Fußbodenheizung und schwere Gegenstände (Aquarium= 1 Tonne)???

Diskutiere Fußbodenheizung und schwere Gegenstände (Aquarium= 1 Tonne)??? im Heizung 2 Forum im Bereich Haustechnik; Hallo zusammen, wir planen z. Zt. den Bau unseres Einfamilienhauses. Im Wohnzimmer soll eine FBH verlegt werden. Darauf kommt ein Fliesenbelag....

  1. Maggok

    Maggok

    Dabei seit:
    18. Juni 2009
    Beiträge:
    3
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    kfm. Angestellter
    Ort:
    Hannover
    Hallo zusammen,

    wir planen z. Zt. den Bau unseres Einfamilienhauses. Im Wohnzimmer soll eine FBH verlegt werden. Darauf kommt ein Fliesenbelag. Nun soll auch unser Aquarium (700 Liter, inkl. Bodengrund ca. 1 Tonne Gewicht) mit umziehen. Frage: kann es bei so einem Gewicht zu Problemen mit der FBH kommen? Müssen wir die Bereich wo das Aquarium stehen soll heizungstechnisch ausparen (wäre natürlich ärgerlich, wenn es später mal kein Becken mehr gibt...) oder ist das Gewicht eher unproblematisch?

    Kurze Antwort / Feed back wäre klasse.

    Gruss und Danke, Michael
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diesen Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. Julius

    Julius

    Dabei seit:
    25. März 2004
    Beiträge:
    23.213
    Zustimmungen:
    1
    Beruf:
    Kabelaffe
    Ort:
    Franken
    Benutzertitelzusatz:
    Werbung hier erfolgt gegen meinen Willen!
    Muß berücksichtigt werden.
     
  4. R.B.

    R.B.

    Dabei seit:
    19. August 2005
    Beiträge:
    48.841
    Zustimmungen:
    2
    Beruf:
    Dipl.Ing. NT
    Ort:
    BW
    Nicht unbedingt.
    Aber mit einem Standard 0815 Bodenaufbau ist es auch nicht getan.

    Auf welche Fläche verteilt sich die Last?
    Was sagt der Planer dazu?

    Gruß
    Ralf
     
  5. Pascal82

    Pascal82

    Dabei seit:
    11. August 2008
    Beiträge:
    1.519
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    techniker
    Ort:
    Bayern Oberpfalz
    Hallo,

    das gleiche problem hatte ich letztes jahr auch ,anforderung waren mindestens 1000 liter + glas + sand ect.... also mal ca 2-3 tonne angenommen, Die decke bekam an der stelle nen fetten korb und nen unterzug
    im keller (zurückfersetzte außenwand, obendrüber steht dann noch das wasserbett ect.....

    ich hab dann an der stelle an der das aqua hinkommt statt styropor
    das stürodur(druckfest) genommen und den estrich mit einem trennstreifen getrennt.........

    lieber etwas mehr sicherheit einplanen-die becken werden immer größer.....

    ach ja, wasseranschluss und abwasser unterm becken nicht vergessen!!!
    falls du ein recht warmes becken (ich hab diskus >28°C) hast ist ein anschluss an die heizung aucht recht interessant!
     
  6. Maggok

    Maggok

    Dabei seit:
    18. Juni 2009
    Beiträge:
    3
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    kfm. Angestellter
    Ort:
    Hannover
    Hallo zusammen,

    vielen Dank erstemal für die Antworten. Anbei noch ein paar Infos:

    - Aquarium wird im Wohnzimmer aufgestellt. Maße vom Becken (dreieckig) ca. 1,50x1,50x??? (hab ich grad nicht im Kopf).
    - Keller ist nicht vorhanden. D.h. Becken stände auf Bodenplatte+FBH+Estrich+Fliesenbelag

    Frage 1: muss ich den Estrich in diesem Bereich verstärken? Wenn ja wie?
    Frage 2: kann ich darunter überhaupt eine FBH legen oder schliesst sich das kategorisch aus?
    Frage 3 an Pascal: wie hast du das genau mit dem Heizungsanschluss geregelt?

    Architektengespräch ist in der nächsten Woche - ich will mich aber vorher nen bischen schlau machen. Drum frag ich hier :-)

    Gruss, Michael
     
  7. Anzeige

    Schau dir mal das Bauherren-Handbuch an.. Sehr viele nützliche Infos!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  8. Doozer

    Doozer

    Dabei seit:
    14. Dezember 2006
    Beiträge:
    373
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Revisor
    Ort:
    Dornburg
    Lastabtragung

    Da Du keinen Keller hast, brauchst Du Dir wohl um die Lastabtragung bzgl. der Rohdecke (=BoPla) keine Gedanken zu machen.
    Zur Dämmung unter dem Estrich und dem Estrich selbst kann ich nur sagen, dass wir bei uns im KG-Technikraum (keine FBH) im Bereich der 2x300l-Pufferspeicher statt Wärmedämmung Styrodur eingelegt haben, Trittschalldämmung brauchst Du ja dort eh nicht.
    Inwiefern bei ca. 9 kN/m² der Estrich brechen könnte oder anderes Verhalten zeigt, denke ich nicht. Sicher kann Dir der Estrichleger weiterhelfen, Du bist bestimmt nicht der erste mit einem Aquarium ...
     
  9. #7 Spiderman77, 11. August 2009
    Spiderman77

    Spiderman77

    Dabei seit:
    11. September 2007
    Beiträge:
    86
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Maschinenbautechniker
    Ort:
    Baden-Württemberg
    Hallo,

    bei mir wurde der Bereich unter dem Aqua auch nur mit dem Druckfesten Styrodur ausgelegt und ohne FBH... der Estrich wurde bewehrt ausgeführt. Der Estrichleger hatte da wirklich gute Argumente und Beispiele, bei denen sogar größere Aquarien im Spiel waren...
    Die Heizung des Beckens kann mit an die Hausheizung angeschlossen werden... aber bitte genau rechnen, bzw vergleichen was die zusätzliche Installation mit Steuerung etc kostet...
    Der Wasseranschluss und Ablauf ist ab einer gewissen Größe ein MUSS... Wenns geht Warmwasser auch mit hinlegen lassen...
     
Thema:

Fußbodenheizung und schwere Gegenstände (Aquarium= 1 Tonne)???

Die Seite wird geladen...

Fußbodenheizung und schwere Gegenstände (Aquarium= 1 Tonne)??? - Ähnliche Themen

  1. Fußbodenheizung und Fermacell Trockenestrich

    Fußbodenheizung und Fermacell Trockenestrich: Hallo, wir haben in diesem Jahr angebaut und im Neu- und Altbau Fußbodenheizung verlegen lassen. In zwei Räumen, wo es wegen der Traglast nicht...
  2. Muss Fußbodenheizung beim Estricheinbau funktionieren?

    Muss Fußbodenheizung beim Estricheinbau funktionieren?: Hallo zusammen, muss/sollte eine Fußbodenheizung funktionieren, wenn man den Calciumsulfat-Estrich einbaut? Oder kann man den Estrich einbauen,...
  3. Fußbodenheizung Reglerkappe und Entlüftung

    Fußbodenheizung Reglerkappe und Entlüftung: Hallo zusammen, kennt jemand die Giacomini Anlagen und hier die Reglerkappen? Ich versuche die Kappe abzubekommen (siehe Bild). Kann mir jemand...
  4. Fußbodenheizung bei Dehnfugen / Fliesen kalt

    Fußbodenheizung bei Dehnfugen / Fliesen kalt: Hallo zusammen, wir haben eine DHH schlüsselfertig erworben. Als wir jetzt zum ersten mal die Fußbodenheizung eingeschaltet haben, ist uns...
  5. Fußbodenheizung im Bad in einem Bereich kalt. Normal?

    Fußbodenheizung im Bad in einem Bereich kalt. Normal?: Hallo Leute. Wohen seit Februar in einem neu gebauten Haus. Heute ist mir erstmalig aufgefallen, dass im Badezimmer an einer Stelle die Fliesen...