Gasbrennwert plus Solar: Kombispeicher möglich?

Diskutiere Gasbrennwert plus Solar: Kombispeicher möglich? im Heizung 1 Forum im Bereich Haustechnik; Bei uns wird's wohl auf einen Gasbrennwerttherme herauslaufen, zusätzlich Solar für WW. Bisher sind da getrennte Speicher im Angebot, wie seiht's...

  1. upD8R

    upD8R

    Dabei seit:
    31. Dezember 2008
    Beiträge:
    330
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Dipl.-Ing. NT
    Ort:
    östl. Randberlin
    Bei uns wird's wohl auf einen Gasbrennwerttherme herauslaufen, zusätzlich Solar für WW. Bisher sind da getrennte Speicher im Angebot, wie seiht's denn mit Kombispeichern aus? Gibt es sowas und ist es sinnvoll? Man kann doch damit vermutlich etwas Platz sparen ...
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diesen Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. R.B.

    R.B.

    Dabei seit:
    19. August 2005
    Beiträge:
    48.841
    Zustimmungen:
    2
    Beruf:
    Dipl.Ing. NT
    Ort:
    BW
    Kombispeicher gibt es schon, aber ob das für Deine Anwendung sinnvoll ist, steht auf einem anderen Blatt.

    Wie groß wird die Solaranlage? (Heizungsunterstützung?)
    FBH oder Heizkörper?

    Wenn die Solaranlage nur WW machen soll, dann würde ich einen ganz normalen WW Speicher verwenden. Die Gasterheme braucht keinen Pufferspeicher, und bei einer kleinen Anlage wäre Heizungsunterstützung sowieso nicht sinnvoll möglich.

    Gruß
    Ralf
     
  4. upD8R

    upD8R

    Dabei seit:
    31. Dezember 2008
    Beiträge:
    330
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Dipl.-Ing. NT
    Ort:
    östl. Randberlin
    Also die Kollektorfläche wird ungefähr 5m² sein und ist nur für Warmwasser angedacht.

    Haus soll per FBH beheizt werden (ca. 120m² Wfl.). Meine Frage zielt dahin, ob man im relativ kleinen HWR nicht Stellplatz sparen könnte.
     
  5. R.B.

    R.B.

    Dabei seit:
    19. August 2005
    Beiträge:
    48.841
    Zustimmungen:
    2
    Beruf:
    Dipl.Ing. NT
    Ort:
    BW
    Ich wüsste jetzt nicht warum Du 2 Speicher benötigst. Also wäre auch ein Kombispeicher überflüssig, denn bei der kleinen Anlagen reicht auch ein einzelner kleiner Speicher.

    Keep it simple.

    Gruß
    Ralf
     
  6. upD8R

    upD8R

    Dabei seit:
    31. Dezember 2008
    Beiträge:
    330
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Dipl.-Ing. NT
    Ort:
    östl. Randberlin
    Hehe, das gefällt mir immer :bierchen:

    Aber dann habe ich vielleicht noch ein Verständnisproblem: Dieser eine Speicher ist das kein Kombispeicher? Ich dachte, das wäre dann einer, da er das WW von Solar und Gas vorhält?
     
  7. #6 rainerS.punkt, 29. Juni 2010
    rainerS.punkt

    rainerS.punkt

    Dabei seit:
    31. August 2006
    Beiträge:
    644
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Redakteur
    Ort:
    Berlin
    Moin Mario,

    Wir haben die gleiche Kombination und dazu einen 300-l-Schichtenspeicher. Schau mal ins Blog; Homepage kennst du ja ;-)

    ciao
    Rainer
     
  8. upD8R

    upD8R

    Dabei seit:
    31. Dezember 2008
    Beiträge:
    330
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Dipl.-Ing. NT
    Ort:
    östl. Randberlin
    Klaro :winken
     
  9. R.B.

    R.B.

    Dabei seit:
    19. August 2005
    Beiträge:
    48.841
    Zustimmungen:
    2
    Beruf:
    Dipl.Ing. NT
    Ort:
    BW
    Nö, das ist kein Kombispeicher sondern ein Speicher mit 2 Wärmetauschern. Ein Wärmetauscher wird durch Solar gespeist, der andere über die Gastherme.

    Kombispeicher wären quasi 2 Behälter ineinander, ein Behälter enthält WW und der andere dient als Pufferspeicher.

    Gruß
    Ralf
     
  10. Anzeige

    Schau dir mal das Bauherren-Handbuch an.. Sehr viele nützliche Infos!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  11. upD8R

    upD8R

    Dabei seit:
    31. Dezember 2008
    Beiträge:
    330
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Dipl.-Ing. NT
    Ort:
    östl. Randberlin
    Danke, gute Erklärung!
     
  12. jan1953

    jan1953

    Dabei seit:
    23. Juli 2010
    Beiträge:
    5
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    EDV
    Ort:
    Mettmann
    interessant

    @rainerS.punkt wieder was dazu gelernt, danke =) :biggthumpup:
     
Thema:

Gasbrennwert plus Solar: Kombispeicher möglich?

Die Seite wird geladen...

Gasbrennwert plus Solar: Kombispeicher möglich? - Ähnliche Themen

  1. freistehendes Haus auf 236 m² möglich

    freistehendes Haus auf 236 m² möglich: Hallo, wir haben ein Grundstück in einer wirklich tollen Umgebung gesehen. Der einzige bisher ersichtliche Nachteil ist die Grundstücksgröße:...
  2. Dachausbau in Baden-Württemberg - Seit wann ohne Genehmigung möglich?

    Dachausbau in Baden-Württemberg - Seit wann ohne Genehmigung möglich?: Hallo, bei mir geht es um die Dachumdeckung, was ich in einem anderen Unterforum schon geklärt habe. Bekannt ist mir bereits, dass ich das Dach...
  3. ungleichmäßige Estrichstärke möglich?

    ungleichmäßige Estrichstärke möglich?: Servus, in unserem WZ (4m tief x 7m breit) hat der Fußboden derzeit (seit 1979) ein Gefälle von ca. 0,5- 1%, d.h. der Höhenunterschied vom...
  4. Ist diese Rampe möglich?

    Ist diese Rampe möglich?: Wir haben ein Grundstück in Aussicht, das allerdings extrem am Hang liegt. Der BPlan sieht vor das das Gebäude 2,6 Meter höher als die Straße...
  5. Nachträgliche Schalldämmung zw. Bad und Schlafzimmer möglich ?

    Nachträgliche Schalldämmung zw. Bad und Schlafzimmer möglich ?: Ich habe zwischen Schlafzimmer und Badezimmer eine 11,5er Hochlochziegelwand. Darin verlaufen auch Wasser un Abwasserleitungen. An dieser Wand...