Gasheizung kommt Wasser raus - was tun?

Diskutiere Gasheizung kommt Wasser raus - was tun? im Heizung 1 Forum im Bereich Haustechnik; Hallo zusammen, grade haben meine Eltern entdeckt, es läuft Wasser aus der Heizung heraus. Es ist bis jetzt schon bestimmt 1 Liter herausgelaufen...

  1. #1 raeuberbraut, 11. Dezember 2013
    raeuberbraut

    raeuberbraut

    Dabei seit:
    22. Oktober 2013
    Beiträge:
    37
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    azubine
    Ort:
    bielefeld
    Hallo zusammen,
    grade haben meine Eltern entdeckt, es läuft Wasser aus der Heizung heraus. Es ist bis jetzt schon bestimmt 1 Liter herausgelaufen und es tröpft weiter. Sie haben die Heizung jetzt ganz abgeschaltet aber noch immer tröpfelt es weiter heraus.

    Weiß jemand, was das ist und wie man es behebt? Dort wo der rote Feil ist, dort läuft es heraus. Also es tröpft.

    IMGP4638.jpg IMGP4637.jpg IMGP4636.jpg
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diesen Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. Julius

    Julius

    Dabei seit:
    25. März 2004
    Beiträge:
    23.213
    Zustimmungen:
    1
    Beruf:
    Kabelaffe
    Ort:
    Franken
    Benutzertitelzusatz:
    Werbung hier erfolgt gegen meinen Willen!
    Das wird ein defekter automatischer Schnellentlüfter sein. Ist nicht tragisch.

    An dessen Spitze sollte sich eine kleine Schraubkappe befinden (meist ein schwarzes Kunststoffteil) diese einfach durch Rechtsdrehung kräftig festziehen!
    Dann sollte es aufhören zu tropfen.
    Danach kann die Heizung erste einmal weiterbetrieben werden. Vorher Wasserstand (Druck) kontrollieren, ggf. nachfüllen.

    Gelegentlich vom Heizungsbauer diesen Entlüfter erneuern lassen.

    Viel Erfolg!
     
  4. #3 raeuberbraut, 11. Dezember 2013
    raeuberbraut

    raeuberbraut

    Dabei seit:
    22. Oktober 2013
    Beiträge:
    37
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    azubine
    Ort:
    bielefeld
    Hallo,
    vielen dank. Jetzt habe ich es gedreht und tatsächlich es hat aufgehört. Sehr gut!

    Jetzt ist es so, es ist nicht mehr genug Wasser dort. Kannst du sagen, wie ich dort wieder Wasser hin bekomme? Meine Eltern wissen das nicht. Ich habe ein Foto von den Zuleitungen gemacht. Gibt es dort einen Hebel, den ich drehen muss um Wasser zu bekommen?

    http://www.bauexpertenforum.de/asset.php?fid=39156&uid=68603&d=1386793194
     

    Anhänge:

  5. papawaa

    papawaa

    Dabei seit:
    1. April 2012
    Beiträge:
    155
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    ISP/ Hosting/ Colocation
    Ort:
    Heidelberg
    Entweder wird über einen Schlauch nachgefüllt oder die Anlage hat einen automatische Nachfülleinrichtung (eher nicht).

    Sind das alle Rohre? Mach bitte mal ein größeres Bild der ganzen Anlage inkl. der Rohre drumherum.
     
  6. #5 raeuberbraut, 11. Dezember 2013
    raeuberbraut

    raeuberbraut

    Dabei seit:
    22. Oktober 2013
    Beiträge:
    37
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    azubine
    Ort:
    bielefeld

    Anhänge:

  7. Kater432

    Kater432

    Dabei seit:
    27. Oktober 2011
    Beiträge:
    1.447
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Techniker
    Ort:
    Teltow bei Berlin
    Ich vermute von den Anschlüssen das von oben nach unten

    - Vorlauf Heizung
    - Kaltwasseranschluss mit Druckventil
    - Gasanschluss
    - Rücklauf Heizung
    - Warmwasserausgang

    Der ganz obere nicht angeschlossene ist sicherlich für mögliche Zirkulation. Am Rücklauf scheint der Füllstutzen zu sein um einen Schlauch zum befühlen anzuschließen. Was für ne Heizung ist das denn? Junkers?
     
  8. #7 raeuberbraut, 11. Dezember 2013
    raeuberbraut

    raeuberbraut

    Dabei seit:
    22. Oktober 2013
    Beiträge:
    37
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    azubine
    Ort:
    bielefeld
    Ja, es ist eine Junkersheizung.

    Ich habe jetzt auch eine kleine Bedienungsanleitung gefunden. Dort steht unter Wasser nachfüllen, dass man
    - Schlauch mit Wasser füllen damit keine Luft ins Heizungswasser eindringt.
    - Schlauch auf Füll- und Entleerhahn (Nr.28) stecken und mit einem Wasserhahn verbinden
    - Füll- und Entleerhahn öffenen.
    - Wasserhahn langsam öffnen und Heizalnage füllen.
    - Hähne schließen und Schlauch entfernen.

    Der Füll- und Entleerhahn ist in der Beschreibung gekennzeichnet. Er ist bei mir im Foto unten im Bild mit rotem Knauf.

    Aber ich habe nicht verstanden, woher soll ich den Schlauch nehmen und mit welchem Wasserhahn verbinden. Muss ich einen Gartenschlauch nehmen und mit Wasserhahn von Dusche oder Waschbecken verbinden?
     
  9. papawaa

    papawaa

    Dabei seit:
    1. April 2012
    Beiträge:
    155
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    ISP/ Hosting/ Colocation
    Ort:
    Heidelberg
    Jupp. Der Schlauch wird auch irgendwo in der Nähe der Heizung herumliegen und bis zur nächsten Wasserquelle (Wasserhahn, Dusche usw.) reichen.
     
  10. Anzeige

    Schau dir mal das Bauherren-Handbuch an.. Sehr viele nützliche Infos!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  11. Julius

    Julius

    Dabei seit:
    25. März 2004
    Beiträge:
    23.213
    Zustimmungen:
    1
    Beruf:
    Kabelaffe
    Ort:
    Franken
    Benutzertitelzusatz:
    Werbung hier erfolgt gegen meinen Willen!
    Wohl eher so:
    -Gas
    -KW
    -HzgVL
    -HzgRL
    -WW

    Aber egal. Der Füllhahnen ist jedenfalls da!
    Ganz unabhängig vom Fabrikat wird da aber nichts befühlt, sondern befüllt...

    Nun zum Schlauch:
    Wenn da kein passender bei ist (und so sieht es aus, kann man z.B. einen Gartenschlauch nehmen. An dessen Ende kommt dann die Schlauchverschraubung, welche am KFE-Hahnen . bereitsteht.
    Allerdings GUT verbunden, mit Schlauchschelle! Sonst Überschwemmung...

    Gehört Deinen Eltern denn das Haus bzw. die Wohnung oder sind sie nur Mieter?
     
  12. Kater432

    Kater432

    Dabei seit:
    27. Oktober 2011
    Beiträge:
    1.447
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Techniker
    Ort:
    Teltow bei Berlin
    Ok, hast recht. Der obere ist ja nicht isoliert, daher wohl nur der Gasanschluss. Asche auf mein Haupt :mauer
     
Thema: Gasheizung kommt Wasser raus - was tun?
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. Heizung Wasser läuft aus rücklauf raus

Die Seite wird geladen...

Gasheizung kommt Wasser raus - was tun? - Ähnliche Themen

  1. Kellerschacht Wasser

    Kellerschacht Wasser: moin liebe bauexperten. Ich bin Amt verzweifeln, da ich seit einigen Monaten folgendes Problem habe: Ich habe einen kleinen Kellerschacht /...
  2. Drückendes Wasser

    Drückendes Wasser: Hallo liebe Forumsteilnehmer und Experten, ich bin neu hier, da ich mir Rat und Hilfestellung für ein Problem von Euch erhoffe. Ich bewohne ein...
  3. Pflastern auf DDR Betonplatten - Was Tun?

    Pflastern auf DDR Betonplatten - Was Tun?: Liebe Foristen, wir suchen nach einer Lösung für den vorgefundenen Betonhof (siehe Bilder) aus DDR Zeiten. Ziel wäre eine optisch ansprechendere,...
  4. 1956 Altbau ohne Estrich / was tun?

    1956 Altbau ohne Estrich / was tun?: Hallo, Ich habe vor kuzem ein Reihenhaus von 1965 gekauft. Nun haben wir festgestellt dass das es im Haus keinen Estrich gibt. Ich moechte im...
  5. Kommt es bei Resitrix EPDM auch zur Bitumenkorrosion

    Kommt es bei Resitrix EPDM auch zur Bitumenkorrosion: Kommt es bei Resitrix EPDM auch zur Bitumenkorrosion und Traufblech und Regenrinne sollten aus Edelstahl?