Fußbodenheizung nachträglich einbauen.

Diskutiere Fußbodenheizung nachträglich einbauen. im Heizung 2 Forum im Bereich Haustechnik; Hallo, Ich spiele mit dem Gedanken im Wohnzimmer eine Fußbodenheizung einzubauen. Jetzt ist ein normaler Holzboden drin. Der kommt eh bis auf...

  1. Pip123

    Pip123 Gast

    Hallo,

    Ich spiele mit dem Gedanken im Wohnzimmer eine Fußbodenheizung einzubauen.
    Jetzt ist ein normaler Holzboden drin. Der kommt eh bis auf die Balken raus.
    Welche möglichkeiten habe ich da.
    Ich hab da eine möglichkeit gefunden wo auf die Balken solche Bleche gelegt werden wo die Heizrohre drin sind und dann kommt da eine Schicht Estrich drauf. Gibt es da noch andere möglichkeiten?
    Darüber soll dann Laminat gelegt werden und auf zusätzliche Heizkörper würde ich gerne verzichten. Heizung ist jetzt eine Ölheizung.
    Wäre das möglich? Und wie hoch wären ungefär die Kosten pro qm². Bzw. für einen 20m² Raum?
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diesen Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. Julius

    Julius

    Dabei seit:
    25. März 2004
    Beiträge:
    23.213
    Zustimmungen:
    1
    Beruf:
    Kabelaffe
    Ort:
    Franken
    Benutzertitelzusatz:
    Werbung hier erfolgt gegen meinen Willen!
    Mein Tipp:
    Spiele mit etwas anderem!
     
  4. R.B.

    R.B.

    Dabei seit:
    19. August 2005
    Beiträge:
    48.841
    Zustimmungen:
    2
    Beruf:
    Dipl.Ing. NT
    Ort:
    BW
    Jepp. Es gibt andere Möglichkeiten, und zwar auch solche die funktionieren.

    Das schlimmste bei einer Gebäudesanierung ist planloser Aktionismus. Das kostet unter´m Strich viel Geld, Nerven und am Ende hat man einen gewaltigen Schaden angerichtet.

    Ich kenne kein System bei dem Bleche auf irgendwelche Balken gelegt werden. Wäre auch völlig unsinnig, weil die FBH bzw. deren Aufbau keine tragende Funktion hat. Aber jede FBH benötigt erst einmal einen tragfähigen Unterbau. Dazu muss sichergestellt sein, dass erst einmal die Balken in Ordnung sind (nach 100-150 Jahren sollte man da genau hinschauen) und diese auch die zu erwartende Last tragen können (Statiker fragen). Darauf muss eine tragfähige Schicht die die Last verteilt und auf der die FBH flächig aufliegen kann. Gleichzeitig gibt es noch so Dinge wie Schalldämmung und Wärmedämmung zu berücksichtigen.

    Tja, und am Ende sollte auch noch die Anbindung der FBH Fläche an die vorhandene Heizung sehr gut überlegt sein, denn sonst hat man keine Freude an seiner FBH. Über die Dimensionierung der FBH Fläche reden wir später, auch da gibt es Einiges zu beachten, zumal wenn sie später den Raum ohne Unterstützung beheizen soll.

    Also, zuerst mal vom Statiker klären lassen, ob die Balken noch in Ordnung sind und welche Last möglich ist ohne dass Du später eine Berg- und Talbahn im Wohnzimmer hast. Dann kann man sich Gedanken über einen sinnvollen Aufbau machen. In der Zwischenzeit würde ich den Holzboden nicht komplett entfernen, denn er könnte als Unterbau vielleicht noch nützlich sein.
     
Thema:

Fußbodenheizung nachträglich einbauen.

Die Seite wird geladen...

Fußbodenheizung nachträglich einbauen. - Ähnliche Themen

  1. Rahmen nachträglich besser abdichten

    Rahmen nachträglich besser abdichten: Hallo Forum, wir haben unser Rundbogenfenster im Obergeschoss tauschen lassen. Ursprünglich sollte es nur abgeschliffen werden (Holzfenster noch...
  2. Fußbodenheizung und Fermacell Trockenestrich

    Fußbodenheizung und Fermacell Trockenestrich: Hallo, wir haben in diesem Jahr angebaut und im Neu- und Altbau Fußbodenheizung verlegen lassen. In zwei Räumen, wo es wegen der Traglast nicht...
  3. nachträgliche Installationsebene mit Dämmung??

    nachträgliche Installationsebene mit Dämmung??: Hallo zusammen, ich meinem Fertighaus wurde damals keine Installationsebene errichtet. Dies würde ich gerne in Teilbereichen nachholen, weil ich...
  4. Muss Fußbodenheizung beim Estricheinbau funktionieren?

    Muss Fußbodenheizung beim Estricheinbau funktionieren?: Hallo zusammen, muss/sollte eine Fußbodenheizung funktionieren, wenn man den Calciumsulfat-Estrich einbaut? Oder kann man den Estrich einbauen,...
  5. Fußbodenheizung Reglerkappe und Entlüftung

    Fußbodenheizung Reglerkappe und Entlüftung: Hallo zusammen, kennt jemand die Giacomini Anlagen und hier die Reglerkappen? Ich versuche die Kappe abzubekommen (siehe Bild). Kann mir jemand...