Fussbodenheizung fräsen. Macht das Sinn / Erfahrungen ?!

Diskutiere Fussbodenheizung fräsen. Macht das Sinn / Erfahrungen ?! im Heizung 2 Forum im Bereich Haustechnik; Hallo, ich war eigentlich schon soweit, das ich mich für das Fräsen einer Fussbodenheizung in ein EFH, BJ 70, schwimmender Estrich, entschieden...

  1. peterwa

    peterwa

    Dabei seit:
    20. Oktober 2014
    Beiträge:
    106
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Gesundheitssektor
    Ort:
    Hameln
    Hallo,

    ich war eigentlich schon soweit, das ich mich für das Fräsen einer Fussbodenheizung in ein EFH, BJ 70, schwimmender Estrich, entschieden habe.
    Unter den beheizten Räumen befinden sich weitere Wohnräume, die als Kinderzimmer genutzt werden sollen.

    Jetzt hatte ich schon einige Handwerker im Haus und hab einfach mal nach deren Meinung gefragt.

    Viele kannten dieses Verfahren nicht oder hielten nichts davon.

    Auch die Suche hier im Forum, besonders die Beiträge von R.B. :) haben mich nachdenklich gemacht,
    da die Gründe (Stabilität des Estrich/Bodenbelages, Wärmeverlust nach unten, Trägheit des Systems) plausibel sind.

    Auf der anderen Seite gibt es etliche Firmen, die das Einfräsen anbieten und auch wohl länger auf dem Markt sind,
    es muss also eine gewisse Nachfrage bestehen, seltsamerweise findet man im Internet praktisch keine Erfahrungsberichte.

    Eine FBH hätte ich gerne wegen der behaglicheren Wärme, aber ein paar Tausend Euro "rauswerfen" will ich natürlich nicht.
    Daher meine Frage: Hat jemand dieses System oder Erfahrungen damit ?
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diesen Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. Multibau

    Multibau

    Dabei seit:
    16. November 2014
    Beiträge:
    17
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Maurer
    Ort:
    Hohen Neuendoerf
    Ich kenne das Verfahren auch nicht und glaube das damit die Steifigkeit und Haltbarkeit des Bodens verloren geht. Ich würde zum Neubau tendieren.Alten Estrich raus Dämmung eventuell ändern Heizung einbauen neuen Estrich drauf. Im Bezug Estrich kostet dies um die 30,- Eur/m2 zzgl Dämmung was sind schon 3000,- Euro bei Zb 100 m².
     
  4. KyleFL

    KyleFL

    Dabei seit:
    7. März 2009
    Beiträge:
    288
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Zersp.-Fr.-Drehtechnik
    Ort:
    Flieden
    Die fehlende Dämmung wäre in diesem Fall (Wohnräume unter den zu beheizenden Räumen) nicht ganz so tragisch. Natürlich geht dadurch dann einiges an Wärme nach unten "verloren" Wie es mit der Stabilität des Estrichs aussieht kann dir wahrscheinlich nur der Hersteller des Systemes beantworten. Die ausführende Fachfirma wird ja für Ihre Arbeit die Garantie übernehmen - funktionieren dürfte es also schon.

    Es ist aber vermutlich einfacher und billiger den kompletten Estrich rauszustemmen. Das geht mit einer ordentlichen Hilti relativ schnell - schneller als z.B. Tapeten von der Wand ab zu machen. Der Aufwand zum Ausfräsen lohnt sich in meinen Augen weder finanziell, noch von der Zeitersparnis her.


    Cu KyleFL
     
  5. peterwa

    peterwa

    Dabei seit:
    20. Oktober 2014
    Beiträge:
    106
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Gesundheitssektor
    Ort:
    Hameln
    Hallo KyleFL,

    darüber hab ich mir Gedanken gemacht, mein Estrich hat eine Stärke von 8 cm nach Messung der lichten Raumhöhe und Abzug der Stärke der darüberliegenden Betondecke (275cm Raumhöhe nach Plan - 18 cm Betondecke - 249cm lichte Raumhöhe). Sollte also tatsächlich ausreichen für eine Kompletterneuerung. Auf der anderen Seite würde mich ein Wärmedurchgang nach unten in den Keller nicht so sehr stören, da dort eine Einliegerwohnung ist, die ebenfalls von mir bewohnt wird.
    Aber ich sehe schon: Die sauberste Lösung lautet: Estrich raus, Islolation, FBH, Estrich drauf.

    Übrigens : Kosten für eine gefräste FBH über 100 qm (komplett, bis auf den Anschluss an das bestehende Heizsystem) : Etwa 4.700 Euro brutto. Da geben sich die Anbieter des Fräsens alle nicht viel.
     
  6. Anzeige

    Schau dir mal das Bauherren-Handbuch an.. Sehr viele nützliche Infos!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
Thema:

Fussbodenheizung fräsen. Macht das Sinn / Erfahrungen ?!

Die Seite wird geladen...

Fussbodenheizung fräsen. Macht das Sinn / Erfahrungen ?! - Ähnliche Themen

  1. Erfahrung Warema Funk-Wetterstation?

    Erfahrung Warema Funk-Wetterstation?: Hallo, gibt es Erfahrungen zur Warema Funk-Wetterstation? Wir haben eine normale einfache 230V/400V Hausinstallation und benötigen für unser...
  2. Fußbodenheizung und Fermacell Trockenestrich

    Fußbodenheizung und Fermacell Trockenestrich: Hallo, wir haben in diesem Jahr angebaut und im Neu- und Altbau Fußbodenheizung verlegen lassen. In zwei Räumen, wo es wegen der Traglast nicht...
  3. Muss Fußbodenheizung beim Estricheinbau funktionieren?

    Muss Fußbodenheizung beim Estricheinbau funktionieren?: Hallo zusammen, muss/sollte eine Fußbodenheizung funktionieren, wenn man den Calciumsulfat-Estrich einbaut? Oder kann man den Estrich einbauen,...
  4. Fußbodenheizung Reglerkappe und Entlüftung

    Fußbodenheizung Reglerkappe und Entlüftung: Hallo zusammen, kennt jemand die Giacomini Anlagen und hier die Reglerkappen? Ich versuche die Kappe abzubekommen (siehe Bild). Kann mir jemand...
  5. Fußbodenheizung bei Dehnfugen / Fliesen kalt

    Fußbodenheizung bei Dehnfugen / Fliesen kalt: Hallo zusammen, wir haben eine DHH schlüsselfertig erworben. Als wir jetzt zum ersten mal die Fußbodenheizung eingeschaltet haben, ist uns...