"Garten und Terrassentreppe"

Diskutiere "Garten und Terrassentreppe" im Tiefbau Forum im Bereich Neubau; Hallo zusammen, wir sind momentan am umbauen. :bau_1: Jetzt stellt sich für uns die Frage wie wir von unserem Eßzimmer in den Garten kommen....

  1. agn19

    agn19

    Dabei seit:
    08.03.2011
    Beiträge:
    70
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    betriebselektriker
    Ort:
    Franken
    Benutzertitelzusatz:
    Frankenpower
    Hallo zusammen,
    wir sind momentan am umbauen. :bau_1:
    Jetzt stellt sich für uns die Frage
    wie wir von unserem Eßzimmer in den Garten kommen.
    Ich hab eine Skizze angefügt und ich hoffe die ist so verständlich.

    Wie ihr seht schaut unser Keller ca 1m aus dem Boden.
    Kann uns jemand einen Tipp geben was man da am besten als Abgang nimmt, oder hat jemand Bilder von seinem Haus wo es ungefähr genauso ist.

    Was uns schon vorgeschlagen wurde sind Pflanzsteine, aber die sind für uns ein absolutes NOGO.

    Gruß Marko
     
  2. #2 wasweissich, 22.07.2011
    wasweissich

    wasweissich Gast

    du bist mir sofort sympatisch .

    im moment habe ich zu wenig zeit , mit ein bisschen geduld ....
     
  3. agn19

    agn19

    Dabei seit:
    08.03.2011
    Beiträge:
    70
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    betriebselektriker
    Ort:
    Franken
    Benutzertitelzusatz:
    Frankenpower
    Wir machen gerade erst die Installation, also auf den Tag kommt es nicht
    an.
    Danke schon mla für die Antwort.
    Werde heute oder morgen auch mal probieren Orginal-Bilder
    einzustellen.

    Gruß Marko
     
  4. Julius

    Julius

    Dabei seit:
    25.03.2004
    Beiträge:
    23.211
    Zustimmungen:
    1
    Beruf:
    Kabelaffe
    Ort:
    Franken
    Benutzertitelzusatz:
    Werbung hier erfolgt gegen meinen Willen!
    Soll das etwas "Massives" werden oder eher in Richtung Stahlbau etc.?
     
  5. R.B.

    R.B.

    Dabei seit:
    19.08.2005
    Beiträge:
    48.840
    Zustimmungen:
    5
    Beruf:
    Dipl.Ing. NT
    Ort:
    BW
    Beton, Stahl, Holz, da gibt es so viele Möglichkeiten. Bilder sind gut, denn die Treppe sollte ja irgendwie auch zum Haus passen.

    Gruß
    Ralf
     
  6. agn19

    agn19

    Dabei seit:
    08.03.2011
    Beiträge:
    70
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    betriebselektriker
    Ort:
    Franken
    Benutzertitelzusatz:
    Frankenpower
    Hallo,
    Bilder kann ich morgen erst machen. Komm heut nicht dazu.

    Stahl gefällt meiner Frau nicht so, eher massiv.
    So ne Art Fertigtreppe, evtl.

    Gruß Marko
     
  7. agn19

    agn19

    Dabei seit:
    08.03.2011
    Beiträge:
    70
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    betriebselektriker
    Ort:
    Franken
    Benutzertitelzusatz:
    Frankenpower
    Hallo zusammen, hab es nun endlich geschafft Bilder zu machen. :e_smiley_brille02:


    [​IMG] [​IMG]

    [​IMG] [​IMG]


    Habt ihr evtl, zwecks Treppe, ein paar Ideen für mich.
    Es sollen an allen 3 Öffnungen Treppen angebracht werden.

    Danke schon mal.

    Gruß Marko
     
  8. #8 Ralf Dühlmeyer, 03.08.2011
    Ralf Dühlmeyer

    Ralf Dühlmeyer

    Dabei seit:
    14.06.2005
    Beiträge:
    34.317
    Zustimmungen:
    10
    Beruf:
    Architekt
    Ort:
    Hannover
    Wie wäre es statt drei Treppen einen Laufgang und nur eine Treppe anzubringen.
    Den Laufgang ggf. in Teilbereichen so breit, dass er eine Hochterrasse wird
     
  9. bernix

    bernix

    Dabei seit:
    16.05.2007
    Beiträge:
    6.187
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Dipl.Betr.Wirt
    Ort:
    Rheinhessen
    Benutzertitelzusatz:
    Stadtrat
    :28::28:
    :28:
     
  10. agn19

    agn19

    Dabei seit:
    08.03.2011
    Beiträge:
    70
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    betriebselektriker
    Ort:
    Franken
    Benutzertitelzusatz:
    Frankenpower
    Das ist eine gute Idee. Hätten sie evtl Bilder von
    solch einem "Laufgang"?
    Würde dann aber 2 Abgänge mache, aber das ist ja individuell.
    Das einzige Problem was ich noch sehe, ist das Fenster unterhalb
    der rechten Öffnung. Bekommt man da dann noch genügend Licht?

    Gruß Marko
     
  11. Roth

    Roth

    Dabei seit:
    13.08.2009
    Beiträge:
    973
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Hausfrau
    Ort:
    Franken
  12. #12 gunther1948, 04.08.2011
    gunther1948

    gunther1948

    Dabei seit:
    05.11.2006
    Beiträge:
    6.917
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    architekt/statiker
    Ort:
    67685 weilerbach
    ralf:28::28::28:
    hallo
    sieht auf alle fälle leichter, gefälliger,eleganter und besser aus wie das obligatorische beikarren und auffüllen von erde mit den betonpflanzverunstaltern.

    gruss aus de pfalz
     
  13. agn19

    agn19

    Dabei seit:
    08.03.2011
    Beiträge:
    70
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    betriebselektriker
    Ort:
    Franken
    Benutzertitelzusatz:
    Frankenpower
    Danke für den Link. :biggthumpup:

    Ja, des klingt sehr gut. Dann könnten wir evtl auch den Weg um die hintere Hausecke mit einbeziehen. So könnten wir auch in den hinteren Garten kommen.
    :biggthumpup:

    Das alles passiert natürlich erst wenn geputzt ist :bau_1:

    :e_smiley_brille02:

    Denke ich werd aber meine Frau umstimmen, dass wir doch auf Stahl
    umschwenken werden. Sonst bekommen wir ja kein Licht mehr in das
    Kellerfenster.

    Gruß Marko
     
  14. bernix

    bernix

    Dabei seit:
    16.05.2007
    Beiträge:
    6.187
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Dipl.Betr.Wirt
    Ort:
    Rheinhessen
    Benutzertitelzusatz:
    Stadtrat
    ....das geht mit Holz auch...oder willst du den Belag ganz oder teilweise in diesen Lichtschachtabdeckungen ausführen....?
     
  15. agn19

    agn19

    Dabei seit:
    08.03.2011
    Beiträge:
    70
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    betriebselektriker
    Ort:
    Franken
    Benutzertitelzusatz:
    Frankenpower
    So in etwa hatte ich mir das vorgestellt.
    Hab keine Lust alle Schiess lang den Steg zu streichen. Ne, ne.

    Will so wenig Holz wie möglich am, um und im Haus. meine :bef1021: :e_smiley_brille02:

    Wollen ja auch nur darauf laufen.

    Trotzdem Danke für die Anregung

    Gruß Marko
     
  16. #16 gunther1948, 04.08.2011
    gunther1948

    gunther1948

    Dabei seit:
    05.11.2006
    Beiträge:
    6.917
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    architekt/statiker
    Ort:
    67685 weilerbach
    hallo
    stahl naja wenns halt nicht anders geht. denk dran die zinkschicht läuft sich auch ab und dann biste doch am pinseln.
    google mal nach terrassenholz

    gruss aus de pfalz
     
  17. #17 ganterj80, 06.08.2011
    ganterj80

    ganterj80

    Dabei seit:
    04.07.2011
    Beiträge:
    10
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    it beratung
    Ort:
    Berlin
    Von einer Stahl treppen kann ich nur abraten.
    Hab selber eine verbaut worüber ich mich nach ein paar Jahren schon geärgert habe, denn wenn man schlechte Treppe erwischt. Wie Ich! :mauer
    Dann bist du nach ein paar Jahren schon am strichen und streichen und streichen und das seiht nebenbei auch noch schei.... aus.
     
  18. agn19

    agn19

    Dabei seit:
    08.03.2011
    Beiträge:
    70
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    betriebselektriker
    Ort:
    Franken
    Benutzertitelzusatz:
    Frankenpower

    Ok, werden uns das morgen mal anschauen.
    Danke für die Idee.

    Gruß Marko
     
  19. Julius

    Julius

    Dabei seit:
    25.03.2004
    Beiträge:
    23.211
    Zustimmungen:
    1
    Beruf:
    Kabelaffe
    Ort:
    Franken
    Benutzertitelzusatz:
    Werbung hier erfolgt gegen meinen Willen!
    Nein!
    Bei vernünftiger Verzinkung läuft sich da nichts ab.
     
  20. #20 stoschi, 06.08.2011
    stoschi

    stoschi

    Dabei seit:
    01.07.2009
    Beiträge:
    344
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Maler/Lackierer
    Ort:
    norden
    Das hat mit der Treppe sicher nichts zu tun. Eher damit wie die Treppe beschichtet und vorbehandelt wurde.
     
Thema:

"Garten und Terrassentreppe"

Die Seite wird geladen...

"Garten und Terrassentreppe" - Ähnliche Themen

  1. Auffüllung Garten/Baugrube

    Auffüllung Garten/Baugrube: Guten Tag Forenteilnehmer, wir haben ein leichtes HAnggrundstück und wollen ebenerdig aus dem Erdgeschoß in den Garten kommen. Dazu ist es...
  2. Zweites Haus auf Grundstück (im Garten) errichten ?

    Zweites Haus auf Grundstück (im Garten) errichten ?: Liebe Forummitglieder, meine Schwester und ich haben vor Kurzem überlegt ein zweites Haus im Garten unserer Großeltern bauen zu lassen. Diese...
  3. Grundriss schmales Grundstück mit Garage und Garten vor dem Haus

    Grundriss schmales Grundstück mit Garage und Garten vor dem Haus: Hallo, wir sind nun schon seit einigen Wochen an der Planung unseres Hauses. Leider gibt es da so einige Sachen, die man beachten muss. Zum einen...
  4. Kellerraum im Garten einbauen. Müßte da die Parifizierung geändert werden? Parif

    Kellerraum im Garten einbauen. Müßte da die Parifizierung geändert werden? Parif: Hallo, ich möchte eine Wohnung in einem Merhparteienhaus mit eigenem Garten kaufen. Im Garten gibts auch ein gemauertes Gartenhaus, das dazu...
  5. Abbruch / Entfernen eines Felsen aus dem Garten

    Abbruch / Entfernen eines Felsen aus dem Garten: Hallo, Kann mir jemand helfen uns sagen wie ich am besten diesen Felsen im Garten (Kroatien) weg bekomme? Macht es Sinn das mit einem Scheppach...
  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden