Gas ohne Solarthermie

Diskutiere Gas ohne Solarthermie im Energiesparen, Energieausweis Forum im Bereich Altbau; Hallo liebes Forum, wir planen eine Neubau und würden diese gerne mit Gas aber ohne Solar (stark verschattet) umsetzen. So wie ich es...

  1. Psion1977

    Psion1977

    Dabei seit:
    21. April 2015
    Beiträge:
    21
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Angestellter
    Ort:
    Frankfurt
    Hallo liebes Forum,

    wir planen eine Neubau und würden diese gerne mit Gas aber ohne Solar (stark verschattet) umsetzen. So wie ich es verstanden habe ist hier das EEG das Problem allerdings kann wohl Gas ohne Solar bauen wenn man die U-Werte und Primärenergiebedarf um 15% unterschreitet. Wenn ich jetzt die U-Werte aller Bauteil nehme und -15% rechne müsste ich ja die erste Forderung erfüllt haben. Bei dem Primärenergiebedarf bin ich bin mir da nicht sicher welche Maßnahmen zu treffen sind. Habe mal den Heizbedarf berechnet und da kam ich auf ca. 12.000 KwH bei 150qm Fläche jetzt bauen wir mit KWL mit WRG und da ist eine Reduzierung von ca. 3000 kwh zu erwarten. Ist es somit möglich ohne Solarthermie zu bauen? Falls nicht was müsste man denn für Maßnahmen ergreifen um Gas ohne Solar umzusetzen? Welche Daten brauch Ihr ggf.. Leider liegt die Wärmeschutzberechnung noch nicht vor.

    Vielen Dank!
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diesen Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. dimitri

    dimitri

    Dabei seit:
    29. Mai 2013
    Beiträge:
    778
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Informatiker
    Ort:
    nirgendwo
    Hi,

    die Transmissionsverluste um 15% unter EnEV hinzubekommen ist einfach, der Primärenergiebedarf schon etwas schwieriger. Eine Ersatzmaßnahme wäre die Lüftung mit WRG das reicht normalerweise wenn der Rest der Dämmung gut ist. Alternativ noch (viel) mehr Dämmung um so den Primärenergiebedarf zu reduzieren. Es reicht übrigens nicht, nur den U Wert zu berücksichtigen. Die WW Bereitung ist in deinem Fall eine Konstante die in den Gesamtbedarf mit einfließt. D.h. um in der Gesamtrechung die geforderten Werte zu erreichen muss der Transmissionsverlust deutlich mehr als 15% gesenkt werden.
    Im vorläufigen Energiepass wird dir, falls du die Vorgaben nicht erfüllst, eine Ersatzmaßnahme vorgeschlagen. Der Energieberater sollte dazu natürlich auch schon möglichst genau wissen, welche Bauteile (Fenster, Wände) verwendet werden.
     
  4. #3 Alfons Fischer, 2. November 2015
    Alfons Fischer

    Alfons Fischer

    Dabei seit:
    18. November 2010
    Beiträge:
    3.722
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    thermische Bauphysik
    Ort:
    Dkb
    Benutzertitelzusatz:
    Formularausfüller
    Es geht wohl nicht um das EEG sondern um das EEWärmeG.
    Welche Maßnahmen für das konkrete Objekt umgesetzt werden müssen, sagt Ihnen der Aufsteller der EnEV-Berechnung (Wärmeschutzberechnung). Wir werden das hier nicht beantworten können, selbst wenn wir wollten. Dafür müssten wir nämlich das Objekt selbst durchrechnen.

    als Allererstes würde ich aber derzeit fragen: Wann wurde/wird der Bauantrag gestellt?
    Und: wie wurde der "Heizbedarf" ohne Wärmeschutzberechnung ermittelt?

    je nach Stand der anzuwendenden EnEV könnte ich mir bei Einrechnung einer Lüftungsanlage mit WRG schon Konstellationen ohne eine thermische Solaranlage vorstellen...
     
Thema:

Gas ohne Solarthermie

Die Seite wird geladen...

Gas ohne Solarthermie - Ähnliche Themen

  1. Solarthermie an Fassade - sinvoll?

    Solarthermie an Fassade - sinvoll?: Hallo zusammen, wir sanieren gerade ein Haus und möchten es mit Solarthermie mit Heizungsunterstützung ausstatten. Das Problem an der Sache: Ein...
  2. Solarthermie - Einstellung

    Solarthermie - Einstellung: Hallo zusammen. Bei uns im Haus ist eine Buderus- Gasbrennwertheizung mit 300l Warmwasserspeicher und drei Solarpanels (ist so ein Buders Set)...
  3. Hauseinführung Solarthermie

    Hauseinführung Solarthermie: Guten Tag, heute hatten wir ein sehr starkes Gewitter mit viel Hagel. Wir haben eine Solarthermische Anlage, deren Leitungen durch eine einfache...
  4. Entscheidungshilfe Wechsel von Öl auf Gas?

    Entscheidungshilfe Wechsel von Öl auf Gas?: Ich nenne jetzt mal die Rahmenbedingungen: Haus Baujahr 1907, Anbau 1977. Wohnfläche 240m². Ca. 1/4 mit Fußbodenheizung => RTL-Steuerung....
  5. Solarthermie / Solarzellen / Pufferspeicher

    Solarthermie / Solarzellen / Pufferspeicher: Ein befreundeter Architekt hat uns für die anstehende Heizungserweiterung für den Dachausbau empfohlen einen Pufferspeicher setzen zu lassen und...