Garagentor vom Baumarkt

Diskutiere Garagentor vom Baumarkt im Fenster/Türen Forum im Bereich Neubau; Hallo, ich habe mich fuer ein Garagentor Marke Hoerxxxx interessiert nach diversen Angeboten bin ich in einem Baumarkt in der Abteilung Tueren...

  1. thburg

    thburg

    Dabei seit:
    6. Oktober 2008
    Beiträge:
    93
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    IT
    Ort:
    NRW
    Hallo,

    ich habe mich fuer ein Garagentor Marke Hoerxxxx interessiert nach diversen Angeboten bin ich in einem Baumarkt in der Abteilung Tueren an einem Plakat dieses Herstellers vorbei und habe mir dann die Tore genauer angeschaut. Die haben eine identische Bezeichnung. Der Fachverkaeufer hat mir gesagt das sind identische Tore. Der Hersteller wuerde sie bei Baumaerkten nur unter einem anderen Namen verkaufen.

    Sind diese Tore wirklich die gleiche Qualitaet?
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diesen Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. Manfred

    Manfred

    Dabei seit:
    16. Mai 2005
    Beiträge:
    284
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Verfahrensmechaniker
    Ort:
    Duisburg / NRW
    Hi,

    durchaus denkbar. In diesem Fall kann ich das nicht 100% sagen aber bei Velux Fenstern z.B. hat man überall gleiche Qualität.

    Allerdings sind die Preise üblicherweise auch entsprechend. Kann also durchaus sein, wenn du weitersuchst, dass du die günstiger als im Baumarkt bekommst. War bei meinen Fenstern jedenfalls so.
     
  4. zwerg99

    zwerg99

    Dabei seit:
    28. März 2008
    Beiträge:
    447
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Bauelemente Fachverkäufer Baumarkt
    Ort:
    Dresden
    Ja sind die sind identisch.

    Es gibt zwar Industrietore, die bekommt der Baumarkt nicht aber ich nehme mal Stark an, es geht bei Dir nicht um ein Industrietore...

    Und zum Namen die Firma Hör*an* bietet nur 10 Tore mit anderem Namen an.

    Die Beinhalten

    Ecost** Schwingtor in 2 Größen , die heißen sonst B**y N80 902
    Ecost** Sektionaltor 2 Größen je 1x mal Kassette oder Sicke ungedämmt sonst L*E 40
    Ecost** Sektionaltor 2 Größen je 1x Kassette oder Sicke gedämmt E*U 40
     
  5. sniper

    sniper

    Dabei seit:
    10. April 2007
    Beiträge:
    1.301
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    All in One
    Ort:
    Kohlstädt
    kann ich bestätigen ,wollte es auch nicht glauben:winken
     
  6. thburg

    thburg

    Dabei seit:
    6. Oktober 2008
    Beiträge:
    93
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    IT
    Ort:
    NRW
    die Tore die bei denen Lagerware sind und dementsprechend oft verkauft werden gibt es ja zu einem unglaublichen Preis. Da kann sich manchen Baustoffhaendler oder Fachhaendler noch eine Scheibe abschneiden.
     
  7. #6 HolzhausWolli, 28. April 2009
    HolzhausWolli

    HolzhausWolli

    Dabei seit:
    20. Februar 2006
    Beiträge:
    2.078
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Selbstständig
    Ort:
    Siegen
    Benutzertitelzusatz:
    Baustatus: Längst fertig
    Auch wenn das Summenverhältnis hinkt, aber dann kauf mal gleich das Montagematerial und das Material zum Beiputzen dazu, dann siehste WO die dich abziehen....

    Spätestens im Reklamationsfall an der Baumarkt-Hotline merkst Du warum das Tor bei denen einen anderen Namen hat...

    Man sollte schon genau hinsehen was man wo kauft...

    Soll aber keine generelle mecjkerei gegen Baumärkte seinn, ich kauf selbst oft dort ein..... auch oft teurer als ich es woanders bekommne könnte.
     
  8. zwerg99

    zwerg99

    Dabei seit:
    28. März 2008
    Beiträge:
    447
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Bauelemente Fachverkäufer Baumarkt
    Ort:
    Dresden
    Also mit der Reklamation hast Du nicht ganz unrecht....

    Der Fachhändler fährt womöglich kurzfristig raus und begutachtet bzw. repariert etc. auf dem schnellen Dienstweg.

    Wobei der Baumarkt das ganze an den Lieferanten "abwälzt". Der dann wiederum einige Tage oder Wochen brauch für einen Termin.

    Manche Sachen können aber auch ohnen den ADM des Lieferanten geklärt werden. Das ist aber dann abhängig wie gut oder schlecht sich der Verkäufer auskennt. Zu manchen Rekla`s (andere Bereiche) fahren wir Mitarbeiter durchaus selber auch mal raus.

    Aber um ehrlich zu sein, ich mach das nun schon fast 10 Jahre und die meisten Reklamation im Bereich Garagentore sind optische Fehler an der Oberfläche und die werden dann meist über den kurzen Dienstweg geklärt.

    Das kann aber auch daran liegen , das wir als Baumärkte wohl nicht so nen großen Absatz an Tore haben wie der Fachhändler...
     
  9. #8 schriebs71, 29. April 2009
    schriebs71

    schriebs71

    Dabei seit:
    16. Februar 2009
    Beiträge:
    1.023
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Glasermeister Fensterbau
    Ort:
    Thüringen
    Soweit ich weiß

    Sind die Eco** Reihe zwar optisch identisch,
    ABER die Lagerung des Tores nicht (Lt. Aussage meines Zulieferes)

    Rollen,Lager, ect. also eigentlich auf das wo es ankommt.

    Übrigens, haben wir den gleichen Zulieferer wie der Baumarkt um die Ecke,
    auch ich komme als Fachhändler an diese Tore ran, mir wird aber ständig von meinem Zulieferer unter vorgehaltener Hand abgeraten!!!!

    Mfg
     
  10. R.B.

    R.B.

    Dabei seit:
    19. August 2005
    Beiträge:
    48.841
    Zustimmungen:
    2
    Beruf:
    Dipl.Ing. NT
    Ort:
    BW
    Das würde ich aber überprüfen, denn ich kann mir nicht vorstellen, daß sich ein Hersteller die Mühe macht 2 Typen vom gleichen Tor herzustellen. Allein der Aufwand für Logistik/Lagerhaltung verteuert die Sache ungemein. Dagegen sind die paar Cent Einsparung beim Material ein Witz.

    Gruß
    Ralf
     
  11. #10 schriebs71, 29. April 2009
    schriebs71

    schriebs71

    Dabei seit:
    16. Februar 2009
    Beiträge:
    1.023
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Glasermeister Fensterbau
    Ort:
    Thüringen
    Deshalb gibts ja den Eco** auch bloß in zwei festen Größen und nicht in der gesmten Produktpalette. Versucht es doch selbst, geh zum Baumarkt und lass
    den Preis eines Eco*** geben und weiche bloß 20cm vom Raster ab.

    Gruß
     
  12. #11 schriebs71, 29. April 2009
    schriebs71

    schriebs71

    Dabei seit:
    16. Februar 2009
    Beiträge:
    1.023
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Glasermeister Fensterbau
    Ort:
    Thüringen
    Noch ergänzt

    Lies bitte mal beitrag #3 von Zwerg99
     
  13. R.B.

    R.B.

    Dabei seit:
    19. August 2005
    Beiträge:
    48.841
    Zustimmungen:
    2
    Beruf:
    Dipl.Ing. NT
    Ort:
    BW
    Das ist doch was ganz anderes und hat nichts mit der "Qualität" zu tun.
    Wenn ich ein Tor "abc" vom Hersteller "xyz" kaufe, dann gibt es in Bezug auf die Qualität keinen Unterschied ob ich das Tor im Baumarkt oder Fachhandel kaufe.
    Ob der Baumarkt nur eine eingeschränkte Typenauswahl anbieten kann, steht auf einem anderen Blatt.

    Es ist schlichtweg falsch wenn behauptet wird, daß ein Hersteller den Baumarkt mit Produkten 2. Wahl oder gar mit "auf billig modifizierten Ausführungen" der Produkte beliefern würde. Das kann sich kein Hersteller leisten, zumal die Baumärkte eine QS haben die sich ein GH garnicht leisten könnte.

    Gruß
    Ralf
     
  14. #13 schriebs71, 29. April 2009
    schriebs71

    schriebs71

    Dabei seit:
    16. Februar 2009
    Beiträge:
    1.023
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Glasermeister Fensterbau
    Ort:
    Thüringen
    Nicht der Baumarkt

    steuert dies sondern der Hersteller,

    Die haben einfach eine "abgespeckt Version" auf dem Markt. Das heist ja nicht, das die Schrott ist und nicht funktioniert.

    Und darstellen tut Hö*** dies durch die Produktbezeichnung. Eco*** und B***

    Mann bekommt ein Eco** Tor auch als B*** in den gleichen Abmessungen mit den o.g. Einschränkungen bezogen auf die Größe zu unterschiedlichen Preisen.

    Das ist einfach so, und fehlende Vorstellungskraft von Menschen wird dort nicht berücksichtigt.

    Nichts für ungut, ich will mich nicht streiten
     
  15. Anzeige

    Schau dir mal das Bauherren-Handbuch an.. Sehr viele nützliche Infos!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  16. R.B.

    R.B.

    Dabei seit:
    19. August 2005
    Beiträge:
    48.841
    Zustimmungen:
    2
    Beruf:
    Dipl.Ing. NT
    Ort:
    BW
    Da handelt es sich aber nicht um die gleichen Produkte, sondern wie bereits aus der Bezeichnung erkennbar, um 2 verschiedene Produkte.... Auch wenn einige Komponenten identisch sein sollten.

    Der Hintergrund warum ich so darauf rumreite ist, wenn ich ein Produkt "x" mit dem Namen "x" kaufe, dann kann ich nicht damit rechnen, daß mir der Händler ein Produkt "y" mit dem Namen "x" unterjubelt. Ist das doch der Fall, dann wäre das Betrug. Kennzeichnet er hingegen das Produkt "y" auch mit dem Namen "y", dann ist das mein Problem.
    Ein Jurist könnte das wohl besser erklären.

    Ein Hersteller wird, wenn irgendwie möglich, die verschiedensten Einzelteile immer mehrfach einsetzen. Das spart Entwicklungsaufwand und optimiert den Einkauf und die Lagerhaltung. Ein gutes Beispiel wäre die Automobilindustrie die auf einer Plattform aufbauend verschiedene Fahrzeuge baut. Ich wäre aber ziemlich sauer wenn ich einen Porsche Cayenne bestelle, und der Händler mir dann einen VW Touareg mit Porsche Emblem auf den Hof stellt.

    Gruß
    Ralf
     
  17. #15 schriebs71, 2. Mai 2009
    schriebs71

    schriebs71

    Dabei seit:
    16. Februar 2009
    Beiträge:
    1.023
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Glasermeister Fensterbau
    Ort:
    Thüringen
    Nur noch soviel,

    wenn du Hö*** kaufst dann ist auch Hö*** drinn egal ob vom Baumarkt
    oder von nem Fachhändler.
    Da sind wir einer Meinung!!!!!

    Aber Hö**** ist nicht gleich Hö****, da gibts schon die beschriebenen unterschiede!!!

    MfG
     
Thema:

Garagentor vom Baumarkt

Die Seite wird geladen...

Garagentor vom Baumarkt - Ähnliche Themen

  1. Ausdehnung Garagentor anthrazit

    Ausdehnung Garagentor anthrazit: Hallo, ich habe hier im Forum bereits gesucht und nur ältere Beiträge gefunden. Daher von mir die Frage, ob jemand "aktuelle" Erfahrungnen eines...
  2. Garage Bodenplatte im Bereich des Garagentors aussparen?

    Garage Bodenplatte im Bereich des Garagentors aussparen?: Hallo, ich würde gerne die Bodenplatte im Bereich des Garagentores aussparen lassen damit das Pflaster später direkt bis an das Tor geht. Möchte...
  3. RC2-zertifiziertes Garagentor

    RC2-zertifiziertes Garagentor: Hallo! Ich suche vergeblich ein RC2-zertifiziertes Garagentor. Gibt es so etwas nicht? Alle Anbieter faseln etwas von "hoher Sicherheit", aber...
  4. Alarmanlage: Baumarkt oder Profi?

    Alarmanlage: Baumarkt oder Profi?: Hi liebes Forum, ich gebe gerne zu, ich habe wenig zu diesem Thema recherchiert. Meine Schwester will sich gerade ein Haus kaufen, so weit ich...
  5. U-Wert 24er Porenbeton für Garage vs. U-Wert Garagentor

    U-Wert 24er Porenbeton für Garage vs. U-Wert Garagentor: Hallo ich baue derzeit eine Garage, direkt Giebelseitig ans Haus. Die Wände sollen mit 24iger Porenbeton gemauert werden. Ich habe die...