Fußbodenheizung

Diskutiere Fußbodenheizung im Sanierung konkret Forum im Bereich Altbau; Was ich habe: Ist ein 40 Jahre altes Haus. Der Flur ist unbeheizt. Der Fußbodenaufbau ist wie folgt: Linolium eine dunkelbraue Faserplatte...

  1. #1 wiederKaiser, 5. Oktober 2004
    wiederKaiser

    wiederKaiser

    Dabei seit:
    29. September 2004
    Beiträge:
    18
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Programmierer
    Ort:
    Hochtaunus-Kreis
    Was ich habe:
    Ist ein 40 Jahre altes Haus.
    Der Flur ist unbeheizt.
    Der Fußbodenaufbau ist wie folgt:

    Linolium
    eine dunkelbraue Faserplatte ca. 1 cm stark (soll bestimmt die Dämmung sein)
    ca. 4 cm Estrich
    lange Betonplatten (welche das ganz halten; weißnicht wie die richtig heißen)
    Keller

    Was ich möchte ist eine Fußbodenheizung im Flur.
    Geht das?
    Die Aufbauhöhe darf sich nicht wesendlich ändern. Den Estrich würde ich zur Not rauskloppen.
    Wie stark muß die Dämmung sein?
    Und wie soll der neue Fußbodenaufbau aussehen?
    Wie hoch ist so eine Fußbodenheizung?
    Was taugen die Warmwasser Fußbodenheizungen aus dem Baumarkt?


    Fragen über Fragen.
    und schon mal Dank für Eure Infos.
    wiederKaiser
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diesen Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. geigei

    geigei

    Dabei seit:
    18. November 2003
    Beiträge:
    288
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    ---
    Ort:
    Bayern
    schwierige situation

    vergessen Sie gleich mal den Baumarkt!

    Der geringe Aufbau, wird einiges an Schwierigkeiten bereiten.
    Es gibt auch elektrische Fussbodenheizungen...die sind (so viel ich weis) nicht hoch im Aufbau.

    Warmwasserfussbodenheizung können Sie gleich vergessen.
    Wenn Sie einen Estrich einbauen würden, müsste der eine Mindeststärke von 63mm haben (Tekto-System).
    Dann brauchen Sie noch Dämmung...Fussboden (Fliesen d=min.1cm)...
    Sie können sich vorstellen wo wird da rauskommen!!
    Informieren Sie sich mal über eletrische Fussbodenheizungen..vielleicht hilft das weiter...
     
  4. JDB

    JDB

    Dabei seit:
    2. Mai 2002
    Beiträge:
    4.924
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Tragwerksplaner
    Ort:
    Weserbergland
    Soetwas empfiehlt man nicht für den Flur !

    Elektrische Fußbodenheizung bitte ausschließlich für :
    Badezimmer, kleine Fläche, bedarfsgesteuert
    "Nur" zum Wohlfühlen , nicht zum Heizen !
     
Thema:

Fußbodenheizung

Die Seite wird geladen...

Fußbodenheizung - Ähnliche Themen

  1. Fußbodenheizung bei Dehnfugen / Fliesen kalt

    Fußbodenheizung bei Dehnfugen / Fliesen kalt: Hallo zusammen, wir haben eine DHH schlüsselfertig erworben. Als wir jetzt zum ersten mal die Fußbodenheizung eingeschaltet haben, ist uns...
  2. Fußbodenheizung im Bad in einem Bereich kalt. Normal?

    Fußbodenheizung im Bad in einem Bereich kalt. Normal?: Hallo Leute. Wohen seit Februar in einem neu gebauten Haus. Heute ist mir erstmalig aufgefallen, dass im Badezimmer an einer Stelle die Fliesen...
  3. Estrich/Fußbodenheizung wird nicht warm

    Estrich/Fußbodenheizung wird nicht warm: Hallo, ich bin neu hier im Forum und hoffe, dass ich mit meinem Problem an der richtigen Stelle gelandet bin. Wir wohnen in einem EFH, Baujahr...
  4. Dampfbremse oder Dampfsperre bei Fußbodenheizung unter laminat

    Dampfbremse oder Dampfsperre bei Fußbodenheizung unter laminat: Hallo Leute! Vielleicht kann mir von euch jemand weiterhelfen. Ich bin am laminatboden verlegen. Der Aufbau des Bodens. Untergrund ist...
  5. Abstand von Fußbodenheizung zu Badewanne

    Abstand von Fußbodenheizung zu Badewanne: Hallo, wir haben in unserem Haus (Neubau 2015) im Badezimmer eine freistehende Badewanne (ca. 45° in Ecke gestellt). Vor der offenen Seite zur...