Garagendachentwässerung - Anschluss wie ?

Diskutiere Garagendachentwässerung - Anschluss wie ? im Tiefbau Forum im Bereich Neubau; an 2 neuen Fertiggaragen kommt der Abfluss der Dachentwässerung (ca. 36 qm) in einer Höhe von ca. 1,5 M an den Garagenrückwänden außen an. Die...

  1. #1 the blue cloud, 8. November 2014
    the blue cloud

    the blue cloud

    Dabei seit:
    7. November 2010
    Beiträge:
    114
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Staatsdiener
    Ort:
    NRW
    an 2 neuen Fertiggaragen kommt der Abfluss der Dachentwässerung (ca. 36 qm) in einer Höhe von ca. 1,5 M an den Garagenrückwänden außen an.
    Die Garagen sitzen rückseitig leicht im Hang.
    Etwa 1 Meter ist sichtbar ein Abflussrohr ins Erdreich zu verlegen. Ht Rohr ? weiß streichen geht das ? oder lieber Zinkabwasserrohr ??

    Im Erdreich soll die Abflussleitung der beiden Garagen verbunden werden (Differenz dazwischen 3 Meter ) und anschließend in einer Entfernung von rund 2 M ein Anschluss am Dachrinnenabflussrohr des Hauses erfolgen. Die Rohrlänge im Erdreich ist somit max 5 Meter.

    Die Dachrinnenentwässerung des Hauses wurde teilweise freigelegt, nach dem Kupferabflusskupferrohr der Dachrinne haben wir ein altes Gussrohr von einer Länge von ca. 1,5 M., dann erfolgt der Anschluss an ein Tonrohr. Dieses wird vermutlich 1,5 M lang sein und verläuft dann weiter unter dem Wohngebäude und verknüpft sich an verschiedenen Stellen unter dem Haus mit weiteren Rohren

    Welche Rohrqualität verlegt man im Erdreich sinnvollerweise? welche Querschnitte? Gibt es überhaupt KG Rohre mit einem kleinen Durchmesser? Braun oder grün?
    Der Abgang an der Garage ist Ht 50 oder max. 60 mm im Durchmesser...

    An welcher Stelle sollte man sinnvollerweise das Ton- oder Gussrohr trennen lassen?
    Ist es möglich aus der Tonmuffe das Gussrohr zu entfernen und hier ein Überang und Abgang zu erstellen oder trennt man das Gussrohr sinnvollerweise kurz über den Einlauf im Tonrohr ab und erstellt hier einen Abgang zur Garagenentwässerung??

    Von der Höhe her (Gefälle zur Garage) könnte auch ca. 10 cm oberhalb der Tonmuffe das Gussrohr getrennt werden.

    Welche Rohrqualität für den neuen Übergang Dachrinnenkupferrohr an Ton- oder Guss? ca. 80 cm sichtbar.

    Danke vorab.
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diesen Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
Thema:

Garagendachentwässerung - Anschluss wie ?

Die Seite wird geladen...

Garagendachentwässerung - Anschluss wie ? - Ähnliche Themen

  1. Haustür Abdichten/Anschluss

    Haustür Abdichten/Anschluss: Hallo. Ich baue gerade eine Werkstatt in der nun die Eingangstür eingebaut wurde. In der nächsten Woche fange ich mit dem Fußbodenaufbau an....
  2. Was muss ich beim Anschluss des Kamins alles beachten?

    Was muss ich beim Anschluss des Kamins alles beachten?: Hallo zusammen, wir sind aktuell dabei unseren Kaminofen zu bestellen und wollen diesen auch selbst Anschließen und dann vom Schornsteinfeger...
  3. Übergänge/Anschlüsse Dampfbremse

    Übergänge/Anschlüsse Dampfbremse: Hallo an alle. Wir haben vor zwei Jahren ein Haus (BJ 1975) gekauft, im EG wohnen wir schon ein Jahr und wollen jetzt das OG (war vorher nicht...
  4. Dampfbremse Anschluss an unverputzter Wand

    Dampfbremse Anschluss an unverputzter Wand: Hallo zusammen, ich bin derzeit dabei das Dachgeschoss meines Hauses (Baujahr 1984) neu zu dämmen. Die Gibelwände sind unverputzt und bestehen...
  5. undichte Anschlüsse Anputzleisten und Fensterbänke

    undichte Anschlüsse Anputzleisten und Fensterbänke: Guten Tag zusammen, ich erzähle einfach mal unsere bisherige Geschichte und hoffe, nicht zu weit auszuholen: Wir (und unser Nachbar) haben leider...