Fußbodenheizung im WC wird nicht warm

Diskutiere Fußbodenheizung im WC wird nicht warm im Heizung 2 Forum im Bereich Haustechnik; Hallo, 2009 haben wir in unserem Neubau den Fußbodenheizkreis vom Flur EG auch durch das Gäste WC legen lassen. Das hatte uns der Installateur...

  1. #1 moses1980, 4. März 2013
    moses1980

    moses1980

    Dabei seit:
    6. Oktober 2008
    Beiträge:
    114
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Bauzeichner
    Ort:
    Emsland
    Hallo,

    2009 haben wir in unserem Neubau den Fußbodenheizkreis vom Flur EG auch durch das Gäste WC legen lassen.
    Das hatte uns der Installateur so empfohlen.
    Aber langsam geht mir das auf die Nerven, dass die Fliesen und Raumtemperatur niedriger als die vom Flur ist, warum?
    Das ist doch ein Kreis, aber trotzdem ist das WC immer kälter, und die Fliesen sind auch immer ein bisschen kühler als die im Flur.

    Hat jemand einen Rat?

    Gruß
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diesen Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. R.B.

    R.B.

    Dabei seit:
    19. August 2005
    Beiträge:
    48.841
    Zustimmungen:
    2
    Beruf:
    Dipl.Ing. NT
    Ort:
    BW
    Wie groß ist das WC?
    Wieviel Rohr wurde dort verlegt?
    Heizlast bekannt? (Außenwände)
    Wie wurde verlegt? Wurde nur der Rücklauf durch´s WC geführt?

    Es wäre sehr gut denkbar, dass im WC nicht die gewünschte RT erreicht wird, aber mögliche Ursache gibt es viele.

    Gruß
    Ralf
     
  4. #3 Ralf Dühlmeyer, 4. März 2013
    Ralf Dühlmeyer

    Ralf Dühlmeyer

    Dabei seit:
    14. Juni 2005
    Beiträge:
    34.325
    Zustimmungen:
    1
    Beruf:
    Architekt
    Ort:
    Hannover
    Was sagt denn die Heilastberechnung (Uuuppps - die WAS???)

    Altes Problem der Sanitärräume - minimale Fußbode(=Heiz)fläche reicht nicht für das Raumvolumen.
     
  5. #4 moses1980, 4. März 2013
    moses1980

    moses1980

    Dabei seit:
    6. Oktober 2008
    Beiträge:
    114
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Bauzeichner
    Ort:
    Emsland
    Hallo,

    Ich hoffe das Foto sagt einiges?
    Und das WC ist gerade mal 2,5m² groß.

    Gruß
     

    Anhänge:

  6. R.B.

    R.B.

    Dabei seit:
    19. August 2005
    Beiträge:
    48.841
    Zustimmungen:
    2
    Beruf:
    Dipl.Ing. NT
    Ort:
    BW
    Halleluja, wer hat denn das verbrochen?

    Gruß
    Ralf
     
  7. #6 moses1980, 4. März 2013
    moses1980

    moses1980

    Dabei seit:
    6. Oktober 2008
    Beiträge:
    114
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Bauzeichner
    Ort:
    Emsland
    also, nicht gut?
     
  8. #7 RingoStar, 4. März 2013
    RingoStar

    RingoStar

    Dabei seit:
    4. Februar 2013
    Beiträge:
    478
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Lager Arbeiter
    Ort:
    Duisburg
    Wenn´s ein Kreislauf ist würd mich der Grund auch interessieren. Evtl. Luft?

    Grüße
    RINGO
     
  9. #8 moses1980, 4. März 2013
    moses1980

    moses1980

    Dabei seit:
    6. Oktober 2008
    Beiträge:
    114
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Bauzeichner
    Ort:
    Emsland
    Vermutest du Luft in der Leitung?
    Könnte ich prüfen!

    Aber abgesehen davon hat mich dein "Halleluja" ein wenig verunsichert.
     
  10. #9 Ralf Dühlmeyer, 4. März 2013
    Ralf Dühlmeyer

    Ralf Dühlmeyer

    Dabei seit:
    14. Juni 2005
    Beiträge:
    34.325
    Zustimmungen:
    1
    Beruf:
    Architekt
    Ort:
    Hannover
    Wer immer das verlegt hat - sollte sein Lehrgeld zurückzahlen müssen, denn gelernt hat die Person nichts!
     
  11. R.B.

    R.B.

    Dabei seit:
    19. August 2005
    Beiträge:
    48.841
    Zustimmungen:
    2
    Beruf:
    Dipl.Ing. NT
    Ort:
    BW
    Dann würde der komplette Kreis nicht funktionieren, im Flur ist aber alles OK.

    Unabhängig von Deinem Problem mit der zu geringen Heizleistung im WC, würde diese Verlegung bei mir bestenfalls eine Note 5 bekommen. Es lohnt aber nicht jetzt nachträglich darüber zu diskutieren, denn passiert ist passiert. :mauer

    Liege ich richtig, dass der Rücklauf durch´s WC geht?

    Gruß
    Ralf
     
  12. #11 Stingray77, 4. März 2013
    Stingray77

    Stingray77

    Dabei seit:
    4. Juli 2012
    Beiträge:
    40
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Produktingenieur
    Ort:
    Marktl
    Kommt auf die Heizlast des jeweiligen Raumes an. Wenn die vom WC höher ist als die vom Gang und der Verlegeabstand gleich ist, ist es klar das es im WC kälter ist. Ein anderer Grund könnte sein, dass im Gang mehr vom Heizschlauch Anfang und um Gang mehr vom Heizschlauch Ende verlegt worden ist. Die Vorlauftemperatur geht mit der Schlauchlänge zurück.
     
  13. #12 RingoStar, 4. März 2013
    RingoStar

    RingoStar

    Dabei seit:
    4. Februar 2013
    Beiträge:
    478
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Lager Arbeiter
    Ort:
    Duisburg
    Was ist denn jetzt an der Verlegung "Halleluja", "Note 5" oder "Lehrgeld zurück"?

    Grüße
    RINGO
     
  14. R.B.

    R.B.

    Dabei seit:
    19. August 2005
    Beiträge:
    48.841
    Zustimmungen:
    2
    Beruf:
    Dipl.Ing. NT
    Ort:
    BW
    Abstände zwischen den Rohren, Abstand zu den Wänden, Randdämmstreifen, Schutzrohr, Durchführung Tür, usw.

    Gruß
    Ralf
     
  15. #14 moses1980, 4. März 2013
    moses1980

    moses1980

    Dabei seit:
    6. Oktober 2008
    Beiträge:
    114
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Bauzeichner
    Ort:
    Emsland
    Ich bin diesbezüglich Laie.
    Wenn der Installateur das so verlegt - geht man davon aus, dass es richtig ist.
    Der Randdämmstreifen ist verlegt worden. Foto wurde während der Verlegung von mir gemacht.
    Aber wo muss denn ein Schutzrohr hin? Und wie muss denn der Abstand zur Wand sein?

    IMG_1024.jpg
     
  16. #15 moses1980, 4. März 2013
    moses1980

    moses1980

    Dabei seit:
    6. Oktober 2008
    Beiträge:
    114
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Bauzeichner
    Ort:
    Emsland
    und wie erkenn ich den Unterschied zwischen Vor- und Rücklauf?
     
  17. R.B.

    R.B.

    Dabei seit:
    19. August 2005
    Beiträge:
    48.841
    Zustimmungen:
    2
    Beruf:
    Dipl.Ing. NT
    Ort:
    BW
    Schauen welches Ende wo an den Verteiler geht.

    Zur Verlegung der FBH, da gibt es von den Herstellern teils sehr gute Informationsblätter, Verlegeanleitungen usw. Mich wundert auch, dass der Estrichleger da nicht gemeckert hat.

    Schau Dir nur mal die Wandecke links vorne im Bild an.

    Aber wie gesagt, es lohnt nicht mehr darüber zu philosophieren, "was wäre wenn".

    Gruß
    Ralf
     
  18. ThomasMD

    ThomasMD

    Dabei seit:
    19. November 2009
    Beiträge:
    5.102
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Ing.
    Ort:
    Magdeburg
    Wo isser denn? Der Randdämmstreifen gehört vor der Verlegung der Trägerplatten angebracht
    Schutzrohr gehört in die Türdurchführung zusammen mit einem Trennprofil.
    Abstand zur Wand ist so zu bemessen, dass ausreichend tragfähiger Estrich zw. Wand und Rohr eingebaut werden kann. Gilt auch für Abstände Rohr-Rohr.

    Wenn der Rest wenigstens richtig verlegt wurde, wechseln sich Vorlauf und Rücklauf immer ab.
    Der Lokus ist aber entweder nur am Vorlauf oder, was hier wahrscheinlicher ist, nur am Rücklauf angeschlossen. Deshalb stets zu kalt.

    Ich glaube nicht, dass da ein Fachmann am Werke war. Sieht nach Familienbastelei aus. Darauf deutet auch der Satz hin, dass das der Installateur so empfohlen hätte.
     
  19. R.B.

    R.B.

    Dabei seit:
    19. August 2005
    Beiträge:
    48.841
    Zustimmungen:
    2
    Beruf:
    Dipl.Ing. NT
    Ort:
    BW
  20. Anzeige

    Schau dir mal das Bauherren-Handbuch an.. Sehr viele nützliche Infos!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  21. #19 moses1980, 4. März 2013
    moses1980

    moses1980

    Dabei seit:
    6. Oktober 2008
    Beiträge:
    114
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Bauzeichner
    Ort:
    Emsland
    Also,
    Ich habe hier um eine Hilfestellung gebeten, auch mit Hinweise auf Fehler.
    Denn ich geh auch so zum Installateur hin, und "schmeiß ihm die Fotos auf den Tisch".
    Aber was ich nicht brauche ist eine Unterstellung dass dies nach Familienbastelei aussieht.
    Dies ist es mit Sicherheit nicht. Ich habe sogar eine Rechnung darüber.
    Und wenn der Installateur dies so verlegt, dann nehme ich an, das es auch so richtig ist. Zumal ich auch noch einen Bauleiter hatte, dem das wohl nicht aufgefallen ist.

    Und ich habe mal alle Fotos durchwühlt und so wie es aussieht ist das WC am Rücklauf angeschlossen. :mauer
    Ich könnte mich so darüber ärgern, aber wie Ihr schon sagt: Es bringt nichts.

    @R.B. der Link funktioniert leider nicht!

    PS: Der Dämmstreifen ist auf dem zweiten Bild zu sehen.
     
  22. R.B.

    R.B.

    Dabei seit:
    19. August 2005
    Beiträge:
    48.841
    Zustimmungen:
    2
    Beruf:
    Dipl.Ing. NT
    Ort:
    BW
    Jetzt müssten die links funktionieren.

    [​IMG]

    Ansonsten halt mal so:

    [​IMG]

    Gruß
    Ralf
     
Thema: Fußbodenheizung im WC wird nicht warm
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. fußbodenheizung schlauchlänge

    ,
  2. gäste wc fussbodenheizung wird nicht warm

Die Seite wird geladen...

Fußbodenheizung im WC wird nicht warm - Ähnliche Themen

  1. Größe Gäste-WC und HWR ausreichend?

    Größe Gäste-WC und HWR ausreichend?: Hallo liebe Experten, meine Freundin und ich stehen vor dem ersten eigenen Hausbau. Alles ist neu und auf Papier noch recht abstrakt. Meine...
  2. Heizkörper wird warm auch wenn der Thermostatkopf auf 0 steht

    Heizkörper wird warm auch wenn der Thermostatkopf auf 0 steht: Hallo liebe Forumsmitglieder, ich hoffe sehr, dass ihr mir weiterhelfen könnt. Ich habe über einen Händler einen neuen Heizkörper erhalten. Jetzt...
  3. Muss Fußbodenheizung beim Estricheinbau funktionieren?

    Muss Fußbodenheizung beim Estricheinbau funktionieren?: Hallo zusammen, muss/sollte eine Fußbodenheizung funktionieren, wenn man den Calciumsulfat-Estrich einbaut? Oder kann man den Estrich einbauen,...
  4. Fußbodenheizung Reglerkappe und Entlüftung

    Fußbodenheizung Reglerkappe und Entlüftung: Hallo zusammen, kennt jemand die Giacomini Anlagen und hier die Reglerkappen? Ich versuche die Kappe abzubekommen (siehe Bild). Kann mir jemand...
  5. Ungleichmäßig warme Fliesen über FBH

    Ungleichmäßig warme Fliesen über FBH: Hallo zusammen, da die kühleren Tage jetzt wieder da sind, ist bei uns wieder eine Frage aktuell geworden. Wir haben eine FBH, die im Abstand...