Garage ohne Bodenplatte?

Diskutiere Garage ohne Bodenplatte? im Beton- und Stahlbetonarbeiten Forum im Bereich Neubau; Direkt an mein Einfamilienhaus soll eine Doppelgarage mit zwei kleinen Abstellräumen gebaut werden. Ungefähr 60% einer Seitenwand bestehen aus der...

  1. mastehr

    mastehr

    Dabei seit:
    30. Dezember 2010
    Beiträge:
    3.936
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Software-Entwickler
    Ort:
    Niedersachsen
    Direkt an mein Einfamilienhaus soll eine Doppelgarage mit zwei kleinen Abstellräumen gebaut werden. Ungefähr 60% einer Seitenwand bestehen aus der Außenwand des Wohnhauses. Die andere Seitenwand wird komplett neben die Garage des Nachbarn gebaut.

    Mein GU hat vorgeschlagen, die Garage ohne Bodenplatte zu bauen und das Innere der Garage zu pflastern. Grundsätzlich finde ich die Idee gut, gerade auch wegen der Rutschfestigkeit und der Möglichkeit, kleine Mengen von Wasser zu versickern.

    Hier im Forum habe ich jetzt aber gelesen, dass die Garagen häufig mit Bodenplatte gebaut werden.

    Welchen Vor- oder Nachteile hat denn der Bau mit Bodenplatte?
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diesen Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 Carden. Mark, 9. November 2011
    Carden. Mark

    Carden. Mark

    Dabei seit:
    23. Januar 2004
    Beiträge:
    10.391
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    öbuv Sachverständiger
    Ort:
    NRW
    Benutzertitelzusatz:
    und öbuv SV für das Maurer- und Betonbauerhandwerk
    Ich erkenne hier keine Vorteile von Bodenplatten die man nicht auch anders - günstiger - realisieren könnte.
     
  4. BauKran

    BauKran

    Dabei seit:
    15. Mai 2009
    Beiträge:
    585
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    EDV
    Ort:
    Duisburg
    Meine Fertiggaragen sind auch nur gepflastert.

    Hat mir unverständliches Kopfschütteln eingebracht, aber bis jetzt kann ich noch keine Nachteile feststellen.

    Kostenersparnis lag bei 2 Fertiggaragen 9 x 3,44 Meter bei ich glaube 4.000 Euro.
     
  5. bauingb

    bauingb Gast

    Ein Nachteil beim Pflaster könnte bei schlecht verdichteten Boden die Bildung von Spurrinnen sein...
     
  6. RMartin

    RMartin

    Dabei seit:
    16. September 2006
    Beiträge:
    2.445
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Dipl.-Ing
    Ort:
    Offenbach
    Okay, also bei nicht ausreichender Ausführungsqualität hat vieles Nachteile. Wenn eine Bodenplatte auf schlecht verdichtetem Planum erstellt wird, kann auch vieles passieren was nicht gewünscht ist; da sind Spurrinnen dann noch das kleinere Übel.
     
  7. susannede

    susannede

    Dabei seit:
    15. Juni 2005
    Beiträge:
    5.345
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Baufrau
    Ort:
    Bayern
    Benutzertitelzusatz:
    dipl.- ing. architekt
    Keine
     
  8. pauline10

    pauline10

    Dabei seit:
    17. Mai 2007
    Beiträge:
    1.813
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Hausfrau
    Ort:
    Frankfurt
    Benutzertitelzusatz:
    Aber das muß eine Hausfrau ja nicht wissen!!
    Also ich möchte nicht irgenwelche heruntergefallenen Gegenstände aus den Fugen der Pflastersteine herauspulen.
    Ob es rutschfest ist, kommt wohl auf das Steinmaterial an. Roher Beton ist durchaus rutschfest.

    Aber das muß jeder selbst entscheiden.

    pauline
     
  9. Anzeige

    Schau dir mal das Bauherren-Handbuch an.. Sehr viele nützliche Infos!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  10. H.PF

    H.PF

    Dabei seit:
    7. Dezember 2005
    Beiträge:
    11.917
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Baufachberater + Staatl. geprüfter Hochbau
    Ort:
    Hückeswagen
    Benutzertitelzusatz:
    Dachdecker+Hochbautechniker
    Blödsinn...
     
  11. PeterB

    PeterB

    Dabei seit:
    5. März 2008
    Beiträge:
    1.355
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Maurermeister
    Ort:
    Rimpar/ Underfranggn
    Gegenstände aus den Pflasterfugen pulen?
    Da sind wir bei Feinmechanikerarbeiten, die werden aber nicht in gepflasterten Garagen ausgeführt.
     
Thema:

Garage ohne Bodenplatte?

Die Seite wird geladen...

Garage ohne Bodenplatte? - Ähnliche Themen

  1. Mauerdurchbruch in Garage

    Mauerdurchbruch in Garage: Hallo zusammen, ich plane an meinem Haus BJ 1970 einen Durchbruch von einem ausgebauten Kellerraum (Tiefparterre) in die ehemalige Garage (soll...
  2. Garage in ein bestehendes Gebäude bauen

    Garage in ein bestehendes Gebäude bauen: Hallo alle zusammen, Ich bin Landwirt in Mecklenburg-Vorpommern und besitze einen 3 Seiten Bauernhof von 1888. Wie es ja bei solch alten Höfen...
  3. Bodenplatte der weißen Wanne beschädigt und undicht

    Bodenplatte der weißen Wanne beschädigt und undicht: Hallo, Ich bin neu hier und völligst verzweifelt. Ich habe folgendes Problem: In unserem Haus wurde im Keller nachträglich eine Hebeanlage...
  4. Innenwand Garage mit Osb verkleiden ohne Hinterlüftung

    Innenwand Garage mit Osb verkleiden ohne Hinterlüftung: Aussenwand Haus, Innenwand Garage, statt Putz Steinwolle und Osb...ohne Hinterlüftung? Ich würde die Innenwand in der Garage auf 14 m länge und 3...
  5. Rohbauarbeiten für eine Garage

    Rohbauarbeiten für eine Garage: Hallo in die Runde, Wir haben vor auf unserem Grundstück eine Massivbau Garage erstellen zu lassen. Jedoch haben wir keine Vorstellung was so...