Garage Mauern. Welche Steine?

Diskutiere Garage Mauern. Welche Steine? im Mauerwerk Forum im Bereich Neubau; Hallo, wir beabsichtigen in den nächsten Wochen unsere Garage aus Porenbetonsteinen zu Bauen. Die erste Reihe der Steine befindet sich in der...

  1. #1 Powermax, 13. Mai 2010
    Powermax

    Powermax

    Dabei seit:
    9. Dezember 2008
    Beiträge:
    7
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Vermessungstechniker
    Ort:
    Bahrdorf
    Hallo,

    wir beabsichtigen in den nächsten Wochen unsere Garage aus Porenbetonsteinen zu Bauen.
    Die erste Reihe der Steine befindet sich in der Erde, sodass von der einen Seite immer Mutterboden dagegen liegt (geht nicht anders). Mein Vater ist der Meinung das ich die erste Reihe daher aus KS Steinen machen soll, weil Poroton seiner Meinung nach irgendwann durch die Feutigkeit kaputt geht.

    Die Garage bekommt von Außen noch eine Fassadendämmung.

    Was würdet ihr mir empfehlen?

    Gruß
    Powermax
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diesen Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 pauline10, 13. Mai 2010
    pauline10

    pauline10

    Dabei seit:
    17. Mai 2007
    Beiträge:
    1.813
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Hausfrau
    Ort:
    Frankfurt
    Benutzertitelzusatz:
    Aber das muß eine Hausfrau ja nicht wissen!!
    Was eine Fasadendämmung bei einer unbeheizten Garage soll ist mir schleierhaft. Wo keine Wärme ist, kann ich auch keine dämmen.

    Porenbeton darf in der Tat nicht Feuchtigkeit und Frost ausgesetzt werden. Aber auch KS ist nur in höheren Festigkeiten frostsicher.

    Warum wird der Bereich nicht verputzt???

    Dann darf PB verwendet werden


    pauline
     
  4. #3 rheinpilot, 13. Mai 2010
    rheinpilot

    rheinpilot

    Dabei seit:
    19. Februar 2010
    Beiträge:
    105
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    kaufm. Angestellter
    Ort:
    Düsseldorf
    Hallo, powermax.
    Auch wir bauen gerade eine Garage, eine freistehende. Da braucht's keine Wärmedämmung. Den Stein haben wir zusammen mit dem Archi und Statiker ausgeguckt. Hier in unserer Region wird seeehr viel in Kalksandstein gebaut, also machen wir das auch. Der kurze Weg zum KS- Werk ergibt kleine Preise. Die Wanddicke und die Rohdichte der Steine hat der Statiker ausgerechnet. Die Abdichtungen, horizontal / vertikal hat auch der Archi genannt. Unser Aufbau: Streifenfundament, darauf Bodenplatte in wu, auf den Beton Voranstrich, dann S 200 G 5, dann KS- Steinlagen, ca 40 cm über Niveau noch eine Lage Horizontalsperre - jetzt nenne ich hier kein Fabrikat. Die Bodenplatte und die Steinlagen bis an die Horizontalsperre bekommen eine KMB von aussen. " Viel hilft viel " sagt der Archi zu KMB. Was sagen Dein Archi / Statiker ?

    Liebe Grüße

    Rheinpilot
     
Thema:

Garage Mauern. Welche Steine?

Die Seite wird geladen...

Garage Mauern. Welche Steine? - Ähnliche Themen

  1. Garage in ein bestehendes Gebäude bauen

    Garage in ein bestehendes Gebäude bauen: Hallo alle zusammen, Ich bin Landwirt in Mecklenburg-Vorpommern und besitze einen 3 Seiten Bauernhof von 1888. Wie es ja bei solch alten Höfen...
  2. Betontreppe geht durch Mauer

    Betontreppe geht durch Mauer: Hallo zusammen! Für den Neubau unseres Bungalows ist eine Betontreppe (Ortbeton) gegossen worden, die das EG mit dem DG verbindet. Nun haben wir...
  3. Zwischen Balken und Mauer abdichten im nachhinein.

    Zwischen Balken und Mauer abdichten im nachhinein.: Ich bin dabei eine Werkstatt zu bauen. Nachdem der Putz nun auf den Wänden ist, ist mir aufgefallen das der Platz zwischen Wand und Leimbinder...
  4. Innenwand Garage mit Osb verkleiden ohne Hinterlüftung

    Innenwand Garage mit Osb verkleiden ohne Hinterlüftung: Aussenwand Haus, Innenwand Garage, statt Putz Steinwolle und Osb...ohne Hinterlüftung? Ich würde die Innenwand in der Garage auf 14 m länge und 3...
  5. Rohbauarbeiten für eine Garage

    Rohbauarbeiten für eine Garage: Hallo in die Runde, Wir haben vor auf unserem Grundstück eine Massivbau Garage erstellen zu lassen. Jedoch haben wir keine Vorstellung was so...