Garage direkt am Haus. Allgemeine Fragen und Tipps benötigt.

Diskutiere Garage direkt am Haus. Allgemeine Fragen und Tipps benötigt. im Mauerwerk Forum im Bereich Neubau; Hallo. Wir möchten ein EFH Haus bauen und haben Fragen zur Garage. Die Garage soll direkt auf der linken Hausseite (an)gebaut werden. Zuerst erst...

  1. Posent

    Posent

    Dabei seit:
    7. Oktober 2012
    Beiträge:
    167
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Betriebswirt
    Ort:
    Dortmund
    Hallo. Wir möchten ein EFH Haus bauen und haben Fragen zur Garage. Die Garage soll direkt auf der linken Hausseite (an)gebaut werden. Zuerst erst mal ein paar Eckdaten und dann meine Fragen:

    Haus:
    Das Mauerwerk besteht aus Kalksandstein + 16cm WDVS + Klinker

    Garage (geplant)
    3,50x7,50m
    Sektionaltor
    Porotonziegel
    (feuerhemmende) Tür direkt zum HWR
    hintere Tür zum Garten
    vll. ein Fensterchen

    Fragen:
    1.) Zwei unterschiedliche Unternehmen (Generalunternehmer) haben mir Angebote für die o.g. Garage erstellt. Beide GU haben ca. 21.000€ im Angebot für die Garage verlangt. Leider weiß ich nicht bei wem ich weitere Angebote einholen könnte. Bei einen Garagenbau sind eigentlich viele Unterschiedliche Fachleute gefragt (Dachdecker, Maurer, Betonierer usw.). Bei welchen Firmen (arten) kann ich weitere komplett Angebote einholen?
    2.) Wie hoch ist der Materialwert ca.? Wenn ich das Streifenfundament lege lassen (hab dafür 2000€ mal angesetzt) kann ich die Garage ohne Vorkenntnisse "leicht" selber Mauern und am Ende eine Dachdecker Firma das Dach machen lassen?
    3.) Am liebsten würde ich mir Angebote über ******** einholen lassen. Leider hatte sich keiner auf meine Anfrage gemeldet. Es liegt wohl daran, dass viele verschiedene Fachleute benötigt werden und keiner den Auftrag "alleine" ausführen kann. Den Auftrag splitten als absoluter Laie macht mir etwas sorgen....berechtig oder nicht ?
    4.) Ein GU hatte vorgeschlagen die Garagenwand die am Haus kommen würde, weg zu lassen und alles per Ringanker zu verbinden. Obwohl der Architekt sagte, dass es kein Risiko gibt (Risse, Wärmebrücken usw.) gefällt mir diese Idee nicht. Dieser GU wollte aber auch nur 15K haben...
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diesen Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 nachttrac, 3. April 2013
    nachttrac

    nachttrac

    Dabei seit:
    23. März 2008
    Beiträge:
    695
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Dipl. Ing.
    Ort:
    Bayern
    3,50m Breite? Ist das Euer Ernst? Ein Golf hat mit 2 offenen Türen 3,60m
     
  4. mastehr

    mastehr

    Dabei seit:
    30. Dezember 2010
    Beiträge:
    3.936
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Software-Entwickler
    Ort:
    Niedersachsen
    Ich würde (und habe) die Garage in Kalksandstein, 5 cm Dämmung und Verblender bauen lassen. Wenn das Haus verblendet wird, würde ich die Garage auf jeden Fall auch verblenden lassen. Es existiert auch eine gemeinsame Wand zwischen Garage und Haus. Der Wandaufbau ist identisch zu den Außenwänden des Hauses, nur dass statt Verblender Kalksandstein verwendet wurde. Meine Garage wurde in einem Zug mit dem Wohnhaus vom GU erstellt.

    MIr kommt die geplante Garage auch sehr klein vor. Wenn da nur das Auto abgestellt werden soll, reicht es wahrscheinlich. Aber für Rasenmäher, Gartenmöbel und Fahrräder muss man sich dann einen anderen Platz suchen. Ein Fenster mag zwar formell nicht vorgeschrieben sein, ist aber sehr sinnvoll um die Feuchtigkeit rauslüften zu können.
     
  5. Posent

    Posent

    Dabei seit:
    7. Oktober 2012
    Beiträge:
    167
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Betriebswirt
    Ort:
    Dortmund
    Also eine Fertiggarage ist normalerweise nur 3x6m. Sicherlich sind die Wände dort nicht ganz so dick....aber 3,50m Breite ist eigentlich ordentlich für 1x Auto.
     
  6. Posent

    Posent

    Dabei seit:
    7. Oktober 2012
    Beiträge:
    167
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Betriebswirt
    Ort:
    Dortmund
    Also nochmal zum Wandaufbau und meine Fragen :-) Welchen Wandaufbau hat die Garage zur Hausseite ? Das Haus hat Klinker ....

    PS: Die Garage wird selbstverständlich auch geklinkert. Die Frage ist nur woraus besteht der Wandaufbau zur Hausseite ? Nur Ziegel ohne Klinker ? Oder Klinker an Klinker ?
     
  7. H.PF

    H.PF

    Dabei seit:
    7. Dezember 2005
    Beiträge:
    11.917
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Baufachberater + Staatl. geprüfter Hochbau
    Ort:
    Hückeswagen
    Benutzertitelzusatz:
    Dachdecker+Hochbautechniker
    Wenn dein Haus verklinkert wird wirst du ein Problem bekommen. Du musst das mal dringend planen lassen! WIE willst du z.B. den Klinker auf der Garage führen?

    Warum hast du eigentlich einen Architekten? Wieso plant der dir nicht die Garage? Da sind doch so viele Dinge ungeklärt, du kannst nicht einfach die Garage getrennt vom Haus planen... Das muß ineinander greifen!
     
  8. Anzeige

    Schau dir mal das Bauherren-Handbuch an.. Sehr viele nützliche Infos!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  9. Posent

    Posent

    Dabei seit:
    7. Oktober 2012
    Beiträge:
    167
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Betriebswirt
    Ort:
    Dortmund
    Also wie ich bereits im Eingangsthread geschrieben habe, habe ich 2x Angebote von GU (einer ist seit 35 Jahren am Markt und ist bekannt für gute Qualität). Ich MÖCHTE aber nicht unbedingt deren Angebote wahrnehmen !!! Deswegen stelle ich ja hier ein paar Fragen.....
     
  10. mastehr

    mastehr

    Dabei seit:
    30. Dezember 2010
    Beiträge:
    3.936
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Software-Entwickler
    Ort:
    Niedersachsen
    Vom Haus aus betrachtet:

    Putz
    Porenbeton
    Minerallwolle
    Luftschicht
    Kalksandstein
    Putz
     
Thema:

Garage direkt am Haus. Allgemeine Fragen und Tipps benötigt.

Die Seite wird geladen...

Garage direkt am Haus. Allgemeine Fragen und Tipps benötigt. - Ähnliche Themen

  1. Mauerdurchbruch in Garage

    Mauerdurchbruch in Garage: Hallo zusammen, ich plane an meinem Haus BJ 1970 einen Durchbruch von einem ausgebauten Kellerraum (Tiefparterre) in die ehemalige Garage (soll...
  2. Garage in ein bestehendes Gebäude bauen

    Garage in ein bestehendes Gebäude bauen: Hallo alle zusammen, Ich bin Landwirt in Mecklenburg-Vorpommern und besitze einen 3 Seiten Bauernhof von 1888. Wie es ja bei solch alten Höfen...
  3. Bitte um Feedback zum Fußbodenaufbau und Frage zur PE Folie

    Bitte um Feedback zum Fußbodenaufbau und Frage zur PE Folie: Könnt ihr mir bitte kurz Feedback zum Fußbodenaufbau geben? Zudem wüsste ich gerne wie das mit der PE Folie gehandhabt wird. Vorallem da wo die...
  4. Paar kleine Fragen zum Thema Decke abhängen Holz/Gipskarton

    Paar kleine Fragen zum Thema Decke abhängen Holz/Gipskarton: Hallo Bauexperten, ich möchte im Keller in einem 3,8mx4,8m großen Raum die Decke abhängen (für Spots und als "Kabelkanal"). Der Keller ist voll...
  5. Vorwand an Haus-Außenwand - wie sanieren?

    Vorwand an Haus-Außenwand - wie sanieren?: Hallo! Wir sind frischer Eigenheimbesitzer - Baujahr 1979. Nun ist uns beim renovieren aufgefallen, dass alle Außenwände "hohl" klingen. Es...