Garantieverlust an FBH und Wertminderung am Neubau ?

Diskutiere Garantieverlust an FBH und Wertminderung am Neubau ? im Heizung 2 Forum im Bereich Haustechnik; Ich habe mal eine Frage zur Fußbodenheizung . Wir hatten einen Wasserschaden in der Eigentumswohnung, vor der Übergabe. Beim Messen der...

  1. dieter33

    dieter33

    Dabei seit:
    16. August 2015
    Beiträge:
    2
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Schlosser
    Ort:
    aschaffenburg
    Ich habe mal eine Frage zur Fußbodenheizung .
    Wir hatten einen Wasserschaden in der Eigentumswohnung, vor der Übergabe. Beim Messen der Feuchtigkeit unter dem Estrich wurde die FBH 3 x man durchbohrt. Jetzt meine Frage, ich habe auf die FBH-Rohre 50 Jahre Garantie. Auch auf die Flickstellen? Die Sanitärfirma und Verursacher erzählt mir, dass ich auch auf die Flickstellen gleichermaßen 50 Jahre Garantie habe und nicht nur 5 Jahre wie auf normale Handwerkerleistung im Neubau. Hat er da Recht? Ich glaube nicht.

    Gruß Dieter
     

    Anhänge:

  2. Anzeige

    Schau dir mal diesen Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. dimitri

    dimitri

    Dabei seit:
    29. Mai 2013
    Beiträge:
    778
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Informatiker
    Ort:
    nirgendwo
    Da Garantie eine freiwillige Leistung ist, muss erstmal geklärt werden, wer diese gibt. Der Handwerker (ob es den in 50 Jahren noch gibt?) oder der Hersteller. In letzterem Fall kannst den dazu befragen, in ersterem kann bzw. hat(?) es dir der Handwerker schriftlich gegeben.

    Normal (laut VOB/B) sind übrigens 4 Jahre Gewährleistung. Nur bei einem BGB Werkvertrag hast du 5 Jahre (ist das eigentlich eine unverhältnismäßige Benachteiligung des AG und gibt es erfolgreiche Klagen dagegen? Frage an Ralf Wortmann ).
     
  4. kike

    kike

    Dabei seit:
    5. Dezember 2010
    Beiträge:
    663
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Kaufmann
    Ort:
    Hessen
    Respekt. Da waren echte "Künstler am Werk" - einfach mal bohren...

    Bzgl. der "Garantie": Wenn in den Garantiebestimmungen das Stückeln der FBH Rohre mit zugelassenen Verbindern erlaubt ist (und der Handwerker diese vorschriftsgemäß verwendet hat), dann besteht diese "Garantie".

    Bzgl. der Gewährleistung gilt gleiches: Wenn zugelassene Verbinder vorschriftsgemäß verwendet wurden, dann stellt das Stückeln keinen Mangel dar.
     
  5. Kater432

    Kater432

    Dabei seit:
    27. Oktober 2011
    Beiträge:
    1.447
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Techniker
    Ort:
    Teltow bei Berlin
    Auf Bild 2 sehe ich auch keine Bewegungsfuge am Türdurchgang. Ebenso fehlt somit das Schutzrohr über den Heizungsrohren an der Stelle. Aber da keine Fuge, ist dieses Schutzrohr deswegen sicherlich auch nicht da.
     
  6. kike

    kike

    Dabei seit:
    5. Dezember 2010
    Beiträge:
    663
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Kaufmann
    Ort:
    Hessen
    @Kater432

    Bild 2 in besserer Auflösung ist sich auch interessant...

    Ist die Sanitärfirma der Verursacher oder ist der Verursacher ein Dritter ?
     
Thema:

Garantieverlust an FBH und Wertminderung am Neubau ?

Die Seite wird geladen...

Garantieverlust an FBH und Wertminderung am Neubau ? - Ähnliche Themen

  1. Neuen Estrich mit FBH vor Frost schützen?

    Neuen Estrich mit FBH vor Frost schützen?: Hallo, am Mittwoch wird bei uns der Zementestrich eingebaut. Das Aufheizprotokoll startet nach 21 Tagen. Kann ich vorher um den Bau insgesamt...
  2. FBH Dünnschichtsystem auf OSB

    FBH Dünnschichtsystem auf OSB: Hallo sagt ein noob hier im Forum Ich suche Hilfe hier im Forum. Wir sanieren hier ein altes Fachwerkhaus mit Holzbalkendecke. Das EG ist soweit...
  3. Neubau / Dämmung Dach und EG-Decke

    Neubau / Dämmung Dach und EG-Decke: Hallo liebe Nutzer, ich bin neu in diesem Forum und befinde mich derzeit im Bau eines Bungalows. Rohbauwände stehen soweit und bald kommt der...
  4. Ungleichmäßig warme Fliesen über FBH

    Ungleichmäßig warme Fliesen über FBH: Hallo zusammen, da die kühleren Tage jetzt wieder da sind, ist bei uns wieder eine Frage aktuell geworden. Wir haben eine FBH, die im Abstand...
  5. Neubau, Brauchwasser-Solaralage

    Neubau, Brauchwasser-Solaralage: Ich plane ein kleines Fertighaus zu bauen, 1,5 geschossig mit insgesammt 55qm Wohnfläche füreine Person. Als Heizung soll eine Gasbrennwert...