Gasaustritt Gashahn

Diskutiere Gasaustritt Gashahn im Heizung 1 Forum im Bereich Haustechnik; Es war mal wieder Thermenwartungszeit. Und mein freundlicher Installateur teilt mir mit, es würde Gas aus dem Gashahn austreten. Ein Piepsen...

  1. #1 krachdach, 28.09.2012
    krachdach

    krachdach

    Dabei seit:
    07.06.2009
    Beiträge:
    4
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Student
    Ort:
    Wien
    Es war mal wieder Thermenwartungszeit. Und mein freundlicher Installateur teilt mir mit, es würde Gas aus dem Gashahn austreten. Ein Piepsen seines Geräts untermauert seine Annahme. (Viel Gas kann es nicht sein, da der Hahn erst nächste Woche getauscht wird, mit die Therme aber weiter zur Verfügung steht)
    Kann ich mit einfachen Mitteln nachprüfen, ob tatsächlich Gas austritt? Kennt ihr irgendeine Methode? - ich bin nämlich leicht skeptisch, ich kann, selbst wenn ich nahe zum Gerät gehe, nichts riechen.
    Danke

    (Das Gerät ist eine Junkers Ceranorm - was aber in diesem Fall ja wenig zur Sache tut)
     
  2. #2 RHM2012, 28.09.2012
    RHM2012

    RHM2012

    Dabei seit:
    28.10.2011
    Beiträge:
    306
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Angestellter
    Ort:
    Stuttgart
    Warum willst du das selber nachprüfen ??? Deinem Installteuer solltest du schon vertrauen können. Im Zweifel hängen Leben und Hab/Gut dran! Bist du skeptisch hole dir eine 2 Meinung ein aber lasse bitte die Finger von Gas uns Strom, wenn du nichts davon verstehts.

    Ich handhabe das so..
     
  3. #3 krachdach, 28.09.2012
    krachdach

    krachdach

    Dabei seit:
    07.06.2009
    Beiträge:
    4
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Student
    Ort:
    Wien
    Keine Angst. Ich stell vielleicht ne naive Frage - aber ich bin nicht verrückt da selbst herumzuschrauben.
    Ich dachte halt, vielleicht gibt es eine einfache und sichere Möglichkeit... aber egal
     
  4. #4 ThomasMD, 28.09.2012
    ThomasMD

    ThomasMD

    Dabei seit:
    19.11.2009
    Beiträge:
    5.101
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Ing.
    Ort:
    Magdeburg
    Woher sollen wir das bei einem Internetposter wissen?

    Sent from SPX-5 using Tapatalk.
     
  5. R.B.

    R.B.

    Dabei seit:
    19.08.2005
    Beiträge:
    48.840
    Zustimmungen:
    5
    Beruf:
    Dipl.Ing. NT
    Ort:
    BW
    Erdgas riecht man erst ab einer bestimmten Konzentration. Das können 200-300ppm sein. Messgeräte sind jedoch in der Lage deutlich geringere Mengen zu erkennen. Wenn das Gerät also ein Leck anzeigt, dann kann es gut sein, dass die Konzentration noch nicht riechbar ist. In diesem Fall ist ein Handeln notwendig, aber es muss nicht sofort die Anlage stillgelegt werden.

    Sie froh wenn Dein Handwerker seine Arbeit gewissenhaft gemacht hat.

    Natürlich könnte man jetzt auch noch das volle Programm fahren, aber das würde nur unnötige Kosten produzieren (Leckrate bestimmen usw.). Also ist die für den Kunden günstigste Variante, Leckstelle beseitigen und die Sache hat sich.

    Falls DU der Messung nicht traust, dann hilft nur eine Vergleichsmessung mit einem entsprechenden Messgerät. Die Nase ist dafür denkbar ungeeignet. Und ob an dieser Stelle nun 20ppm oder 50ppm oder (wahrscheinlich) 100ppm+ gemessen wurden, spielt in meinen Augen keine Rolle. Für mich gibt es da nur einen Grenzwert, und der ist 0 ppm.

    Gruß
    Ralf
     
  6. helge2

    helge2

    Dabei seit:
    14.05.2010
    Beiträge:
    651
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Maurer
    Ort:
    S/Anhalt
    Wenn eine Undichtheit festgestellt wurde,sollte der Hahn entpsp.von einer Fachfirma neu eingedichtet werden-denke ich mal.
    Eine einfache Methode wäre auch das einpinseln mit Seifenwasser.
    So kenne ich das bei Propangasflaschen um die Dichtheit beim Überwurf festzustellen.

    Aber ob solche geringen Konzentrationen dadurch sichtbar werden ?

    Auf jeden Fall Hände weg vom Selbstbastel´n !!!!!

    Gruß helge 2
     
  7. Wrobel

    Wrobel

    Dabei seit:
    29.08.2012
    Beiträge:
    44
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Anlagenmechaniker SHK
    Ort:
    Dorum
    Moin Moin

    wenn mit Hanf eingedichtet wird da nicht unbedingt was sichtbar.
    Es könnte durch die Feuchtigkeit aufquellen und die Leckage vorübergehend schließen.

    Olli
     
  8. #8 kappradl, 10.10.2012
    kappradl

    kappradl Gast

    Ja, das Messgerät deines Installateurs. Und die Nase bei größeren Lecks. Dann wäre aber sofortiges Handeln angesagt.
     
Thema:

Gasaustritt Gashahn

Die Seite wird geladen...

Gasaustritt Gashahn - Ähnliche Themen

  1. Wenn Russland Gashahn abdreht....wie Gasheizung auf Elektro umpolen

    Wenn Russland Gashahn abdreht....wie Gasheizung auf Elektro umpolen: Hi, ich lese grad im Spiegel, dass unsere Gasreserven im Falle eines Falles 5 Monate reichen. Ich möchte hier auch keinen Panikfred...
  2. Speizial Fitting für Gashahn anschluss.

    Speizial Fitting für Gashahn anschluss.: Hallo, An der Wand ist ein Gashahn (Din DVGW). Für die Gasteckdose, die daran angeschlossen werden soll, hat ein 1/2 Zoll Gewinde. Der Gashahn...
  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden