vollkommen recht, die FBH gewinnt in Bezug auf die Effizienz der Wärmepumpe immer. Was einem der Spaß wert ist, ob sich das schnell oder nie rechnet… es kommt drauf an, bei der Wirtschaftlichkeit ist das nicht ganz so einfach…
     
  3. #3 Deliverer, 30.11.2023
    Deliverer

    Deliverer

    Dabei seit:
    24.07.2022
    Beiträge:
    1.003
    Zustimmungen:
    425
    Puh, wo anfangen... Also: Am "besten" wäre natürlich die FBH auch oben.
    Nahezu gleichwertig wäre eine Dachschrägenheizung. Die kann man auch gut nachrüsten, wenn man am Heizkreisverteiler noch ein paar Ventile mehr einplant.
    Passende Heizkörper (rechnen!) könnten auch gehen, dann muss man aber auf die Hydraulik achten und auf keinen Fall einen eigenen Heizkreis mit Mischer dafür machen. Die laufen quasi einfach mit der FBH mit. Ob das dann reicht, damit oben warm genug wird, muss man ausrechnen.
    Wenn es nicht reicht, kann man ne Klima einbauen. Die ist da ja vielleicht auch im Sommer nützlich.
     
Thema:

Fußbodenheizung auch im DG nachrüsten?

Die Seite wird geladen...

Fußbodenheizung auch im DG nachrüsten? - Ähnliche Themen

  1. Fußbodenheizung nachrüsten. Holzbalken auf Decke entfernen?

    Fußbodenheizung nachrüsten. Holzbalken auf Decke entfernen?: Hallo zusammen, wir haben ein Haus aus 1955 erstanden und möchten hier im Erdgeschoss eine Fußbodenheizung installieren. Es kommt zeitnah eine...
  2. Fußbodenheizung und Erdwärmepumpe nachrüsten oder Holzvergaser

    Fußbodenheizung und Erdwärmepumpe nachrüsten oder Holzvergaser: Hallo ich stehe vor der Situation, dass ich ein bereits renoviertes Haus von den Groseltern erbe. Das Haus ist von 1970. Freistehend Gastherme...
  3. Machbarkeit - Fussbodenheizung im Gäste WC nachrüsten

    Machbarkeit - Fussbodenheizung im Gäste WC nachrüsten: Hallo liebe Bauexperten, ich plane aktuell (gedanklich) unser Gäste WC in unserem Eigenheim (BJ '77) für uns schicker zu machen. Dazu gerhören...
  4. Raumvergrößerung - wie nachträglich Fußbodenheizung nachrüsten

    Raumvergrößerung - wie nachträglich Fußbodenheizung nachrüsten: Hallo, ich brauche ein paar Tipps von euch. Unser Haus ist Baujahr 1982. Der Bauherr damals war recht fortschrittlich und hat bereits 82 eine...
  5. Nachrüsten Dünbett Fußbodenheizung

    Nachrüsten Dünbett Fußbodenheizung: Moin moin, ich probiere mich gerade in das Thema Dünbett Fußbodenheizung einzuarbeiten. Leider bin ich bereits jetzt an einen Punkt wo ich nicht...