Garagenwandhöhe auf der Grundstücksgrenze bei abfallendem Gelände

Diskutiere Garagenwandhöhe auf der Grundstücksgrenze bei abfallendem Gelände im Baugesuch, Baugenehmigung Forum im Bereich Rund um den Bau; Xxxxxxxxxxxxxxx

  1. scooter

    scooter Gast

    Xxxxxxxxxxxxxxx
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diesen Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. scooter

    scooter

    Dabei seit:
    30. November 2014
    Beiträge:
    11
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Konstrukteur
    Ort:
    Erfurt
    Hallo Bau-Experten!

    Gibt es eine Möglichkeit eine Garage auf der Grundstücksgrenze (nur aufgrund von abfallenden Gelände an dieser Stelle!) im Mittel auch über 3m Höhe in einem Neubaugebiet zu bauen? (Der B-Plan gibt dazu keine Vorgaben.) Die Garage soll vom Haus begehbar sein und ist daher schon um 3 Stufen zum Haus abgesenkt. An der anderen Grundstückseite geht leider nicht, da sie von dort aufgrund steigendem Geländes nicht befahrbar wäre und die Grundstückbreite, bei vorgeschriebener Firstrichtung nicht mehr hergibt. Der Nachbar möchte seine Garage auch an der gleichen Stelle auf die Grenze an unsere bauen, hat aber kein Höhenproblem, da sein Grundstück im Straßenverlauf weiter Hang abwärts liegt und damit auch Haus und Einfahrt tiefer liegen.

    Vielen Dank schon mal vorab für die Antworten!

    Gruß, scooter ...jetzt mit Registrierung ;-)
     
  4. kike

    kike

    Dabei seit:
    5. Dezember 2010
    Beiträge:
    663
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Kaufmann
    Ort:
    Hessen
    Wäre denn der Nachbar mit deiner höheren Garage einverstanden?
     
  5. scooter

    scooter

    Dabei seit:
    30. November 2014
    Beiträge:
    11
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Konstrukteur
    Ort:
    Erfurt
    Also gibt es diese Möglichkeit? => Wenn es mit seiner Zustimmung möglich wäre? -> Dann würde ich ihn selbstverständlich fragen. (Da er seine Garage direkt daneben stellen möchte, gibt es eigentlich keine Beeinträchtigung - ist also nicht unwahrscheinlich.)
    Würde das Einverständnis des Nachbarn denn ggf. genügen oder muss dazu evtl. auch noch eine Baulast auf sein Grundstück eingetragen werden?
     
  6. PeterB

    PeterB

    Dabei seit:
    5. März 2008
    Beiträge:
    1.355
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Maurermeister
    Ort:
    Rimpar/ Underfranggn
    Gegenseitiger Anbau ist normalerweise kein Problem und war bei mir ohne Grundbucheintrag möglich.
    Wir hatten dem jeweiligen Bauantrag ein Einwilligungsschreiben beigelegt, das hat dem Bauamt gereicht.
     
Thema:

Garagenwandhöhe auf der Grundstücksgrenze bei abfallendem Gelände

Die Seite wird geladen...

Garagenwandhöhe auf der Grundstücksgrenze bei abfallendem Gelände - Ähnliche Themen

  1. Wendeplatz zwischen Garage, Haus und Grundstücksgrenze ausreichend?

    Wendeplatz zwischen Garage, Haus und Grundstücksgrenze ausreichend?: Hallo, wir sind kurz vor Abgabe des Baugesuches. Lediglich bei der genauen Position vom Haus und der Garage sind wir noch etwas unsicher. Reicht...
  2. Höheneinordnung Haus im Gelände

    Höheneinordnung Haus im Gelände: Hallo, ich hoffe, ich habe den Thread im richtigen Unterforum angeordnet. Wir bauen ein Einfamilienhaus (schlüsseltfertig) und hatten kürzlich...
  3. Nebengebäude direkt an der Grundstücksgrenze

    Nebengebäude direkt an der Grundstücksgrenze: Guten Abend, wir wohnen im Bundesland Thüringen in einem EFH und müssen uns somit an die Thüringer Bauordnung halten. Wir haben in Abstimmung...
  4. Treppe ohne Geländer?

    Treppe ohne Geländer?: Hi, habe eine Kragarmtreppe innen montieren lasssen und würde ungerne nun ein Geländer montieren, da dies den "Effekt" der freischwebenden...
  5. Bau an Grundstücksgrenze: Ausreichend Platz für Wärmedämmung einkalkulieren!

    Bau an Grundstücksgrenze: Ausreichend Platz für Wärmedämmung einkalkulieren!: Der BGH hat gerade erst am 2. Juni 2017 entschieden (Az.: V ZR 196/16), dass ein Grundstückseigentümer nicht (im konkreten Fall am Beispiel des §...