Gartenhaus genehmigungsfrei?

Diskutiere Gartenhaus genehmigungsfrei? im Baugesuch, Baugenehmigung Forum im Bereich Rund um den Bau; Hallo, wie in meinem vorherigen Thread zur Garage komme ich auch beim lesen der Gestze zu Gartenhäusern ein bisschen durcheinander: Ich...

  1. Cglan05

    Cglan05

    Dabei seit:
    16. Oktober 2013
    Beiträge:
    213
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Techniker
    Ort:
    Niedersachsen
    Hallo,

    wie in meinem vorherigen Thread zur Garage komme ich auch beim lesen der Gestze zu Gartenhäusern ein bisschen durcheinander:

    Ich möchte mir irgendwann in der Zukunft mal ein Gartenhäuschen bzw. Geräteschuppen in den Garten bauen. Dafür würde ich jetzt nur schon gerne die Voraussetzungen (Strom usw.) schaffen, da ich im Moment noch viel im Garten rumbastel.
    Bundesland Niedersachsen. 40m³ Umbauter raum bei einer solchen Hütte scheinen ja erlaubt. Aber gilt das auch außerhalb der Baugrenze? mein Grundstück liegt in einer Siedlung (also nicht im Außenbereich) und grenzt an einen Wald. Die Baugrenze verläuft ca 25m vom Wald quer über mein Grundstück. Darf ich dort trotzdem (außerhalb der Baugrenze) eine Hütte bauen?
    Wie sieht es mit Fundamenten aus, darf man die setzen oder muss es ohne ?
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diesen Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. Mikalaya

    Mikalaya

    Dabei seit:
    10. März 2012
    Beiträge:
    635
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Dipl.Kffr.
    Ort:
    Hannover
    Bzgl. der Baugrenze musst du mal in deinen B-Plan schauen. Bei uns sind da alle Nebenanlagen, die normalerweise zulässig wären, ausgeschlossen.
     
  4. Cglan05

    Cglan05

    Dabei seit:
    16. Oktober 2013
    Beiträge:
    213
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Techniker
    Ort:
    Niedersachsen
    Im Bebauungsplan steht dazu nichts
     
  5. malgucken

    malgucken

    Dabei seit:
    5. Oktober 2013
    Beiträge:
    633
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Elektronik
    Ort:
    NRW
    Hi.
    Mir gehts ähnlich. Würde gerne eine Geräteschuppen inkl. WaMa ans Haus stellen, außerhalb vom Baufenster, aber mit reichlich Abstand zu irgendwelchen Grenzen. Weiß immer noch nicht viel. Entweder mag man uns keinen Tip geben )gehört doch zum Tagesgeschäft) oder es ist tatsächlich etwas umfangreicher, es zu klären.
    http://www.bauexpertenforum.de/showthread.php?86705-Vefahrensfreie-Vohaben-als-Anbau
     
  6. Mikalaya

    Mikalaya

    Dabei seit:
    10. März 2012
    Beiträge:
    635
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Dipl.Kffr.
    Ort:
    Hannover
    Soweit ich weiß sind Gartenhäuser bis zu einer bestimmten Größe genehmigungsfrei und außerhalb des Baufeldes zulässig.
    Aber da die bei uns via B-Plan ausgeschlossen sind, habe ich mich da nie näher mit befasst.
    Googel doch mal nach der NBauO (bzw. malgucken wo auch immer du wohnst deine Bauordnung..) und Nebenanlagen.
     
  7. Cglan05

    Cglan05

    Dabei seit:
    16. Oktober 2013
    Beiträge:
    213
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Techniker
    Ort:
    Niedersachsen
    Bie uns in der Nachbarschaft habe die meisten so ein Gartenhaus. Hab mal ein bisschen rumgefragt, der Tenor war, dass es erlaubt ist, aber nur ohne Fundament
     
  8. Baufuchs

    Baufuchs Gast

    Genehmigungsfreiheit bedeutet nicht, dass öffentl. rechtliche Vorschriften nicht eingehalten werden müssen.
    Sind im Bebauungsplan Baugrenzen festgesetzt, müssen auch genehmigungsfreie Gebäude innerhalb dieser Baugrenzen errichtet werden.

    Ausnahme: B.-plan lässt solche genehmigungsfreien Gebäude außerhalb der Baugrenzen zu.
     
  9. Anzeige

    Schau dir mal das Bauherren-Handbuch an.. Sehr viele nützliche Infos!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  10. #8 Ralf Dühlmeyer, 20. Oktober 2014
    Ralf Dühlmeyer

    Ralf Dühlmeyer

    Dabei seit:
    14. Juni 2005
    Beiträge:
    34.325
    Zustimmungen:
    1
    Beruf:
    Architekt
    Ort:
    Hannover
    Man lese § 23 BauNVo

    Ausserdem rechne man für das Haus und den Weg dorthin die GRZ nach! Gartenhaus und Weg bekommen keinen 50% Bonus!
     
  11. #9 Ralf Dühlmeyer, 20. Oktober 2014
    Ralf Dühlmeyer

    Ralf Dühlmeyer

    Dabei seit:
    14. Juni 2005
    Beiträge:
    34.325
    Zustimmungen:
    1
    Beruf:
    Architekt
    Ort:
    Hannover
    PS - ....können zu gelassen werden.... würde ich, wenn im B-Plan weder ausdrückliche Erlaubnis noch ein Verbot enthalten ist, als indirekte Pflicht zur Genehnmigung deuten.
    Nach Landesrecht zwar verfahrensfrei, aber nach BauNVo nur kann ( was eine Ablehnungsmöglichkeit einschliesst), also doch ein Antrag.
     
Thema:

Gartenhaus genehmigungsfrei?

Die Seite wird geladen...

Gartenhaus genehmigungsfrei? - Ähnliche Themen

  1. Gartenhaus auf Terrasse, Gefälle ausgleichen

    Gartenhaus auf Terrasse, Gefälle ausgleichen: Hallo zusammen, Ich habe momentan folgendes Problem zu lösen. Ich habe eine Terrasse, auf die an einer Seite ein Gartenhaus (etwa 3x4m)...
  2. Innen - und Außenwände eines Gartenhauses sanieren

    Innen - und Außenwände eines Gartenhauses sanieren: Hallo, wir wollen wir hier in dem anderen Beitrag erwähnt, ein Gartenhaus, bzw. Scheune auf Vordermann bringen, siehe: Gartenhaus sanieren....
  3. Gartenhaus sanieren. Sind alle Balken im Dach notwendig?

    Gartenhaus sanieren. Sind alle Balken im Dach notwendig?: Hallo, es gibt eine Scheune im Garten, die damals vom Vorbesitzer zum Gartenhaus umfunktioniert wurde. Das Gartenhaus ist etwa 3,60m breit und...
  4. Bayern Garage Genehmigungsfrei

    Bayern Garage Genehmigungsfrei: Hallo an alle. Bin neu hier und hab gleich mal eine Frage an die Experten. Die verfahrensfreie Nutzfläche von 50 qm2 für eine Grenzgarage in...
  5. Biberschwanz auf Gartenhaus bei ca. 12Grad

    Biberschwanz auf Gartenhaus bei ca. 12Grad: Hallo, ich hab mein Gartenhaus mit ca. 12 Grad Dachneigung gebaut (2,5 Meter Sparren auf 52cm höhe) und dann mit Rauspund belegt und darauf V13...