Garagentore aus Holz herstellen

Diskutiere Garagentore aus Holz herstellen im Praxisausführungen und Details Forum im Bereich Architektur; Hallo, ich baue gerade eine etwas größere Garage mit drei Toren. 2x 2250x2500mm und 1x 3000x3000mm. Die Garagentore wollte ich aus optischen...

  1. #1 Vwgolfcabrio, 6. März 2014
    Vwgolfcabrio

    Vwgolfcabrio

    Dabei seit:
    6. Februar 2014
    Beiträge:
    258
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Eisenbahner
    Ort:
    S-A
    Hallo,

    ich baue gerade eine etwas größere Garage mit drei Toren. 2x 2250x2500mm und 1x 3000x3000mm. Die Garagentore wollte ich aus optischen Gründen her aus Holz selber herstellen. Wie sollte ich die Garagentore am Mauerwerk einbinden? Sollte ich Sie vor dem Mauerwerk oder in die Laibung bringen? Was ist aus energetischer Sicht besser? Wie bekomme ich eine relativ Dichten Anschluss (Mauerwerk - Tor) hin? Ich hoffe ihr könnt mir helfen oder habt Erfahrungen.

    Gruß, Fabian
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diesen Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. mastehr

    mastehr

    Dabei seit:
    30. Dezember 2010
    Beiträge:
    3.936
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Software-Entwickler
    Ort:
    Niedersachsen
    Das ist egal. Oder willst Du die Garage etwa beheizen?
     
  4. #3 Vwgolfcabrio, 6. März 2014
    Vwgolfcabrio

    Vwgolfcabrio

    Dabei seit:
    6. Februar 2014
    Beiträge:
    258
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Eisenbahner
    Ort:
    S-A
    Ja genau. Die Garage soll auch im Winter frostfrei gehalten werden und an den Wochenenden mal auf 15 Grad aufgeheizt werden.
     
  5. mastehr

    mastehr

    Dabei seit:
    30. Dezember 2010
    Beiträge:
    3.936
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Software-Entwickler
    Ort:
    Niedersachsen
    Womit soll beheizt werden und wie werden die Wände gedämmt?
     
  6. #5 Gast23627, 6. März 2014
    Gast23627

    Gast23627 Gast

    Zu Ihrer Bastel-Wastel Frage:
    Hallo, machen Sie sich voran erst einmal Gedanken über die Konstruktion der Tore als solche. Wenn Sie das beherrschen geht Ihnen auch ein Licht auf wie Sie die "energetische Einbindung an das Mauerwerk" (was auch immer das sein soll) konstruieren.

    Ein Tip:
    Es gibt Stahl-Garagentore zu kaufen die für eine Beplankung mit Holz vorgerichtet sind...

    Zu der Geschichte mit dem "frostfrei und den 15 Grad" schreibe ich nichts, ich wundere mich nur!

    Mein Fazit:

    Vergessen Sie es oder träumen Sie weiter.

    Gruß
     
  7. #6 Vwgolfcabrio, 6. März 2014
    Vwgolfcabrio

    Vwgolfcabrio

    Dabei seit:
    6. Februar 2014
    Beiträge:
    258
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Eisenbahner
    Ort:
    S-A
    Die Garage wird mit einem 24er T12 Poroton gemauert und mit einem 11,5er Egernsunder verblendet. Also hier ist energetisch schon etwas getan. Meine Frage ist jetzt nur wie ich die Tore am besten ans Mauerwerk anbringe (aufsetzen oder in die Laibung) damit sie winddicht sind. Die Tore wollte ich mit Lärche beplanken und auf einem Holzrahmen setzen den ich isoliere.
     
  8. #7 Ralf Dühlmeyer, 6. März 2014
    Ralf Dühlmeyer

    Ralf Dühlmeyer

    Dabei seit:
    14. Juni 2005
    Beiträge:
    34.325
    Zustimmungen:
    1
    Beruf:
    Architekt
    Ort:
    Hannover
    Das sind Tore der Klimaklasse 3 - viel Spass, die selber zu bauen.
    Und in den Tordimernsionen eh nicht, weil ja mindestens eins ein Doppeltor sein muss. Da kommen Gewichte zusammen, da muss der Statiker schon Ankerpunkte vorsehen. In Mauerwerk reisst das auf Sicht aus.

    Für mich ist das Vorhaben einfach nur :bef1011:
     
  9. feelfree

    feelfree Gast

    @Vwgolfcabrio: Mach' doch mal eine Skizze, wie Du dir die Konstruktion deiner Garagentore so gedacht hast.

    Das dient entweder dem Abbau von Vorurteilen über deine handwerklichen Fähigkeiten oder zur allgemeinen Belustigung der Leserschaft - je nach dem.
     
  10. ralf9000

    ralf9000

    Dabei seit:
    22. Oktober 2010
    Beiträge:
    1.237
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Physiker
    Ort:
    NRW
    Lies mal hier ...

    Aber nur wenn Du Oldtimer aus dieser Zeit hast ...
     
  11. #10 Inkognito, 6. März 2014
    Inkognito

    Inkognito Gast

    @Ralf9000: Interessant, wusste ich gar nicht - ergibt aber Sinn.
     
  12. #11 Vwgolfcabrio, 6. März 2014
    Vwgolfcabrio

    Vwgolfcabrio

    Dabei seit:
    6. Februar 2014
    Beiträge:
    258
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Eisenbahner
    Ort:
    S-A
    Hallo Ralf,

    also alle drei Tore werden Flügeltore. Natürlich wurden Ankerpunkte berechnet. Die Kloben (Anker) werden in U-Schalen vergossen. Das große Tor bekommt jeweils 3 Torbänder je Torhälfte und die kleineren Tore jeweils 2 Torbänder. Warum soll das nicht halten? Früher wurden große 5x5m Tore mit jeweils 2 Torbändern befestigt. Aber darum geht es auch nicht. Mit welcher Torkonstruktion bekomme ich den Anschluss Stein zu Holz am besten (möglichst winddicht) hin?
     
  13. #12 Friedl1953, 6. März 2014
    Friedl1953

    Friedl1953

    Dabei seit:
    13. September 2013
    Beiträge:
    1.538
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Holztechniker
    Ort:
    Berlin
    Nun ja, dass sollte eigentlich schon bekannt sein. Am besten ist des Mannes gutes Stück in einem Carport aufgehoben. Wenn man dafür schon ein eigenes Haus braucht, dann sollte dies kalt und sehr gut gelüftet sein. Wenn es hier aber um eine Werkstatt geht dann, wäre es besser diesen Raum auch nur als Werkstatt zu nutzen.
    Warum soll ein Eisenbahner nicht auch gleichzeitig ein hervorragender Hobby-Tischler oder Zimmermnann sein und so was können. Wobei er allerdings dann die Frage so nicht stellen würde!
    Die Tore gehören in einen ordentlichen Stockrahmen und dann dürfte es egal sein ob in der Laibung oder außen drauf. Wobei außen drauf natürlich ein bisschen mit dem konstruktiven Holzschutz durcheinander geht.
    Also ein ordentlich dimensionierter Stockrahmen der die Lasten der Tore aufnehmen kann und insgesamt im Mauerwerk nur eine Lagersicherung braucht. Hier würde auch das Thema Verankerungspunkte relativiert.
    Vielleicht wäre das gesamte Thema doch etwas für einen Tischler- oder Zimmererbetrieb.:bef1006:
     
  14. #13 Vwgolfcabrio, 6. März 2014
    Vwgolfcabrio

    Vwgolfcabrio

    Dabei seit:
    6. Februar 2014
    Beiträge:
    258
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Eisenbahner
    Ort:
    S-A
    Es geht in der Garage nicht um meine Autos. Diese stehen natürlich unter dem Carport. Das ist ja auch nicht meine Frage. Ich möchte eben eine beheizte Garage / Werkstatt mit einem größeren Tor haben. Wie bekomme ich dieses Tor relativ winddicht hin?
     
  15. Lebski

    Lebski Gast

    Wurde doch von Friedl gesagt.
     
  16. Anzeige

    Schau dir mal das Bauherren-Handbuch an.. Sehr viele nützliche Infos!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  17. #15 Friedl1953, 6. März 2014
    Friedl1953

    Friedl1953

    Dabei seit:
    13. September 2013
    Beiträge:
    1.538
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Holztechniker
    Ort:
    Berlin
    Will es noch etwas präzisieren. Stockrahmenausbildung ähnlich Fenster oder Haustüre. Falz oder besser Doppelfalz und Lippendichtungen einfräsen. Stockrahmen zur Wand ebenfalls wie Fenster oder Haustür (RAL muss vielleicht nicht sein). Ich glaube das Vorhaben wird schon an der Ausrüstung scheiteren.
     
  18. ralf9000

    ralf9000

    Dabei seit:
    22. Oktober 2010
    Beiträge:
    1.237
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Physiker
    Ort:
    NRW
    Warum sprichtst Du dann nicht von (Auto-)Werkstatt und Werkstatttoren? Ist genau diese Nutzung denn genehmigt oder steht die Werkstatt als priviligiertes Gebäude ... an der Grenze. Ich persönlich gib sehr ungerne bei Vorhaben, die nicht legal sein könnten, Tipps. Deshalb ist es auch sinnvoll die Karten auf den Tisch zu legen und nicht Stückchen für Stückchen mit Informationen zu kommen.
     
Thema: Garagentore aus Holz herstellen
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. garagentor 2 flügelig selber bauen

    ,
  2. garagentor selbst bauen

Die Seite wird geladen...

Garagentore aus Holz herstellen - Ähnliche Themen

  1. Neue Garagentore, Abdichtung fehlt

    Neue Garagentore, Abdichtung fehlt: Hallo, mein Problem ist folgendes: Ich habe meine alten Garagentore aus Holz durch 2 Sektionaltore ersetzen lassen. Zwischen Innenwänden und...
  2. Paar kleine Fragen zum Thema Decke abhängen Holz/Gipskarton

    Paar kleine Fragen zum Thema Decke abhängen Holz/Gipskarton: Hallo Bauexperten, ich möchte im Keller in einem 3,8mx4,8m großen Raum die Decke abhängen (für Spots und als "Kabelkanal"). Der Keller ist voll...
  3. Garagentor Antrieb, ELKA oder Hörmann?

    Garagentor Antrieb, ELKA oder Hörmann?: Hallo Zusammen, Ich würde gerne in ein Garagentor Antrieb investieren und sitze ziemlich auf dem Zaun. Momentan sind ein Antrieb von ELKA und ein...
  4. Holz mit Aluminium Sandwichplatten

    Holz mit Aluminium Sandwichplatten: Hallo an die Experten Mein Anliegen Möchte ein sichtbares Dach aus Brettschichtholz und es direkt mit Aluminium Sandwichplatten Dämmen auf diese...
  5. Wie finde ich den Hersteller meiner Alu Termopanefenster heraus.

    Wie finde ich den Hersteller meiner Alu Termopanefenster heraus.: Hallo, ich habe Alufenster ohne Rahmen erworben. Leider habe ich nun das Problem das ich das Rahmenprofil herausbekommen muss um einen Rahmen zu...