Garagendachdämmung ????

Diskutiere Garagendachdämmung ???? im Dach Forum im Bereich Neubau; Hallo! ich hab da mal eine frage zur garagendachdämmung, bzw. hätte gerne mal eure meinung hierzu gehört(gelesen). wir haben eine garage...

  1. Dominic

    Dominic

    Dabei seit:
    21. April 2006
    Beiträge:
    53
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Kaufm. Leiter
    Ort:
    Weyerbusch RLP
    Hallo!

    ich hab da mal eine frage zur garagendachdämmung, bzw. hätte gerne mal eure
    meinung hierzu gehört(gelesen).

    wir haben eine garage gemauert 24er bims freistehend 5x6m ohne fenster mit
    sektionaltor 4x2,125 m (gedämmt).
    dach besteht aus sparen im abstand von 60 cm hierauf ist eine lage bretter
    gekommen und dann abgeschweißt worden.
    jetzt haben wir von der dachdämmung des hauses noch ausreichend roockwoll wlg035
    200mm übrig und ich dachte mir man könnte diese vieleicht hier verarbeiten.
    ich sehe hier den sinn, dass sich diese im sommer vieleicht nicht so aufheizt und im winter
    vieleicht nicht so kalt wird.

    was meint ihr, macht das sinn oder ist es vieleicht sogar schlecht?

    über eure information würde ich mich sehr freuen.

    gruß
    dominic
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diesen Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. Reilinga

    Reilinga

    Dabei seit:
    5. April 2006
    Beiträge:
    258
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    -EDV-
    Ort:
    Nordbaden
    Servus Dominic :winken ,

    ganz klar wirst keinen wirtschaftlichen Nutzen mit der Dämmung haben - lediglich einen Comfort-Nutzen. Das is klar. Ansonsten habe ich grad nen Vergleich parat ...

    In der jetzt genutzen Garage haben wir den Aufbau: Ziegel, Lattung, Dachpappe, grobe Bretter, Dämmung (14 cm), Dampfsperre und darunter Nut und Federbretter => Wäre hierrüber ist sehr wenig - deutlich mehr Wärme kommt durch ein offenes Fenster/Tür/Garagentor.

    In der neuen Garage haben wir zur Zeit den Aufbau: Ziegel, Lattung, Dachunterspanbahn diff.offfen, OSB-Platten => sehr große Wärmeentwicklung ohne Fenster und ohne Öffnung des Tores !

    Also von daher klar eine Wertung pro Dämmung ...

    Aber ... man muss aufpassen mit der Konstuktion. Heute würde ich die obere Konstuktion mit der Dachpappe nicht mehr machen, da Feuchtigkeit hier in keine Richtung (Dachpatte/Dampfsperre) weggehen kann. Ich hoffe wegen Schimmel halt, dass die Dämmung trocken bleibt / ich kein Leck in der Luftdichtheit habe ... nachgucken is ja nicht ....

    Gruß Reilinga
     
Thema:

Garagendachdämmung ????