Garten urbar machen

Diskutiere Garten urbar machen im Tiefbau Forum im Bereich Neubau; Hi Leutz, ich habe diese Frage schonmal gestellt und keine befriedigende Antwort erhalten, deshalb probier ich es nochmal... Unser...

  1. #1 Sonnemann78, 17. Oktober 2008
    Sonnemann78

    Sonnemann78

    Dabei seit:
    16. Juli 2008
    Beiträge:
    83
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Lehrer
    Ort:
    Ralingen-Edingen
    Hi Leutz,

    ich habe diese Frage schonmal gestellt und keine befriedigende Antwort erhalten, deshalb probier ich es nochmal...

    Unser Grundstück ist ein ehemaliges Weizenfeld. Zwar wurde dieser jetzt abgeernetet, jedoch nur geschrotet und wieder aufs Feld bugsiert. Wie bekomme ich jetzt eine vernünftige Grundfläche für einen schönen Garten hin? Welche Werkzeuge benötige ich dafür?

    Zwar wollen wir erst kommenden Herbst beginnen, aber ich würde gerne früh genug anfragen, nicht das am End einer sagt: "Ei, hättste mal früher gefragt! Du musst diese und jene Schritte einleiten und alles am besten einen Winter lang ruhen lassen!"

    Gruß Sonnemann
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diesen Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. knopy

    knopy

    Dabei seit:
    19. Dezember 2006
    Beiträge:
    250
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Produktmanager
    Ort:
    CB
    Du solltest mal mit dem Bauern reden. Ob er dir das Feld mal mit der Scheibenege durchscheibt. Danach hast du ein wunderschönes Acker was du mit der Harke bearbeiten kannst. Beim grubberen werden die Weizenstoppeln nach untengedrückt und zermahlen. Frage den Bauern die machen das meist für einen kleinen Schein und du hast verdammt weniger Arbeit als wenn du es mit der Hand umgräbst.
     
  4. Zottel

    Zottel

    Dabei seit:
    29. September 2006
    Beiträge:
    471
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Arzt
    Ort:
    Bei Schweinfurt
    Aber klär erst mal, ob der Boden überhaupt geeignet ist. Wir wohnen auch auf einem Ex-Weizenfeld, aber das ist Lehm, da ist nix mit fein-krümelig und so.
     
  5. #4 Sonnemann78, 17. Oktober 2008
    Sonnemann78

    Sonnemann78

    Dabei seit:
    16. Juli 2008
    Beiträge:
    83
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Lehrer
    Ort:
    Ralingen-Edingen
    wofür geeignet ist?
     
  6. fengi

    fengi

    Dabei seit:
    23. April 2008
    Beiträge:
    117
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Gärtnermeister GaLaBau
    Ort:
    Ascheberg/Holstein
    ...das müsstest du doch wissen, was du damit vor hast.

    Und noch etwas, da ich gerade lese, dass du von Beruf Lehrer bist:
    Getreide wird bei der Ernte nicht geschrotet, sondern gedroschen. Das Schroten übernimmt später der Müller. Ich hoffe, du bist Mathelehrer oder irgendetwas in dieser Richtung - nicht, dass du den armen Kindern noch solchen Humbug verkaufst...:irre

    fengi
     
  7. Lili Marie

    Lili Marie Experte im Forum

    Dabei seit:
    19. Januar 2006
    Beiträge:
    229
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Tochter
    Ort:
    Rügen
    Benutzertitelzusatz:
    Geburtstag: 19.01.2006
    Bist Du aber brutal, fengi.

    Soll man daß mit den Leerern nicht erst später mitbekommen?

    :winken
     
  8. #7 wasweissich, 17. Oktober 2008
    wasweissich

    wasweissich Gast

    einfach senf/lupine als schutz gegen unkraut einsäen, und wenn es soweit ist untergraben (gründüngung) und bearbeiten...........

    @zottel
    wenn ackerboden nicht schwarz ist wie das teilweise völlig wertlose zeug aus der tüte (als blumenerde vermarktet) ist er für normale gartennutzung durchaus geeignet . braune farbe ist bei oberboden kein problem . wenn du natürlich spargel stechen möchtest , musst du viel sand einarbeiten.....

    j.p.
     
  9. willi1048

    willi1048

    Dabei seit:
    30. April 2008
    Beiträge:
    103
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Feinmechanikermeister
    Ort:
    Jüterbog
    Guten Abend.
    Aus eigener Erfahrung, da die selben Vorausetzungen: Die Sache mit dem Bauern ist schon gut.
    Alle Bauern haben für ihren Trecker ein Schiebeschild. Das ganze Grundstück mit dem Schiebeschild um ca. 10cm tief glatt schieben lassen. Somit werden viele Planzenreste beseitigt. Mehre Haufen machen lassen, die im nächsten Frühjahr wieder per Schubkarre verteilt werden , wobei alles was nach Keimling aussieht aussortiert wird. Eine Schei... arbeit.
    Die im Frühjahr erscheinenden Keimlinge ausgraben.Damit seid ihr das Frühjahr beschäftigt.
    Meine Empfehlung: Fragt mal im Dorf rum wer es für einen entspechenden Obolus machen kann.
    In jedem Dorf ist einer der viel Zeit hat, und sich ein paar € verdienen möchte.
    Wir hatten 1993 einen Willigen für 10 DM pro Stunde und für den Bauern für 1200m² = 50DM in Brandenburg für den Treckereinsatz. Die Preise sind gestiegen, das wissen wir alle.( Dieselpreis )
    Wenn die abgeschobene Erde wieder verteilt ist, noch 4 Wochen warten und dann alle aus der Erde kommenden Sprößlinge mit ROUNDUP totspritzen. Nicht im Baumarkt kaufen !!!
    5 L Kanister aus dem Internet.Mal Googeln. Poundup ist in 14 Tagen erfolgreich und alles keimende ist tot.Jetzt ist Sommer und Ihr könnt anfangen den Garten anzulegen: Rasen sähen usw.
    Versucht es nicht selbst zu machen , ihr steht vor den Erdbergen und sagt : Wo soll ich anfangen ? Ihr habt noch genug zu tun mit der Anlage des Gartens. Es kostet Geld einen Garten anzulegen.
    Viel Spaß, ich hoffe mit meinen Erfahrungen geholfen zu haben.
    gruß
    willi
     
  10. Ryker

    Ryker

    Dabei seit:
    16. Oktober 2006
    Beiträge:
    2.069
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    DDM, FLfDWuAT, 519er
    Ort:
    super, natural, British Columbia
    Benutzertitelzusatz:
    Exilant
    Da mache sich jeder seine eigenen Gedanken:
    http://de.wikipedia.org/wiki/RoundUp

    Wozu ueberhaupt "alles totspritzen" - die paar Weizenhalme waehrend der Bauphase werden doch wohl niemanden beissen?
     
  11. Shai Hulud

    Shai Hulud

    Dabei seit:
    25. November 2007
    Beiträge:
    3.566
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Dipl.-Ing. Maschinenbau
    Ort:
    Kiel
    :mauer :mauer :mauer

    Zur Info:Roundup
    Von wegen 5L Kanister. Gesetze gelten wohl für alle außer dich. Bitte verschone uns in Zukunft mit solchen "Erfahrungen". :eek:


    :offtopic:
    Hallo Ryker!
    Zwei Dumme - ein Gedanke! :biggthumpup: :winken
     
  12. Ryker

    Ryker

    Dabei seit:
    16. Oktober 2006
    Beiträge:
    2.069
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    DDM, FLfDWuAT, 519er
    Ort:
    super, natural, British Columbia
    Benutzertitelzusatz:
    Exilant
    Wenn Du mal einen Deiner Nachbarn dabei erwischst, Shai, dann wirfst Du ihm Rye-Grass-Samen in die Rabatten - dann lernt er wieder, wie man zupft. :D
     
  13. #12 wasweissich, 18. Oktober 2008
    wasweissich

    wasweissich Gast

    lieber willi1148

    ich glaube nicht , dass deine aufrufe zur schwarzarbeit , unsachgemässem einsatz von herbiziden , und nach meiner ansicht schwachsinnigen tipps zum gärtnern im allgemeinen besonders wertvoll sind .

    wenn du sowieso 5l kannister round up kaufst , (reicht zum entgrünen eines grossen truppenübungsplatzes) sind alle tätigkeiten die du vorher empfiehlst , völlig überflüssig . das ist ungefähr so sinnvoll , wie die wasspflanzen im teich regelmässig giessen .

    und wenn du nicht weisst , wie pflanzenschutzmitel wirken , lass die finger davon .

    :mauer:motz:mauer

    j.p.
     
  14. #13 wasweissich, 19. Oktober 2008
    wasweissich

    wasweissich Gast

    nachtrag

    vielleicht sollte ich das brutale zeug (wirkt wirklich gut , aaaaber...) nicht pflanzenschutzmittel bezeichnen..........
     
  15. willi1048

    willi1048

    Dabei seit:
    30. April 2008
    Beiträge:
    103
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Feinmechanikermeister
    Ort:
    Jüterbog
    Das ist kein Aufruf zur Schwarzarbeit, das wird auf dem Dorf Nachbarschaftshilfe mit kleiner Aufwandsentschädigung genannt.
    Oder glaubt hier einer das der Bauer der erst ein Sück angefahren kommen muß, für eine Bratwurst kommt und seinen verbratenen Diesel selber bezahlt ?
    Wenn einer baut ist meistens kein Geld mehr für eine aufwändige Gartengestaltung mehr da.
    Sonst hätte der Fragesteller folgende Frage gestellt: Welchen Gala Betrieb soll ich nehmen um meine Weizenhalme zu entfernen.
    Zu Roundup: Ich habe nicht behauptet den Kanister über das Grundstück zu verteilen sondern gezielt einzusetzen, und ein Lehrer wird lesen können.
    Die angesprochenen Kleinmengen aus dem Baumarkt : Geht sie mal dort kaufen, für den Preis von einem Liter bekomme ich in I-Net 5 L. Baumarktabzocke hoch drei.
    So einen Vorrat braucht sich im laufe der Jahre auch auf.
    Für alle GALA-Leute: Wir haben mehre Betriebe angesprochen wegen Urbarmachung eines völlig verwarlosten Ackerlandes.
    Wir hörten nur: Dafür haben wir keine Maschinen oder ähnliche Ablehnungen, also selber ran.
     
  16. Anzeige

    Schau dir mal das Bauherren-Handbuch an.. Sehr viele nützliche Infos!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  17. Shai Hulud

    Shai Hulud

    Dabei seit:
    25. November 2007
    Beiträge:
    3.566
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Dipl.-Ing. Maschinenbau
    Ort:
    Kiel
    Diese Diskussion bringt nichts. Die Ausgangsfrage wurde bereits beantwortet.

    [​IMG]?
     
  18. #16 wasweissich, 19. Oktober 2008
    wasweissich

    wasweissich Gast

    wie und warum sollten galabaubetriebe in euerer gegend für solche arbeiten maschinen vorhalten , wenn ihr soetwas immer in nachbarschwarzhilfe macht ??(wir könnten sowas...)

    roundup darf an lehrer und feinmechaniker überhaupt nicht in solchen mengen abgegeben werden, ausserdem frage ich mich was du als privatmann mit solchen mengen anfangen willst , das reicht bei uns für 3-4 jahre , und wir dürften soviel kaufen , haben aber maximal 1l da .

    aussedem haben solche chemikalien eine begrenzte haltbarkeit , und was daraus wird wenn es überlagert wird , wissen auch die hexenmeister , die es gemixt haben , nicht so genau .

    ausserdem ist es völlig sinnfrei unkräuter zweifach rauszusammeln und hinterher einen totalvernichter zu spritzen .

    also sei bitte etwas vorsichtig mit deinen unquallifizierten ratschlägen........

    j.p.
     
Thema:

Garten urbar machen

Die Seite wird geladen...

Garten urbar machen - Ähnliche Themen

  1. L-Steine setzen im Garten mit Doppelstabmattenzaun

    L-Steine setzen im Garten mit Doppelstabmattenzaun: Hallo zusammen, ich hab mich hier einmal angemeldet, da ich bei euch Rat suche für mein/unser Vorhaben. (Wir sind Laien in dem Gebiet) Und zwar...
  2. Wie bewässert ihr euren Garten?

    Wie bewässert ihr euren Garten?: Hallo ihr lieben, mich würde mal interessieren, was ihr so an Bewässerungsanlagen in eurem Garten habt? Da ich einen relativ kleinen Garten...
  3. Wasserleitung Garten/Terrasse erneuern

    Wasserleitung Garten/Terrasse erneuern: Hallo zusammen. Ich war mir nun nicht sicher, ob ich mit meiner Frage hier richtig bin. Falls nicht, seht es mir nach, ich war mir nicht...
  4. Garten auffüllen - Nachbargebäude Grenzbebauung

    Garten auffüllen - Nachbargebäude Grenzbebauung: Hallo, ich weiß nicht so recht, wo hin mit der Frage, daher mal hier in den Außenanlagen-Bereich, denn darum gehts bei uns ja eigentlich:...
  5. Generalüberholung Garten

    Generalüberholung Garten: Hallo zusammen, wir haben vor knapp zwei Jahren ein Haus gekauft (Bj 1962) und wollen nun den nicht wirklich ansehnlichen Garten komplett neu...