Garagenfundament zu tief ans Haus geführt

Diskutiere Garagenfundament zu tief ans Haus geführt im Begleitende Ingenieurleistungen Forum im Bereich Neubau; Hallo, ich habe einen Garagenanbau beauftragt und Fragen zum Fundament/Gründung. Garage: Die Garage ist 3,5x7m und soll seitlich am Haus...

  1. #1 Chris988, 29.07.2016
    Chris988

    Chris988

    Dabei seit:
    29.07.2016
    Beiträge:
    1
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Designer
    Ort:
    Kappeln
    Hallo,
    ich habe einen Garagenanbau beauftragt und Fragen zum Fundament/Gründung.

    Garage:
    Die Garage ist 3,5x7m und soll seitlich am Haus stehen.
    Es wurde ein Streifenfundament 40x80 sowie eine Bodenplatte 15cm vertraglich und in der Statik festgehalten.

    Die Gründung sollte bis zum „Ortgang?“ bzw tragfähigem Boden reichen, ggf. mit Splitt bis auf 80cm aufgefüllt werden. Das Streifenfundament ist nur 3 seitig. Die Bodenplatte liegt nicht auf dem Fundamentüberstand des Haus auf. (Holzgarage)

    Das Haus steht nun 12 Jahre optisch völlig ohne Risse mit einem Streifenfundament 40x80 auf eine Art Brechsand , da damals ein Bodenaustausch notwendig war. Der BU hat den Graben für die Garage bis an das Hausfundament geführt (40cm) breit, aber ca.1,4m tief (gemessen von der Grasnarbe).Ich schätze er ist damit auf 40cm Breite auch ca 40cm tiefer als das Hausfundament. Dann wurden recht grobe Splittsteine verfüllt aber nicht vernünftig verdichtet. Mein Nachbar berichtet später davon, das sie lediglich im umherliefen aber kein Gerät zum Verdichten eingesetzt haben.

    Das Fundament wurde aber inkl Platte schon gegossen und ist durch die anfängliche Setzung dann ziemlich gerissen. So stark, daß nun ein vibrationsfreier Rückbau stattfindet.

    Unabhängig davon, daß ich mich darüber schon massiv aufgeregt habe, nun zur Frage:

    Ich habe Bedenken, der Brechsand unter dem Hausfundament könnte seitlich in den tiefer liegenden Graben drücken. Da dort ja nur schlecht verdichteter grober Splitt liegt.
    Das Fundament der Garage liegt aber ja nun schon 3 Monate auf dem Splitt und wird jetzt entfernt.

    - Wie schätzt ihr das Risiko ein durch die zwei 40cm breiten Gräben Probleme mit Setzungen am Haus zu bekommen?

    - Wenn das 80cm tiefe Fundament der Garage herausgehoben wurde, würdet ihr erneut auf 1,4m Tiefe graben und neu
    verfüllen und verdichten, oder lieber alles so lassen. Nach knapp 4 Monaten war bislang am Haus nichts zu erkennen.

    Letztendlich wird der Raum vom fehlenden Garagenfundament dann mit Füllboden aufgefüllt, weil wir die Nase voll haben und dort nachher nur ein Carport aufstellen.


    Grüße
    Chris
     
Thema: Garagenfundament zu tief ans Haus geführt
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. garage tiefer als haus

    ,
  2. Hausfundament und Garagenfundament bauen

    ,
  3. setzung holzgarage

    ,
  4. fundament garage wie tief,
  5. tiefe fundament garahe
Die Seite wird geladen...

Garagenfundament zu tief ans Haus geführt - Ähnliche Themen

  1. Haus nachträglich mit Garage verbinden

    Haus nachträglich mit Garage verbinden: Hallo zusammen, ich hätte eine Frage bzgl. genanntem Betreff. Und zwar haben wir ein Fertighaus in Holzständerbauweise gebaut und im Abstand von...
  2. Hautau Parallel Kipp-Schiebetür (Heim+Haus) ist undicht und klemmt

    Hautau Parallel Kipp-Schiebetür (Heim+Haus) ist undicht und klemmt: Vornweg... Habe das bereits reklamiert und warte auf einen Technikertermin. Damit ich nicht völlig ahnungslos bin, bin ich mal hier mit Fragen....
  3. Setzrisse im Haus, Fragen

    Setzrisse im Haus, Fragen: Hallo zusammen, (sollte das Thema faltsch liegen bitte verschieben) Also ich habe vor circa 3 Monaten mein Elternhaus übernommen. Dies ist ein...
  4. Riss Kellerinnenwand Haus BJ 1993

    Riss Kellerinnenwand Haus BJ 1993: Hallo zusammen. Wir haben ein gebrauchtes Haus gekauft. Vorher auch einen Gutachter zur Besichtigung dabei gehabt.alles gut soweit. Nun haben...
  5. Falsch gesetzte Sickergrube zu dicht am Haus?

    Falsch gesetzte Sickergrube zu dicht am Haus?: Hallo Forumsgemeinschaft, ich habe eine Frage, hoffe diese hier richtig platziert zu haben und nicht gegen die Forumsregeln zu verstoßen, aber...
  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden