Fußbodenwärmung und Laminat

Diskutiere Fußbodenwärmung und Laminat im Estrich und Bodenbeläge Forum im Bereich Neubau; Wir möchten ind unserem Wohnzimmer Laminat verlegen und haben eine Fußbodenwärmung (keine Fußbodenheizung). Was muss man beim Kauf des Laminats...

  1. #1 cook-a-doodle, 25.08.2005
    cook-a-doodle

    cook-a-doodle

    Dabei seit:
    09.08.2005
    Beiträge:
    23
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    tut nichts zur Sache
    Ort:
    Schleswig Holstein
    Wir möchten ind unserem Wohnzimmer Laminat verlegen und haben eine Fußbodenwärmung (keine Fußbodenheizung).

    Was muss man beim Kauf des Laminats beachten- sind da die teuren immer die besseren?
     
  2. #2 Achim Kaiser, 25.08.2005
    Achim Kaiser

    Achim Kaiser Gast

    Was zu beachten ist hat zunächst mal nichts mit dem Preis zu tun.

    Der Laminat und das Verlegesystem muss als *für Fußbodenheizung geeignet*gekennzeichnet und vom Hersteller dafür *ausdrücklich* freigeben sein.

    Die Heizleistung wird je nach jetzigem Belag etwas zurückgehen, da Laminat zwar möglich ist aber nicht unbedingt ein *optimaler* Oberbelag für FBH´s ist.

    Funktionieren tuts mit einem geeigneten Laminatsystem auf jeden Fall.

    Gruß
    Achim Kaiser
     
  3. #3 cook-a-doodle, 25.08.2005
    cook-a-doodle

    cook-a-doodle

    Dabei seit:
    09.08.2005
    Beiträge:
    23
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    tut nichts zur Sache
    Ort:
    Schleswig Holstein
    Was ist denn ein optimaler Belag für FBH?
     
  4. #4 Achim Kaiser, 25.08.2005
    Achim Kaiser

    Achim Kaiser Gast

    Je besser die Leitfähigkeit des Oberbelags desto günstiger für eine Fußbodenheizung.

    Günstige Oberbläge sind z.B. keramische Beläge, Fliesen Marmor und ähnliches.

    Je schlechter die Wärmedurchlässigkeit wird, desto mehr muß die FBH an Temperatur aufbringen bis im Raum was ankommt....Holz, Parkett, Laminat, Teppich sind verwendbar, wenn nicht zu dick...aber eben mit etwas mehr Temperaturbedarf im Estrich bis im Raum die selbe Heizleistung ankommt.

    Wichtig ist bei solchen Belagen die spätere Ausführung vor der Monatge der Fußbodenheizung festzulegen, damit dies bei der Bemessung der FBH berücksichtigt werden kann.

    Gruß
    Achim Kaiser
     
Thema:

Fußbodenwärmung und Laminat

Die Seite wird geladen...

Fußbodenwärmung und Laminat - Ähnliche Themen

  1. Dampfbremse/-sperre unter Laminat - sinnvoll?

    Dampfbremse/-sperre unter Laminat - sinnvoll?: Hi, ich habe schon einige Themen zu diesem Thema gelesen, aber bin nirgendwo richtig schlau drauf geworden. Es geht um eine Einliegerwohnung im...
  2. Boden Laminat verlegen Untergrund

    Boden Laminat verlegen Untergrund: Hallo hab noch eine frage. Habe in meiner Wohnung eine Wand entfernt es soll jetzt ein Raum geben. In einem Raum sind Fliesen im anderen...
  3. Zusätzlicher Unterlegmatte auf einer Dämpfmatte ? (Laminat)

    Zusätzlicher Unterlegmatte auf einer Dämpfmatte ? (Laminat): Hallo Leute, ich werde meine Laminatböden wechseln und ich habe ein Teil am Eck ausgebaut, darunter befindet sich eine Dämpfmatte(siehe Bild)....
  4. Laminat - empfehlenswerte Marke

    Laminat - empfehlenswerte Marke: Hallo, wir möchten gern die Böden mit Laminat verlegen. Es sollte möglichst strapazierfähig und gute Qualität sein. Hat jemand nen Tipp für eine...
  5. Luftfeuchtigkeit und Laminat

    Luftfeuchtigkeit und Laminat: Kann man bei 67% Luftfeuchtigkeit Laminat verlegen? Die CM-Messung vom Estrich sagt das der Estrich trocken sei. Nur die Luftfeuchtigkeit ist 67%....