Garagenbau

Diskutiere Garagenbau im Mein Hausbau Forum im Bereich Rund um den Bau; Ich möchte gerne eine Garage mit ca. 7m Breite und 8m Länge sowie 4,20 Höhe bauen lassen. Vermutlich wird nur eine Flachdach Variante in Frage...

  1. antakaki

    antakaki

    Dabei seit:
    6. August 2014
    Beiträge:
    2
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Selbstständig
    Ort:
    Pörtschach
    Ich möchte gerne eine Garage mit ca. 7m Breite und 8m Länge sowie 4,20 Höhe bauen lassen.

    Vermutlich wird nur eine Flachdach Variante in Frage kommen, damit man bis an die Grundstücksgrenze bauen darf.

    Ich möchte in der Garage 2 Hebebühnen installieren zum Parken (4 Autos) als auch zum Schrauben und im Winter zum Waschen (1 Seite).

    Da ein See relativ nahe liegt, wird man pilotieren müssen.

    Mir stellt sich die Frage ob man die Garage Mauern, betonieren oder in Holzriegelbauweise herstellen sollte.

    Was für Kosten schätzt ihr für eine derartige Garage?
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diesen Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 Ralf Dühlmeyer, 6. August 2014
    Ralf Dühlmeyer

    Ralf Dühlmeyer

    Dabei seit:
    14. Juni 2005
    Beiträge:
    34.325
    Zustimmungen:
    1
    Beruf:
    Architekt
    Ort:
    Hannover
    Mal ehrlich - woher sollen WIR wissen, was bei Euch ne Heli-Stunde kostet und wie lange der braucht, um das Material von A nach B zu verbringen!
     
  4. #3 Skeptiker, 6. August 2014
    Skeptiker

    Skeptiker

    Dabei seit:
    16. Januar 2010
    Beiträge:
    5.300
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Architekt
    Ort:
    Berlin
    Benutzertitelzusatz:
    Architekt, Sachverständiger f. Schäden an Gebäuden
    Mal ehrlich, woher soll der Fragesteller wissen, dass ein Architekt nicht alleine darauf kommt, dass mit "Pilotieren" im Zusammenhang mit nassen / weichem Baugrund eine Pfahlgründung gemeint sein könnte?

    Auf einer Pfahlgründung würde ich rein intuitiv eher nicht mauern und ob sich ein Betonbau logistisch sinnvoll herstellen lässt, kann am besten ein Architekt / Bauingenieur vor Ort beantworten. Bei Hebebühnen wird die Gründung mit Sicherheit noch aufwändiger. Ein Architekt kann dann vielleicht auch gleich noch der Frage nachgehen, ob eine so hohe Garage wie gewünscht hier überhaupt zulässig ist.
     
  5. antakaki

    antakaki

    Dabei seit:
    6. August 2014
    Beiträge:
    2
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Selbstständig
    Ort:
    Pörtschach
    Genau, ich meinte Piloten schlagen fürs Betonfundament.

    Wird hier überall so gehandhabt, da nach 1m bereits Grundwasser steht.

    Von den Abmessungen her ist es an der Grenze dessen was genehmigt werden kann. Da kümmert sich der Baumeister drum.

    Mir geht es mehr darum die verschiedenen Baumethoden/deren Kosten abzuwägen.

    Mit Ziegel ist das Problem halt die aufsteigende Feuchtigkeit die irgendwann hochkommt, wohingegen bei Holz bisher noch keine Problem waren.

    Holz ist halt auch relativ einfach zum selber/mit ein paar Zimmermännern aufgebaut und innen mit Gips verplankt.
     
  6. OLger MD

    OLger MD

    Dabei seit:
    16. Juli 2012
    Beiträge:
    1.589
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Bau-Ing.
    Ort:
    Magdeburg
    Garage + Waschen + See => könnte einen Leichtflüssigkeitabscheider mit nachgeschaltetem Prüfschacht und Füllstandsanzeige nach sich ziehen. Bei hohen Grundwasserständen u.U. sogar mit Aufschwimmsicherung.
    Liegt der See in einem Naturschutzgebiet / Landschaftsschutzgebiet oder gilt die öster. Grundwasserschongebietsverordnung o. dgl. werden wohl noch weitere Auflagen hinzukommen.

    Gruß
    Holger
     
  7. Anzeige

    Schau dir mal das Bauherren-Handbuch an.. Sehr viele nützliche Infos!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  8. mastehr

    mastehr

    Dabei seit:
    30. Dezember 2010
    Beiträge:
    3.936
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Software-Entwickler
    Ort:
    Niedersachsen
    Bei uns Niedersachsen wäre Dein Bauvorhaben nur bis maximal 3 Meter Höhe zulässig. Aktivitäten wie waschen oder schrauben wären in einer Grenzgarage auch nicht zulässig.
     
  9. #7 gunther1948, 7. August 2014
    gunther1948

    gunther1948

    Dabei seit:
    5. November 2006
    Beiträge:
    6.917
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    architekt/statiker
    Ort:
    67685 weilerbach
    hallo
    rlp nicht möglich erforderlicher grenzabstand 3,00 m.

    gruss aus de pfalz
     
Thema:

Garagenbau

Die Seite wird geladen...

Garagenbau - Ähnliche Themen

  1. Hilfe Garagenbau,

    Hilfe Garagenbau,: Hi , Ich baue demnächst einen Bungalow oder besser gesagt ich lasse bauen , Danach soll irgendwann eine Garage gebaut werden in Eigenleistung ,...
  2. Garagenbau in Eigenleistung

    Garagenbau in Eigenleistung: Guten Tag Zusammen, Wir sind kürzlich mit dem Bau unseres Eigenheimes fertig geworden und wollen uns nun an den Bau der Doppelgarage begehen....
  3. Garagenbau Fundament und Torsturz

    Garagenbau Fundament und Torsturz: Hallo, wir werden hier zwei Neubauten vornehmen. Der Bau der Garage erfolgt ein Eigenregie. Es handelt sich jeweils eine Doppelgarage mit 6x6...
  4. Bebauungsplan nicht eindeutig für Garagenbau.

    Bebauungsplan nicht eindeutig für Garagenbau.: Hallo, ich habe vor eine Doppelgarage zu bauen. Jetzt habe ich im Bebauungsplan Folgendes gelesen: Carports und Garagen mit direkter Zufahrt...
  5. Fragen zum Garagenbau - Vergleich genehmigungspflichtig / Baugenehmigungsfrei

    Fragen zum Garagenbau - Vergleich genehmigungspflichtig / Baugenehmigungsfrei: Guten Abend, wir planen im nächsten Jahr den Bau einer massiven Garage, Streifenfundament, Porotonmauerwerk und Satteldach, also der...