Fußbodenheizung über Kappenkellerdecke?

Diskutiere Fußbodenheizung über Kappenkellerdecke? im Sanierung konkret Forum im Bereich Altbau; Hallo, in einem Altbau besteht folgener Fußbodenaufbau: Kappendecke aus Ziegeln, darauf Holzbohlen 3cm. Darauf soll eine Fußbodenheizung. Ist...

  1. quecku

    quecku

    Dabei seit:
    19. Juli 2011
    Beiträge:
    5
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Angestellter
    Ort:
    Grimma
    Hallo,
    in einem Altbau besteht folgener Fußbodenaufbau: Kappendecke aus Ziegeln, darauf Holzbohlen 3cm. Darauf soll eine Fußbodenheizung. Ist das technisch überhaupt machbar, ohne das Fußbodenniveau allzu stark anzuheben?
    Eine Wandheizung wäre die Alternative, da es sich aber um eine Küche handelt, gibt es eigentlich keine freie Wandfläche. Aufgrund niedriger Vorlauftemperatur der Heizung scheiden andere Möglichkeiten aus. Hat jemand eine Idee was wir tun können?
    Vielen Dank schonmal
    quecku
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diesen Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. R.B.

    R.B.

    Dabei seit:
    19. August 2005
    Beiträge:
    48.841
    Zustimmungen:
    2
    Beruf:
    Dipl.Ing. NT
    Ort:
    BW
    Bei wieviel Aufbauhöhe wäre denn die Schmerzgrenze?
    Was für ein Oberbelag ist geplant? Bei Küche vermute ich mal Fliesen, aber vermuten heißt "nicht wissen".

    Gruß
    Ralf
     
  4. quecku

    quecku

    Dabei seit:
    19. Juli 2011
    Beiträge:
    5
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Angestellter
    Ort:
    Grimma
    also 5cm mehr wären zu verkraften. Wobei das in dieser Küche halt deswegen etwas blöd ist, da dann die Arbeitsplatte 5cm über Fensterkante kommen würde, wenn man die Normhöhe einer Arbeitsplatte nimmt. Das Fenster wird allerdings noch getauscht, wir könnten es also auch höherlegen. Das mit den Fliesen stimmt :)
    Gruß
    quecku
     
  5. Lukas

    Lukas

    Dabei seit:
    27. März 2005
    Beiträge:
    11.785
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Bodenleger
    Ort:
    B, NVP, IN, St Trop
    Den "Aufbau" versteh ich so nicht.:o

    Gruß Lukas
     
  6. R.B.

    R.B.

    Dabei seit:
    19. August 2005
    Beiträge:
    48.841
    Zustimmungen:
    2
    Beruf:
    Dipl.Ing. NT
    Ort:
    BW
    5cm für eine wasserführende FBH wird etwas knapp. ;)
    Du willst ja keine Deckenheizung für den Keller unter der Küche bauen.

    Kläre mal was sich genau unter den Dielen befindet.

    Gruß
    Ralf
     
Thema:

Fußbodenheizung über Kappenkellerdecke?

Die Seite wird geladen...

Fußbodenheizung über Kappenkellerdecke? - Ähnliche Themen

  1. Fußbodenheizung und Fermacell Trockenestrich

    Fußbodenheizung und Fermacell Trockenestrich: Hallo, wir haben in diesem Jahr angebaut und im Neu- und Altbau Fußbodenheizung verlegen lassen. In zwei Räumen, wo es wegen der Traglast nicht...
  2. Muss Fußbodenheizung beim Estricheinbau funktionieren?

    Muss Fußbodenheizung beim Estricheinbau funktionieren?: Hallo zusammen, muss/sollte eine Fußbodenheizung funktionieren, wenn man den Calciumsulfat-Estrich einbaut? Oder kann man den Estrich einbauen,...
  3. Fußbodenheizung Reglerkappe und Entlüftung

    Fußbodenheizung Reglerkappe und Entlüftung: Hallo zusammen, kennt jemand die Giacomini Anlagen und hier die Reglerkappen? Ich versuche die Kappe abzubekommen (siehe Bild). Kann mir jemand...
  4. Fußbodenheizung bei Dehnfugen / Fliesen kalt

    Fußbodenheizung bei Dehnfugen / Fliesen kalt: Hallo zusammen, wir haben eine DHH schlüsselfertig erworben. Als wir jetzt zum ersten mal die Fußbodenheizung eingeschaltet haben, ist uns...
  5. Fußbodenheizung im Bad in einem Bereich kalt. Normal?

    Fußbodenheizung im Bad in einem Bereich kalt. Normal?: Hallo Leute. Wohen seit Februar in einem neu gebauten Haus. Heute ist mir erstmalig aufgefallen, dass im Badezimmer an einer Stelle die Fliesen...