Garagen Neubau, Betonboden versiegeln oder nicht ?

Diskutiere Garagen Neubau, Betonboden versiegeln oder nicht ? im Estrich und Bodenbeläge Forum im Bereich Neubau; Hallo liebe Leute, ich habe eine neue große Garage gebaut, mit 30cm Betonboden. Der Boden wurde nur händisch abgezogen, ich habe ihn leider nicht...

  1. rebbo007

    rebbo007

    Dabei seit:
    15. Oktober 2014
    Beiträge:
    2
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    IT Techniker
    Ort:
    Stephanskirchen
    Hallo liebe Leute,
    ich habe eine neue große Garage gebaut, mit 30cm Betonboden. Der Boden wurde nur händisch abgezogen, ich habe ihn leider nicht glätten lassen, da ich der Meinung war dass das nicht nötig wäre für eine spätere Versiegelung.
    Nun habe ich mit einige Angebote und vor allem Meinungen eingeholt, welche leider sehr auseinandergehen. Ich würde den Boden am liebsten abschleifen lassen und danach Versiegeln. Nun sagen viele dass die Versiegelung nicht sehr lange hält, nach spätestens 10 jahren gibt es Abplatzer usw. Dann heißt es ich muss auf jeden Fall eine Beschichtung machen ( also eine sehr dicke Versiegelung ), das hält 50 Jahre wenns gscheit gmacht ist. Dann heißt es wieder stimmt nicht, Feuchtigkeit von unten macht die Beschichtung auf Dauer ebenfalls kaputt.
    Dann dachte ich an Fliesen, hier sollen aber die Fugen dem Salz im Winter nicht auf Dauer standhalten... Ich bin mittlerweile soweit dass ich den Boden einfach abschleifen lasse und ihn einfach so belasse ohne irgendetwas drauf.

    Nun, ihr seht in welcher Zwickmühle ich stecke. Ich hoffe hier auf ein paar gute Vorschläge oder Tipps was ich denn nun machen soll. Wäre für jeden Hinweis dankbar.

    mfg,
    thomas
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diesen Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. Lebski

    Lebski Gast

    SuFu benutzen.

    Mineralische Nivelierspachtel mit abgestimmter Lasur auf Basis von Wasserglas geht, wird aber nicht billig.
     
  4. rebbo007

    rebbo007

    Dabei seit:
    15. Oktober 2014
    Beiträge:
    2
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    IT Techniker
    Ort:
    Stephanskirchen
    Ich werde gleich mal danach fragen.
    Ich habe eine Bautenschutz Firma an der Hand, welche sehr gute Referenzen hat. Die würden eine Epoxi Beschichtung machen ( also 2,5mm ) diffusionsoffen, natürlich nach entsprechender Vobehandlung des Betons. Soll angeblich ewig halten. Wird sogar in Tiefgaragen gemacht welche im Grundwasser stehen usw. Meine Garage liegt vom Niveau her gröstenteils 20-30 cm über der umgebenden Erde, gutes Gefälle ringsrum, ich habe eigentlich noch nie Probleme mit Feuchtigkeit gehabt. Meint ihr unter diesen Umständen wäre Epoxi geeignet ? Ich höre halt oft von Abplatzern wegen Feuchtigkeit von unten usw
     
  5. JamesTKirk

    JamesTKirk Gast

    Yep, aber von den 50 Jahren Schadensfreiheit (bei gscheiter Ausführung) solltest Du Dich mal schnell lösen ... :shades
     
  6. Skeptiker

    Skeptiker

    Dabei seit:
    16. Januar 2010
    Beiträge:
    5.300
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Architekt
    Ort:
    Berlin
    Benutzertitelzusatz:
    Architekt, Sachverständiger f. Schäden an Gebäuden
    Du suchst ein "Oberflächenschutzsystem". Für deinen Fall tagt ein "OS8". Dies gehört an den Wänden 50 cm (!) hochgezogen, unabhängig vom Wandbaustoff und über die Vorderkante des Bodens hinutner bis mindestens an dessen Unterkante, besser sogar darüber, damit diese nicht von chloridhaltigem Wasser unterlaufen werden kann. Bei regelmäßiger Kontrolle und ggf. Nacharbeit könnte das System eine Lebenserwartung von 10 - höchsten 20 Jahren haben. Bei der Applikation sind die Herstellervorgaben unbedingt genau einzuhalten.
     
Thema: Garagen Neubau, Betonboden versiegeln oder nicht ?
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. welcher garagenboden neubau

Die Seite wird geladen...

Garagen Neubau, Betonboden versiegeln oder nicht ? - Ähnliche Themen

  1. Mauerdurchbruch in Garage

    Mauerdurchbruch in Garage: Hallo zusammen, ich plane an meinem Haus BJ 1970 einen Durchbruch von einem ausgebauten Kellerraum (Tiefparterre) in die ehemalige Garage (soll...
  2. Neubau Bungalow auf dem Dorf in RLP

    Neubau Bungalow auf dem Dorf in RLP: Hallo zusammen, nach einigen Monaten Bedenk- und Planzeit habe ich heute nun von meiner Bank den Startschuss/die Freigabe für unser neues Heim...
  3. Garage in ein bestehendes Gebäude bauen

    Garage in ein bestehendes Gebäude bauen: Hallo alle zusammen, Ich bin Landwirt in Mecklenburg-Vorpommern und besitze einen 3 Seiten Bauernhof von 1888. Wie es ja bei solch alten Höfen...
  4. Neubau / Dämmung Dach und EG-Decke

    Neubau / Dämmung Dach und EG-Decke: Hallo liebe Nutzer, ich bin neu in diesem Forum und befinde mich derzeit im Bau eines Bungalows. Rohbauwände stehen soweit und bald kommt der...
  5. Innenwand Garage mit Osb verkleiden ohne Hinterlüftung

    Innenwand Garage mit Osb verkleiden ohne Hinterlüftung: Aussenwand Haus, Innenwand Garage, statt Putz Steinwolle und Osb...ohne Hinterlüftung? Ich würde die Innenwand in der Garage auf 14 m länge und 3...