Garagenwände entfernen = Statikprobleme?

Diskutiere Garagenwände entfernen = Statikprobleme? im Beton- und Stahlbetonarbeiten Forum im Bereich Neubau; Hallo zusammen, bzgl. unseres Umbauvorhabens im kommenden Jahr habe ich eine Frage an die Experten unter euch. Wir haben hier eine 3er...

  1. Exis2013

    Exis2013

    Dabei seit:
    22. Dezember 2013
    Beiträge:
    8
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Selbständiger Werbemensch
    Ort:
    NRW
    Hallo zusammen,

    bzgl. unseres Umbauvorhabens im kommenden Jahr habe ich eine Frage an die Experten unter euch.

    Wir haben hier eine 3er Garage von 1972, wie auf anhängendem Bewehrungsplan ersichtlich, bestehend aus 3 einzelnen Stellplätzen, welche jeweils durch eine Zwischenwand voneinander getrennt sind. Um Platz für mein Gewerbe zu schaffen, würde ich gerne die beiden Zwischenwände entfernen, um somit eine große Garage zu erhalten. Dazu ergeben sich mir nun folgende Fragen:

    1.) Kann ich die Wände herausnehmen ohne neue Stützelemente (z.B. statt Wand jeweils einen 5m langen Stahlträger) einzuziehen oder ist die Garagendecke dafür nicht ausgelegt?

    2.) In ferner Zukunft würde ich gerne auf die besagte Garage einen zusätzlichen Arbeitsraum bauen, welcher ohne Zwischenwände (also nur ein großer Raum) auskommen und lediglich ein nicht begehbares Flachdach haben soll. Wäre dafür die nur 14 cm starke Garagendecke überhaupt tauglich?

    Ich hänge auch noch die statische Berechnung sowie anderes vielleicht Wissenswertes mit an, aus dem ich als Non-Bauexperte leider nicht schlau werde, aber vielleicht hilft euch dieses ja bei der Beantwortung meiner beiden Fragen - würde mich sehr freuen.

    Vielen Dank schon jetzt und euch allen frohe Weihnachtstage!

    Beste Grüße
    Chris
     

    Anhänge:

  2. Anzeige

    Schau dir mal diesen Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. Yilmaz

    Yilmaz

    Dabei seit:
    28. März 2006
    Beiträge:
    5.540
    Zustimmungen:
    5
    Beruf:
    Maurer & Betonbaumeister
    Ort:
    Delbrück/Westfalen
    Benutzertitelzusatz:
    Maurer-und Betonbauermeister
    Hallo,
    alle Trennwände sind als Tragend und dürfen nicht ohne weiteres Entfernt werden.
    Beide Punkte sind zwar realisierbar aber nur mit komplett neuen Statische Berechnung und dementsprechende (umbau) maßnahmen.
    Mfg.
     
  4. Exis2013

    Exis2013

    Dabei seit:
    22. Dezember 2013
    Beiträge:
    8
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Selbständiger Werbemensch
    Ort:
    NRW
    Danke für deine Auskunft. Kann ich für eine statische Berechnung einen Architekten konsultieren oder kann das nur ein Statiker? Mit welchen Kosten muss man dabei durchschnittlich rechnen?
     
  5. mls

    mls Bauexpertenforum

    Dabei seit:
    4. Oktober 2002
    Beiträge:
    13.790
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    twp, bp
    Ort:
    obb, d, oö
    bzgl. aufstockung: architekt
    bzgl. standsicherheit: tragwerksplaner

    beide dürfen gerne vorher nachdenken, ob eine ertüchtigung
    der uraltdecke überhaupt technisch u. wirtschaftlich sinnvoll ist.
     
  6. Julius

    Julius

    Dabei seit:
    25. März 2004
    Beiträge:
    23.213
    Zustimmungen:
    1
    Beruf:
    Kabelaffe
    Ort:
    Franken
    Benutzertitelzusatz:
    Werbung hier erfolgt gegen meinen Willen!
    Will heißen:
    Vermutlich ist Abriß und Neubau die billigere Lösung.

    Aber VORHER (den Archi) klären lassen, ob Umnutzung und Aufstockung überhaupt genehmigt werden können!
     
  7. Exis2013

    Exis2013

    Dabei seit:
    22. Dezember 2013
    Beiträge:
    8
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Selbständiger Werbemensch
    Ort:
    NRW
    Vielen Dank euch allen. Kann
    mir jemand zum Verständnis sagen, welche Einheit der Statiker in seinem Ergebnis zur Verkehrslast angegeben haben könnte (siehe letztes Foto)? Mir ist eigentlich nur kN/qm bekannt, doch kann ich dieses aus seinen Aufzeichnungen nicht entschlüsseln.
     
  8. PeMu

    PeMu

    Dabei seit:
    13. Januar 2004
    Beiträge:
    5.636
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Bauingenieur
    Ort:
    Kornwestheim
    Benutzertitelzusatz:
    Nachdenken kostet extra.
    Mp/m2
     
  9. Gast036816

    Gast036816 Gast

    die zahl musst du ihm nicht vorgeben!
     
  10. Anzeige

    Schau dir mal das Bauherren-Handbuch an.. Sehr viele nützliche Infos!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  11. Inkognito

    Inkognito Gast

    http://de.wikipedia.org/wiki/Pond

    Wenn Sie eine besondere Nutzung planen, z.B. einen bibliotheksähnlichen Raum vorsehen oder schwere Geräte oder einen Tresor einplanen sollten Sie ihrem Tragwerksplaner das durchaus mitteilen. Und auch Zahlen können Sie sehr wohl vorgeben, wenn Sie da einen sinnvollen Ansatz haben, woher auch immer - sie dürfen nur nicht unter den Lastannahmen des EC liegen.
     
  12. Exis2013

    Exis2013

    Dabei seit:
    22. Dezember 2013
    Beiträge:
    8
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Selbständiger Werbemensch
    Ort:
    NRW
    Danke euch! Ich habe jetzt eine mir bekannte Architektin konsultiert, die sich das Ganze ersteinmal anschaut, danach kann ich immernoch einen Statiker um Rat fragen.

    Nein, eine Bibliothek soll es nicht werden, vielmehr ein großer Raum (4 x 8,5 m) mit Stickmaschine, Computer und Plotter, also keine außergewöhnlich hohe Last.

    Bzgl. Abriss und Neubaus tue ich mich etwas schwer, da die Garage direkt mit dem Keller meines Hauses (Alter 200 Jahre + ) verbunden und 2-seitig mit Erdreich umgeben ist, da wäre der Aufwand wahrscheinlich immens und würde den Kosten-/Nutzenfaktor völlig übersteigen.
     
Thema:

Garagenwände entfernen = Statikprobleme?

Die Seite wird geladen...

Garagenwände entfernen = Statikprobleme? - Ähnliche Themen

  1. Bodenbelag 70er Jahre - wie entfernen?

    Bodenbelag 70er Jahre - wie entfernen?: Hallo an alle Bauexperten hier im Forum. Wir kaufen gerade einen Flachbau aus den 70er Jahren, dass einige Überraschungen bereithält. Im...
  2. Kunststoff Haustür Streifen entfernen

    Kunststoff Haustür Streifen entfernen: Guten Tag, bei unserer Kunststoff Haustür sind einige Streifen (siehe Fotos). Wie entfernt man sie am besten? [ATTACH] [ATTACH] Viele Grüße
  3. Verputzen nach entfernen der Fliesen

    Verputzen nach entfernen der Fliesen: Hallo, erstmal möchte ich mich kurz Vorstellen. Ich heiße Matthias, bin 27 Jahre alt und stolzer Besitzer eines Hauses. Momentan sind wir am...
  4. Fliesen entfernen

    Fliesen entfernen: Nabend zusammen, ich bitte euch um ein paar Tipps in Sachen Fliesen und Fliesenkleber entfernen. Wir wollen in unserer Wohnung - ca. 80qm - die...
  5. Tragende Wände unter Hohlkammerdecke entfernen

    Tragende Wände unter Hohlkammerdecke entfernen: Hallo im Forum, es geht um folgendes Vorhaben: zwei Wände sollen entfernt werden, um eine Verbindung zwischen Wohnzimmer und Küche zu schaffen...