Garagendach abdichten

Diskutiere Garagendach abdichten im Dach Forum im Bereich Neubau; Hallo zusammen, in meinem Garagendach befinden sich mehrere Lüftungsrohre. Offenbar ist die Abdichtung dieser Rohre zur Dachpappe nicht mehr...

  1. #1 Piepflitze, 17. Mai 2013
    Piepflitze

    Piepflitze

    Dabei seit:
    17. Mai 2013
    Beiträge:
    10
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Optimist
    Ort:
    Dorsten
    Benutzertitelzusatz:
    Schreibtischtäter ohne handwerkliche Ausbildung
    Hallo zusammen,

    in meinem Garagendach befinden sich mehrere Lüftungsrohre. Offenbar ist die Abdichtung dieser Rohre zur Dachpappe nicht mehr dicht, denn das Garagendach wird an dieser Stelle feucht.
    Was kann ich mit möglichst minimalen Kosten tun, um die Naht wieder abzudichten?

    Danke im Voraus!
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diesen Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. H.PF

    H.PF

    Dabei seit:
    7. Dezember 2005
    Beiträge:
    11.917
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Baufachberater + Staatl. geprüfter Hochbau
    Ort:
    Hückeswagen
    Benutzertitelzusatz:
    Dachdecker+Hochbautechniker
    Soprema hat einen unkompliziert anzuwendenden Flüssigkunststoff. Damit bekommt man sowas problemlos in den Griff. Saugeiles Zeug :)
     
  4. #3 Corinna72, 18. Mai 2013
    Corinna72

    Corinna72

    Dabei seit:
    16. April 2012
    Beiträge:
    1.214
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Physikerin
    Ort:
    Berlin
    Geht das auch für eine Regenrinne, die nicht dicht ist?
    Unsere Regenrinne ist nämlich nicht verlötet, sondern genietet und mit einer rotbraunen Masse abgedichtet.

    [​IMG]
     
  5. #4 ThomasMD, 18. Mai 2013
    ThomasMD

    ThomasMD

    Dabei seit:
    19. November 2009
    Beiträge:
    5.102
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Ing.
    Ort:
    Magdeburg
    AW: Garagendach abdichten

    Von Regenrinnen habe ich leider keine Ahnung aber das Foto finde ich gelungen. :thumbup:

    Sent from SPX-5 using Tapatalk.
     
  6. #5 Gast036816, 18. Mai 2013
    Gast036816

    Gast036816 Gast

    blauer himmel, die regenrinne tropft, das muss flüssiger sonnenschein sein.
     
  7. #6 ThomasMD, 18. Mai 2013
    ThomasMD

    ThomasMD

    Dabei seit:
    19. November 2009
    Beiträge:
    5.102
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Ing.
    Ort:
    Magdeburg
    Nein, die Regenwolke ist soeben übers Hausdach abgezogen...
     
  8. Biber53

    Biber53

    Dabei seit:
    20. Januar 2012
    Beiträge:
    896
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Dachdecker- u. Klempnermeister
    Ort:
    Albstadt
    Hallo Flitzpiepe,

    "... geringe Kosten..."
    Sind Dir die Kosten für einen Fachmann, zwischen ein und drei Stunden zu hoch?

    Dieser sagt Dir dann vor Ort, in welchem Gesamtzustand sich das Dach befindet.
    Ferner kann man solche Anschlüsse (runde.. und andere) auch aus der Wasserebene "herausheben".

    So leicht und unkompliziert wie H.PF es darstellt, ist es für Nicht-Fachleute keineswegs.

    mfg
     
  9. #8 Gast036816, 18. Mai 2013
    Gast036816

    Gast036816 Gast

    Bieber - in der trockenbaurubrik wurde sein thema zugenagelt, weil der optimist es nicht einsehen wollte, dass er zu seinem trockenbau-diy-vorhaben keinen fachmännischen rat bekommen hat. gleiches ist wohl hier auch der fall.

    der ratschlag, alte kaugummis um seine rohre herum anzudrücken, ist wahrscheinlich auch zu teuer.
     
  10. Biber53

    Biber53

    Dabei seit:
    20. Januar 2012
    Beiträge:
    896
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Dachdecker- u. Klempnermeister
    Ort:
    Albstadt
    Okay Rolf,

    so interdisziplinär wie Du bin ich natürlich nicht.

    mfg
     
  11. Anzeige

    Schau dir mal das Bauherren-Handbuch an.. Sehr viele nützliche Infos!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  12. #10 Piepflitze, 19. Mai 2013
    Piepflitze

    Piepflitze

    Dabei seit:
    17. Mai 2013
    Beiträge:
    10
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Optimist
    Ort:
    Dorsten
    Benutzertitelzusatz:
    Schreibtischtäter ohne handwerkliche Ausbildung
    Vielen Dank für Deinen erneuten Versuch mich herabzusetzen. Nach wenigen Stunden Aufenthalt in diesem Forum ist für mich klar erkennbar, dass die Anzahl Deiner Beiträge nicht unbedingt mit Deiner Hilfsbereitschaft zu tun haben dürften. Aber das ist nicht zwingend unerwartet, Trolle gibt es in jedem Forum. Ich wünsche Dir viel Glück im Umgang mit Deinen Auftraggebern, Du wirst es brauchen...
     
  13. #11 Gast036816, 20. Mai 2013
    Gast036816

    Gast036816 Gast

    was soll´s - hier hast du doch einen vorschlag bekommen. dein trockenbauthema wurde zu recht dicht gemacht und dort hatte nur einer getrollt, es war glaube ich der, der die bedingungen nicht akzeptieren wollte.
     
Thema:

Garagendach abdichten

Die Seite wird geladen...

Garagendach abdichten - Ähnliche Themen

  1. Neue Garagentore, Abdichtung fehlt

    Neue Garagentore, Abdichtung fehlt: Hallo, mein Problem ist folgendes: Ich habe meine alten Garagentore aus Holz durch 2 Sektionaltore ersetzen lassen. Zwischen Innenwänden und...
  2. Abdichtung Außenfensterbank nur bis AK Mauerwerk - Mangel?

    Abdichtung Außenfensterbank nur bis AK Mauerwerk - Mangel?: Hallo liebe Bauexperten, wir lassen uns gerade ein Haus bauen. Der Fensterbauer hat auch die Außenfensterbänke eingebaut. Vorher hat er darunter...
  3. Fassadendämmung Abdichtung

    Fassadendämmung Abdichtung: Hallo Zusammen, ich brauche nochmal euren Rat. Bei mir wurde gerade die Fassadendämmung angebracht. Die Dämmung läuft keilförmig über die...
  4. Abdichtung vom Pflaster zur Hauswand nötig?

    Abdichtung vom Pflaster zur Hauswand nötig?: Hallo zusammen. Ich habe an meinem Haus das Pflaster von einem Gala bauer neu legen lassen. Zusätzlich wurde die Wand abgeschachtet und...
  5. Zwischen Balken und Mauer abdichten im nachhinein.

    Zwischen Balken und Mauer abdichten im nachhinein.: Ich bin dabei eine Werkstatt zu bauen. Nachdem der Putz nun auf den Wänden ist, ist mir aufgefallen das der Platz zwischen Wand und Leimbinder...