Fußbodenwärmung und Laminat

Diskutiere Fußbodenwärmung und Laminat im Estrich und Bodenbeläge Forum im Bereich Neubau; Wir möchten ind unserem Wohnzimmer Laminat verlegen und haben eine Fußbodenwärmung (keine Fußbodenheizung). Was muss man beim Kauf des Laminats...

  1. #1 cook-a-doodle, 25.08.2005
    cook-a-doodle

    cook-a-doodle

    Dabei seit:
    09.08.2005
    Beiträge:
    23
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    tut nichts zur Sache
    Ort:
    Schleswig Holstein
    Wir möchten ind unserem Wohnzimmer Laminat verlegen und haben eine Fußbodenwärmung (keine Fußbodenheizung).

    Was muss man beim Kauf des Laminats beachten- sind da die teuren immer die besseren?
     
  2. #2 Achim Kaiser, 25.08.2005
    Achim Kaiser

    Achim Kaiser Gast

    Was zu beachten ist hat zunächst mal nichts mit dem Preis zu tun.

    Der Laminat und das Verlegesystem muss als *für Fußbodenheizung geeignet*gekennzeichnet und vom Hersteller dafür *ausdrücklich* freigeben sein.

    Die Heizleistung wird je nach jetzigem Belag etwas zurückgehen, da Laminat zwar möglich ist aber nicht unbedingt ein *optimaler* Oberbelag für FBH´s ist.

    Funktionieren tuts mit einem geeigneten Laminatsystem auf jeden Fall.

    Gruß
    Achim Kaiser
     
  3. #3 cook-a-doodle, 25.08.2005
    cook-a-doodle

    cook-a-doodle

    Dabei seit:
    09.08.2005
    Beiträge:
    23
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    tut nichts zur Sache
    Ort:
    Schleswig Holstein
    Was ist denn ein optimaler Belag für FBH?
     
  4. #4 Achim Kaiser, 25.08.2005
    Achim Kaiser

    Achim Kaiser Gast

    Je besser die Leitfähigkeit des Oberbelags desto günstiger für eine Fußbodenheizung.

    Günstige Oberbläge sind z.B. keramische Beläge, Fliesen Marmor und ähnliches.

    Je schlechter die Wärmedurchlässigkeit wird, desto mehr muß die FBH an Temperatur aufbringen bis im Raum was ankommt....Holz, Parkett, Laminat, Teppich sind verwendbar, wenn nicht zu dick...aber eben mit etwas mehr Temperaturbedarf im Estrich bis im Raum die selbe Heizleistung ankommt.

    Wichtig ist bei solchen Belagen die spätere Ausführung vor der Monatge der Fußbodenheizung festzulegen, damit dies bei der Bemessung der FBH berücksichtigt werden kann.

    Gruß
    Achim Kaiser
     
Thema:

Fußbodenwärmung und Laminat

Die Seite wird geladen...

Fußbodenwärmung und Laminat - Ähnliche Themen

  1. Laminat auf OSB Platten über Beton

    Laminat auf OSB Platten über Beton: Guten Tag zusammen, ich bin dabei im Dachgeschoss (darüber ist noch ein Dachboden mit gedämten Spitzdach, darunter bewohntes Geschoss mit...
  2. Laminat Schnittkante nicht versiegelt - Wasserschaden

    Laminat Schnittkante nicht versiegelt - Wasserschaden: Hallo liebe Experten, in meiner Neubauwohnung hat sich nach einem Jahr genau an der Schwelle zum Badezimmer (Übergang Laminat - Fliese, mit...
  3. Laminat kommt hoch

    Laminat kommt hoch: Hallo zusammen, ca. 6 Monate nach dem Verlegen des Bodens im Neubau kommt der Boden hoch. Es wurde eine gute Tritschalldammung mit Dampfsperre...
  4. Laminat mit oder ohne Dampfbremse direkt auf Stahlbetondecke eines Dachbodens?

    Laminat mit oder ohne Dampfbremse direkt auf Stahlbetondecke eines Dachbodens?: Hallo zusammen, ich hätte da einige Fachfragen zum Thema Laminat verlegen in Verbindung mit einer Dampfbremsfolie und hoffe, dass ihr mir mit...
  5. Laminat trotz feuchtem Kellerboden?

    Laminat trotz feuchtem Kellerboden?: Moin moin, ich habe eine Frage. Wir sanieren derzeit in unserem Haus (Bj. 1955) einen Kellerraum (Größe 9m²) zum Arbeitszimmer. Der ganze Keller...