Ganzglastüre - verstärkte Bänder nötig ?

Diskutiere Ganzglastüre - verstärkte Bänder nötig ? im Fenster/Türen Forum im Bereich Neubau; Wir planen in unserem Neubau vom Bauträger zwei Holztüren durch Ganzglastüren zu ersetzen (Std-Breite 86cm). Benötigt man für die Glastüren...

  1. #1 Schachfan, 17. Mai 2009
    Schachfan

    Schachfan

    Dabei seit:
    7. Januar 2009
    Beiträge:
    9
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Betriebswirt
    Ort:
    Böblingen
    Wir planen in unserem Neubau vom Bauträger zwei Holztüren durch Ganzglastüren zu ersetzen (Std-Breite 86cm). Benötigt man für die Glastüren verstärkte Bänder ?
    Der Schreiner verlangt für eine klare Ganzklastüre mit 3-teiligen verstärkten Bändern und Beschlagsatz edelstahl matt unverschließbar 454 Euro brutto Mehrpreis gegenüber eine Buche natur Holztüre.
    Die Glastüre für das Bad undurchsichtig mit Siebdruck kostet mit den verstärkten Bändern inkl. Beschlag 787 Euro brutto Mehrpreis.

    Die Mehrpreise kommen mir hoch vor. Was meint Ihr ?
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diesen Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 Olaf (†), 17. Mai 2009
    Olaf (†)

    Olaf (†)

    Dabei seit:
    28. April 2005
    Beiträge:
    4.520
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Fensterbauer
    Ort:
    Dresden
    Mhm,...

    als Betriebswirt sollte Dir eigentlich bekannt sein, dass der Markt den Preis macht - unabhängig davon, was da für Details dran sind. Es ist müßig darüber nachzudenken, was denn das im Einzelnen kostet.

    Im allgemeinen bleiben Dir folgende Möglichkeiten:
    a) nö, zu dem Preis möchte ich das nicht
    b) jemanden Anderes suchen, der das preiswerter anbietet.
     
  4. #3 Schachfan, 17. Mai 2009
    Schachfan

    Schachfan

    Dabei seit:
    7. Januar 2009
    Beiträge:
    9
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Betriebswirt
    Ort:
    Böblingen
    @ Olaf

    Die Antwort hilft mir nicht wirklich :mad:

    1. 3-teilige verstärkte Bänder - sind die notwendig ? Fakt ist, dass sie inklusive der Bohrungen wohl zu Mehrkosten führen.

    2. Ich bin schon bereit, die Mehrkosten des Materials zu vergüten. Da ich aber die gängigen Herstellerpreise nicht kenne, habe ich mich hier an die Experten gewandt.

    Der Arbeitslohn für Montage etc. ist bereits in meinem Bauträgerpreis abgedeckt.
     
  5. #4 Olaf (†), 17. Mai 2009
    Olaf (†)

    Olaf (†)

    Dabei seit:
    28. April 2005
    Beiträge:
    4.520
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Fensterbauer
    Ort:
    Dresden
    Warum...

    hilft Dir das nicht weiter?
    Hier kannste eh nichts dranrum schrauben. Friß Vogel oder stirb. Abgesehen, dass ich nicht einschätzen kann, wie der AN kalkuliert.
    Und wenn ich dann noch BT lese, kann ich einen, wenn dem so ist, überhöhten Preis nachvollziehen - der Kollege holt sich das, was der BT ihm vorher "abgeknebelt" hat (und ggf. Deinen Bau günstig gemacht hat) über Zusatzleistungen.
     
  6. #5 Schachfan, 17. Mai 2009
    Schachfan

    Schachfan

    Dabei seit:
    7. Januar 2009
    Beiträge:
    9
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Betriebswirt
    Ort:
    Böblingen
    zu Punkt 1 hast du jetzt noch nichts gesagt ...
     
  7. #6 Olaf (†), 17. Mai 2009
    Olaf (†)

    Olaf (†)

    Dabei seit:
    28. April 2005
    Beiträge:
    4.520
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Fensterbauer
    Ort:
    Dresden
    Keine...

    Ahnung - kommt drauf an, was er ansonsten (System) verbaut hätte.

    Fakt ist aber, dass der Kollege für ein technisch funktionsfähiges Produkt verantwortlich ist - und wenn er es für notwendig erachtet - was willste machen?
     
  8. #7 wasweissich, 17. Mai 2009
    wasweissich

    wasweissich Gast

    jetzt auch nix mehr , aber beim nächsten BThaus vor der unterschrift bemustern ..........

    j.p.
     
  9. #8 newmacer, 17. Mai 2009
    newmacer

    newmacer

    Dabei seit:
    15. März 2009
    Beiträge:
    32
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Planer
    Ort:
    Eifel
    oh man. hier geht ja die post ab. der man fragt ja nur... kannst du antworten, mach! wenn nicht, dann weiter klicken!

    die preise sind natürlich immer regional unterschiedlich. da ich aber fast jeden tag damit zutun habe, kann ich sagen, das die etwas übertrieben sind. eine normale tür von prüm oder westag kostet um so um die 250 euro. eine tür mit einem türglas in esg, 8mm ca. 550 euro. satinato mit aufpreis. für knapp 840 euro bekomme ich schon eine doppelflügelige ganzglastür mit einem schlosskasten und dreiteiligen bändern von dorma. die preise sind einkaufspreise. dass der schreiner noch den preis hochdreht, ist verständlich. er muss ja auch von was leben. aber in der frage handelt es sich um aufpreise und da erscheint mir das ganze doch etwas überteuert zu sein...
     
  10. #9 newmacer, 17. Mai 2009
    newmacer

    newmacer

    Dabei seit:
    15. März 2009
    Beiträge:
    32
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Planer
    Ort:
    Eifel
    ach ja. für ganzglastüren sind die dreiteiligen türbänder nicht pflicht, man sollte sie aber auf jeden fall nehmen.
     
  11. #10 Olaf (†), 17. Mai 2009
    Olaf (†)

    Olaf (†)

    Dabei seit:
    28. April 2005
    Beiträge:
    4.520
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Fensterbauer
    Ort:
    Dresden
    Ah ja,...

    und wo sind jetzt die weiterführenden Erkenntnisse für unseren Frager?:D
     
  12. #11 wasweissich, 17. Mai 2009
    wasweissich

    wasweissich Gast

    dem frager hilft es nicht , aber uns hat er es gezeigt.......:shades
     
  13. Lukas

    Lukas

    Dabei seit:
    27. März 2005
    Beiträge:
    11.785
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Bodenleger
    Ort:
    B, NVP, IN, St Trop
    Hi,

    ich passe mich mal Deinem ersten Satz an.

    Aber sonst haste noch alle Latten am Zaun??? Was nutzen dem Endkunden Deine Einkaufspreise? Kennst Du die Konditionen und Kalkulationen des Anbieters?:irre

    Gruß Lukas
     
  14. newmacer

    newmacer

    Dabei seit:
    15. März 2009
    Beiträge:
    32
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Planer
    Ort:
    Eifel
    deswegen schreibe ich auch, dass der anbieter noch den preis höhestellt, dass das ok ist...
     
  15. Lukas

    Lukas

    Dabei seit:
    27. März 2005
    Beiträge:
    11.785
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Bodenleger
    Ort:
    B, NVP, IN, St Trop
    ...und, was hats genutzt? Nix!
    Preisnennungen, noch dazu EK, bringen im Forum nichts. Das sollte klar sein!

    Gruß Lukas
     
  16. Anzeige

    Schau dir mal das Bauherren-Handbuch an.. Sehr viele nützliche Infos!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  17. #15 schriebs71, 18. Mai 2009
    schriebs71

    schriebs71

    Dabei seit:
    16. Februar 2009
    Beiträge:
    1.023
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Glasermeister Fensterbau
    Ort:
    Thüringen
    Zum Thema 1

    Dreiteilige Bänder sind empfehlenswert, aber nicht zwingend notwendig!

    Zum Beschlag sollte mann vielleicht noch wissen.

    Das es zwei Systeme gibt.

    Ein System mit Falle und Schloss in einem (wird über einen schmalen länglichen Schloßkasten gesteuert, Drücker und Schlüssel hintereinander)

    Ein System mit einer extra Falle und darunterliegenden Schloßriegel
    (Schloßkasten ist wie bei einer Zimmertür Drücker oben, Schlüssel unten)

    MfG
     
  18. #16 Schachfan, 18. Mai 2009
    Schachfan

    Schachfan

    Dabei seit:
    7. Januar 2009
    Beiträge:
    9
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Betriebswirt
    Ort:
    Böblingen
    @ newmacer + schriebs71: Danke für die Infos!
     
Thema: Ganzglastüre - verstärkte Bänder nötig ?
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. verstärkte bänder für ganzglastüren

Die Seite wird geladen...

Ganzglastüre - verstärkte Bänder nötig ? - Ähnliche Themen

  1. Dampfsperre Nötig? bzw. in welcher Schicht anbringen?

    Dampfsperre Nötig? bzw. in welcher Schicht anbringen?: Hi, ich habe ein Frage zur Positionierung bzw. Notwendigkeit einer Dampfsperre in 2 Fällen: Grundlegend: Es handelt sich um einen Neubau in...
  2. Abdichtung vom Pflaster zur Hauswand nötig?

    Abdichtung vom Pflaster zur Hauswand nötig?: Hallo zusammen. Ich habe an meinem Haus das Pflaster von einem Gala bauer neu legen lassen. Zusätzlich wurde die Wand abgeschachtet und...
  3. Kompost mauern - Unterbau nötig?

    Kompost mauern - Unterbau nötig?: Hallo zusammen, ich muss meinen Kompost neu bauen. Nun erwäge ich, diesen zu mauern, so wie as Bild in der Anlage. Muss ich hierfür einen...
  4. Fermacell-Decke, Holzunterkonstruktion - Gewebe-Band?

    Fermacell-Decke, Holzunterkonstruktion - Gewebe-Band?: Hallo Gemeinde! Habe mich extra hier angemeldet, um mir die Meinung von echten Fachleuten einzuholen - weil: habe zu meinem Vorhaben...
  5. Ganzglastüren einsetzen

    Ganzglastüren einsetzen: Hallo, ein Angehöriger möchte mehrere Innentürblätter (Röhrenspan) in Standardmaßen jeweils nur gegen eine Ganzglastür/ESG 8 mm auswechseln....