Gartenweg aus Polygonalplatten

Diskutiere Gartenweg aus Polygonalplatten im Außenanlagen Forum im Bereich Rund um den Garten; Hallo Community, ich plane einen Weg in meinem Garten, aus gelben Natursteinen, der aber möglichst günstig sein sollte, da eine Fläche von...

  1. jensru

    jensru

    Dabei seit:
    12. Januar 2016
    Beiträge:
    8
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Student
    Ort:
    Baunach
    Hallo Community,

    ich plane einen Weg in meinem Garten, aus gelben Natursteinen, der aber möglichst günstig sein sollte, da eine Fläche von ~100qm gelegt werden muss und die Kosten sonst explodieren würden. Aus genau diesem Grund möchte ich es auch alles selbst machen, wie bis jetzt alles andere in meinem Garten auch. (Und das war schon sehr viel :-) )

    Ich möchte ihn entweder aus fest verlegten Solnhofener Platten oder Quarzitplatten realisieren, wobei mir die Solnhofener fast eher zusagen, auch wenn ich immer wieder lese, dass diese nur bedingt für den Außenbereich geeignet sind? Ich habe jetzt schon recht viel gelesen, aber bevor ich anfange, möchte ich noch einmal auf Nummer sicher gehen und alles zusammenfassen bzw. fehlendes Wissen ergänzen, da es ja scheinbar doch viele unterschiedliche Methoden gibt und man wohl auch viel falsch machen kann. Ich möchte die Platten auf jeden Fall fest verlegen, eine Steigung bzw. ein Gefälle mit 2-3% machen, mit fest verfugten Fugen, zwecks Unkraut und auch der Optik.

    Wir haben einen extremen Lehmboden, daher möchte ich 30cm Frostschutzschicht aus Frostschutzmaterial machen. Darauf dann Splitt und dann die Platten in einem Betonbett verlegen? Kann hierfür normaler Beton mit Estrichsand (0-8) verwendet werden?

    Empfiehlt es sich, wegen dem Lehmboden, ins Schotterbett noch eine Drainage zu legen, oder ist das unnötig? Des weiteren gibt es bei uns überwachtes Frostschutzmaterial für ~15Euro/Tonne und irgendwelchen ganz normalen Schotter für 2,xxEuro/Tonne. Ist der auch geeignet?

    Für die Fugen würde ich einfach eine Fugenmasse für Natursteine nehmen, oder gibt es eine intelligentere (kostengünstigere) Alternative?

    Vielen Dank für die Beantwortung der Fragen, auch wenn sie so, oder so ähnlich schon einmal gestellt wurden?
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diesen Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. jensru

    jensru

    Dabei seit:
    12. Januar 2016
    Beiträge:
    8
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Student
    Ort:
    Baunach
    Na kommt, irgendjemand wird mir doch ein bisschen helfen können?
     
  4. #3 baufix 39, 9. Juni 2016
    baufix 39

    baufix 39

    Dabei seit:
    6. März 2013
    Beiträge:
    1.091
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Bautechniker
    Ort:
    haan
    Benutzertitelzusatz:
    Maurermeister seit 1976
Thema: Gartenweg aus Polygonalplatten
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. drainage unter polygonalplatten

Die Seite wird geladen...

Gartenweg aus Polygonalplatten - Ähnliche Themen

  1. Quarzit polygonalplatten hochterrasse

    Quarzit polygonalplatten hochterrasse: Hallo.Ich bin neu hier und total verwirrt durch die stöberei im Netz.Ich habe mich in gelben quarzit verliebt und möchte ihn als Terrassenbelag...
  2. Drainagerohr unter Gartenweg möglich?

    Drainagerohr unter Gartenweg möglich?: Hallo, ich möchte den Rasen im Garten 10x20m über ein Drainagerohr längs entwässern. Da ich auch einen gepflasterten Gartenweg anlegen möchte...
  3. Polygonalplatten in Beton

    Polygonalplatten in Beton: Hallo wir möchten eine neue Terrasse mit Polygonalplatten bauen. Gibt es ein andere Möglichkeit als ein Betonfundament? Wenn nicht, wie tief muss...
  4. Granit-Großsteinpflaster als Randeinfassung für Gartenweg notwendig

    Granit-Großsteinpflaster als Randeinfassung für Gartenweg notwendig: Hallo Zusammen, wir möchten den Gartenweg zur Terrasse mit Granitpflaster erstellen. Breite ist ca. 1 Meter geplant. Weg ist nur für...
  5. Verlegung von Polygonalplatten in Beton

    Verlegung von Polygonalplatten in Beton: Hallo zusammen, Ich Plane auf meiner Terrasse ca 28m2 Solnhofer Polygonalplatten zu verlegen. Die Terasse hat Südausrichtung, ist überdacht...