Gaubenwand verputzen - Welchen Untergrund?

Diskutiere Gaubenwand verputzen - Welchen Untergrund? im Praxisausführungen und Details Forum im Bereich Architektur; Hallo Bauexperten, ich baue mit einem Kleinstunternehmen ein Satteldach-1,5Geschosser. Oben im Schlafzimmer haben wir eine Gaube, dessen Wände...

  1. Dyllan

    Dyllan

    Dabei seit:
    1. Oktober 2008
    Beiträge:
    52
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Entwicklungsingenieur/Konstruktion
    Ort:
    Potsdam
    Hallo Bauexperten,

    ich baue mit einem Kleinstunternehmen ein Satteldach-1,5Geschosser.
    Oben im Schlafzimmer haben wir eine Gaube, dessen Wände nicht gemauert sind, da "freihängend". Die Gaubenwände gehen also nicht bis zum Boden.

    So etwa wie hier:
    http://img.webme.com/pic/p/pv-potsdam/p1011025.jpg

    Ich wollte die Wände außen verputzt haben. Nun meint mein Objektverantwortlicher, dass wir es wohl mit Schiefer verkleiden müssen, da ihm kein vernünftiger Putzuntergrund einfällt.

    Er fragt nochmal den Verputzer, aber ich wollte mir hier vorab schon einmal eine zweite Meinung einholen, da ich gelernt habe, dass die Handwerke gerne den Weg des geringsten Wiederstandes gehen. Da heißt es immer sehr schnell "geht nicht".

    Es sollte aber schon eine gute Lösung sein, wo mir nicht schon nach 20 Jahren der Putz abfällt.

    Es ist alles eine optische Sache. Schiefer gefällt uns eben nicht.

    Danke Euch!
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diesen Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. oberh

    oberh

    Dabei seit:
    22. Februar 2010
    Beiträge:
    658
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Vermessungstechniker
    Ort:
    Rösrath, NRW
    Hi!

    Das auf dem Bild ist keine Gaube - es ist ein Dachhaus ... #Klugscheissmodus aus# ;)

    Dieses steht im Gegensatz zur Gaube auf der Außenmauer ...

    "dessen Wände nicht gemauert sind, da "freihängend". Die Gaubenwände gehen also nicht bis zum Boden"

    Also sind sie aus Holz? Pappe? Plastik? ;)

    Hast Du WDVS davor (geplant)?
     
  4. Dyllan

    Dyllan

    Dabei seit:
    1. Oktober 2008
    Beiträge:
    52
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Entwicklungsingenieur/Konstruktion
    Ort:
    Potsdam
    Was ist WDVS?

    Die Gaube oder Dachhaus ist geplant.
    Links und rechts sind Gaubenwände mit Sparen beschrieben (Dachstuhl bereits fertig).
    Da soll jetzt Dämmung ran, innen Putz und außen auch.
    Wie der Wandaufbau genau aussieht weiß ich nicht.
    Frage ich heute Abend mal.

    Es muss doch aber einen Trägermaterial für den Putz geben, das geeignet und sinnvol ist.

    EDIT: Google hift :winken
    WDVS = Wärmedämmverbundsystem

    Also, wie gesagt, gedämmt wird da, aber wie genau der Aufbau sein wird muss ich in Erfahrung bringen.

    Es geht mir aber speziell um den äußeren Wandaufbau.
    Schiefer würde doch an Holzleisten angebracht werden, oder?
    Und wenn man Putz haben möchte, was braucht man dann für einen Untergrund?
     
  5. #4 gunther1948, 10. August 2011
    gunther1948

    gunther1948

    Dabei seit:
    5. November 2006
    Beiträge:
    6.917
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    architekt/statiker
    Ort:
    67685 weilerbach
    hallo
    da gibts holzfaserdämmstoffe als putzträger google mal. steico, homatherm, gutex und alle die ich vergessen habe.

    gruss aus de pfalz
     
  6. Anzeige

    Schau dir mal das Bauherren-Handbuch an.. Sehr viele nützliche Infos!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
Thema:

Gaubenwand verputzen - Welchen Untergrund?

Die Seite wird geladen...

Gaubenwand verputzen - Welchen Untergrund? - Ähnliche Themen

  1. Muss der Maurer die Fensterleibungen verputzen?

    Muss der Maurer die Fensterleibungen verputzen?: Hallo, muss der Maurer nach VOB C die Fensterleibungen komplett verputzen, wenn er den Rohbau erstellt? Die Maurer haben die Poroton T9 Steine...
  2. Treppenwange verputzen - Entkopplungsband zu Holzstufe?!

    Treppenwange verputzen - Entkopplungsband zu Holzstufe?!: Hallo in das Forum! Ich habe eine Betontreppe, welche ich mit Eiche Tritt- und Setzstufen verkleidet habe. Jetzt möchte ich die Treppenwange...
  3. 14,6 Meter lange Stahlkonstruktion wie verkleiden zum Verputzen?

    14,6 Meter lange Stahlkonstruktion wie verkleiden zum Verputzen?: Hallo Wir benötigen eine 14,6 Meter lange und 40 cm hohe Stahlunterkonstruktion zur Befestigung unseres Ganzglasgeländers. Der Vorschlag vom...
  4. Verputzen nach entfernen der Fliesen

    Verputzen nach entfernen der Fliesen: Hallo, erstmal möchte ich mich kurz Vorstellen. Ich heiße Matthias, bin 27 Jahre alt und stolzer Besitzer eines Hauses. Momentan sind wir am...
  5. Verputzen mit Amierungskleber

    Verputzen mit Amierungskleber: Hallo, Habe meine Garage abgerissen. Diese war beim Nachbar angedauert, jedoch hat jede ihre eigene Wand. Durch den Abriss ist jetzt die eine...