Gefälle des Hauszuwegs absteigend zur Haustür

Diskutiere Gefälle des Hauszuwegs absteigend zur Haustür im Tiefbau Forum im Bereich Neubau; Unser Bauträger, Gewährleistung 5 Jahre nach BGB, hat, ohne uns vorher Einblick in die Pläne für Außenanlagen zu geben, ca 3 Monate vor der...

  1. Rieger

    Rieger

    Dabei seit:
    15. Juni 2013
    Beiträge:
    4
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Pensionär
    Ort:
    Gießen
    Unser Bauträger, Gewährleistung 5 Jahre nach BGB, hat, ohne uns vorher Einblick in die Pläne für Außenanlagen zu geben, ca 3 Monate vor der Abnahme eröffnet, dass der 5 m lange Zuweg von der Straße zur Haustür ein Gefälle zur Haustür hat, da das Haus von vornherein ca 17 cm unter der Rückstauebene geplant gewesen sei.
    Etwa 1 m vor der Haustür wurde eine Regenwasserrinne installiert – nach meinem Protest mit einem separaten Schacht mit Rückstausicherung. Auch die Lichtschächte sind mit einer Rückstauklappe versehen. Das Regenwasser läuft in eine Zisterne, die sich ab einer gewissen Füllmenge in die Kanalisation entleert.

    Genügen diese Maßnahmen? Sollten nach Übernahme z.B. bei einem Starkregen all diese Vorsichtsmaßnahmen nicht helfen, liegt dann ein versteckter Mangel vor? Wer haftet dafür?
    Danke für Hinweise.
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diesen Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 ThomasMD, 4. Juli 2014
    ThomasMD

    ThomasMD

    Dabei seit:
    19. November 2009
    Beiträge:
    5.102
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Ing.
    Ort:
    Magdeburg
    Wenn das Haus, sprich Oberkante Fertigfussboden 17 cm unter der Rückstauebene liegt, hast Du ganz andere Probleme.

    Wie hoch oder tief liegt denn der niedrigste Einlaufpunkt (Dusche, Bodeneinlauf, WC) ?
     
  4. Rieger

    Rieger

    Dabei seit:
    15. Juni 2013
    Beiträge:
    4
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Pensionär
    Ort:
    Gießen
    Hallo Thomas,
    der niedrigste Einlaufpunkt im Erdgeschoß liegt knapp über der Rückstauebene. Hinzu kommt, dass das Schmutzwasser in dieser Straße eine eigene Kanalisation hat und nicht mir dem Regenwasser vermischt wird, also ein Rückstau des Schmutzwassers eher unwahrscheinlich sein dürfte.
    Danke
    Rieger
     
  5. #4 ThomasMD, 6. Juli 2014
    ThomasMD

    ThomasMD

    Dabei seit:
    19. November 2009
    Beiträge:
    5.102
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Ing.
    Ort:
    Magdeburg
    Knapp ist wieviel?
    Das Trennsystem bietet keine Gewähr für eine Rückstausicherung. Auch im SW-Kanal kann es zu Rückstau kommen und irgendwo kann auch bei Starkregenereignissen eine Querverbindung wirksam werden.

    Gesendet von meinem GT-P5110 mit Tapatalk
     
  6. Rieger

    Rieger

    Dabei seit:
    15. Juni 2013
    Beiträge:
    4
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Pensionär
    Ort:
    Gießen
    Danke für den Hinweis auf die Risiken.
    Wenn ein Schaden eintritt durch Rückstau, wer ist dann dafür verantwortlich: der Verkäufer und seine Planung (versteckter Mangel)?
    Der Verkäufer hat die Rückstausicherheit das Schmutzwasser betreffend gemäß DIN 1986-100 noch einmal prüfen lassen und schreibt: "Da die Ablaufstelle oberhalb der Rückstauebene gemessen an der Straßenhöhe über dem Hausanschluss liegt, sind alle Anforderungen eingehalten".
    Oder müssen wir dann eventuelle Schäden tragen und diese auf die Versicherung abzuwälzen versuchen?
    Gruß, Rieger
     
Thema:

Gefälle des Hauszuwegs absteigend zur Haustür

Die Seite wird geladen...

Gefälle des Hauszuwegs absteigend zur Haustür - Ähnliche Themen

  1. Haustür Beschlag demontieren

    Haustür Beschlag demontieren: Guten Tag Ich würde gerne meinen Beschlag an der Haustür demontieren und einen neuen montieren. Wie bekomme ich den alten Beschlag ab ohne etwas...
  2. Hilfe! Vordach Rinnengefälle mit falschem Gefälle gebaut

    Hilfe! Vordach Rinnengefälle mit falschem Gefälle gebaut: Hallo, ich habe gerade ein Vordach einbauen lassen und am nächsten Tag, beim Tageslicht, konnte ich deutlich sehen, dass die Neigung/das Gefälle...
  3. Sachschaden durch Handwerker an Haustür und nur Probleme

    Sachschaden durch Handwerker an Haustür und nur Probleme: Bin mir jetzt nicht sicher ob das Thema hier hingehört oder zur Rubrik Tür. Wir haben vor 3 Monaten eine neue Alu Haustür verbauen lassen, alles...
  4. Haustür Abdichten/Anschluss

    Haustür Abdichten/Anschluss: Hallo. Ich baue gerade eine Werkstatt in der nun die Eingangstür eingebaut wurde. In der nächsten Woche fange ich mit dem Fußbodenaufbau an....
  5. Beschädigte Haustür - welche Rechte habe ich

    Beschädigte Haustür - welche Rechte habe ich: Hallo zusammen, ich habe bereits einen ähnlichen Beitrag gefunden. Jedoch deckt er unser Problem nicht so ganz ab. Gerne würde ich es "kurz"...