Gasleck aufspüren (Radon)

Diskutiere Gasleck aufspüren (Radon) im Bauphysik allgemein Forum im Bereich Bauphysik; Hallo zusammen, wir haben ein massives Radonproblem in unserem Keller (Werte von über 9000 Bq/m3) und es verteilt sich auch in der Wohnung. Wir...

  1. #1 summer82, 30.11.2021
    summer82

    summer82

    Dabei seit:
    19.05.2017
    Beiträge:
    25
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Selbstständig
    Ort:
    Bretzfeld
    Hallo zusammen,
    wir haben ein massives Radonproblem in unserem Keller (Werte von über 9000 Bq/m3) und es verteilt sich auch in der Wohnung. Wir haben vor ein paar Jahren energetisch saniert und teilweise große Kabelschächte für Elektrik, Heizung etc., die vom Keller durchs komplette Haus führen. Hier vermute ich - neben unserer undichten Kellerzugangstüre weitere Radoneintrittsstellen.

    Nun meine Frage. Einen Radon Sniffer können wir uns nicht leisten (wäre sicherlich die beste Option), die kosten selbst zur Miete ja scheinbar 400 € am Tag. Kennt jemand andere Möglichkeiten eine Gas-Leckage (Radon ist ja auch ein Gas) aufzuspüren? Kann man event. eine Art unbedenkliches "Testgas" auf die Reise durch die Kabelschächte schicken und an den möglichen Austrittsstellen irgendwie messen, ob etwas ankommt? Wer kennt sich hier aus? Gutachter, die so etwas machen verlangen € 1500+

    Danke für eure Tipps!
     
  2. dekaen

    dekaen

    Dabei seit:
    04.01.2019
    Beiträge:
    11
    Zustimmungen:
    0
    hmmm...also wenn ich mal so sagen darf ist der Grenzwert von 300 um ein vielfaches überschritten....meine Gesundheit wäre mir das Geld wert herauszufinden woher es kommt und wie man es abstellt.
     
  3. Olaf76

    Olaf76

    Dabei seit:
    07.01.2022
    Beiträge:
    10
    Zustimmungen:
    0
    Wahrscheinlich habt ihr da schon nachgeschaut, aber wenn nicht: schaut mal auf die Seiten des Bundesamtes für Strahlenschutz nach.

    Kann leider keinen Link einfügen, bin noch zu neu.

    Bleibt gesund!
     
  4. #4 keinBauexperte, 28.07.2022
    keinBauexperte

    keinBauexperte

    Dabei seit:
    20.11.2021
    Beiträge:
    12
    Zustimmungen:
    1
    Darf ich fragen was ihr hier schlussendlich gemacht habt?

    Ich habe ein Haus aus den 60ern und die Radonwerte im Keller sind teilweise bei 3.000.

    Ein Angebot zur Analyse mit Sniffer um dann geeignete Maßnahmen zu ergreifen liegt vor und beläuft sich auf gute 2.000 Euro.

    Sniffer Leihe kostet ca. 500 Euro aber anscheinend muss man das Haus auf Unterdruck setzen wenn man die Leckage richtig erkennen will.
     
Thema:

Gasleck aufspüren (Radon)

Die Seite wird geladen...

Gasleck aufspüren (Radon) - Ähnliche Themen

  1. Bewässerungschlauchverlauf aufspüren

    Bewässerungschlauchverlauf aufspüren: Hallo, gibt es irgendeine Lösung, einen Bewässerungsschlauch unterirdisch aufzuspüren ohne den halben Garten umzugraben? Danke und Grüße Ashley
  2. Alte Wasserleitung im Boden aufspüren

    Alte Wasserleitung im Boden aufspüren: Hallo, Im Rahmen einer Sanierung (vgl. Altbau im Plan unten) soll ein Bodengutachten erstellt werden. Zu diesem Zweck bittet die beauftragte...
  3. Mit Intelligentem Stromzähler Energiefresser aufspüren und sparen

    Mit Intelligentem Stromzähler Energiefresser aufspüren und sparen: Der Intelligente Stromzähler der EnBW Energie Baden-Württemberg ist einer der ersten in Serie eingesetzten Lösungen im Bereich Smart Metering in...
  4. Mauerwerkslücken aufspüren mit Thermografie?

    Mauerwerkslücken aufspüren mit Thermografie?: Hallo, ich habe schon eine ganze Zeit im Forum gestöbert und setze jetzt meinen ersten Beitrag. Ich habe in 2006 ein EFH bauen lassen, 2 Etagen...
  5. Wie Kanalverlauf aufspüren?

    Wie Kanalverlauf aufspüren?: Guten Tag, ich habe ein "ekelhaftes" Problem, an dem ich nicht vorbeikomme. Meine Hoffnung ist, daß es hier Experten gibt, die mir eine Hilfe,...