Gefälle Hof

Diskutiere Gefälle Hof im Tiefbau Forum im Bereich Neubau; Hallo wieder mal eine "Grundlagenfrage" Wie groß sollte das Gefälle einer bepflasterten Hofes sein um das Wasser noch einigermaßen gut...

  1. #1 ibiza1425, 22.08.2008
    ibiza1425

    ibiza1425

    Dabei seit:
    20.02.2008
    Beiträge:
    505
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    IEPR
    Ort:
    Haßloch
    Hallo

    wieder mal eine "Grundlagenfrage"

    Wie groß sollte das Gefälle einer bepflasterten Hofes sein um das Wasser noch einigermaßen gut abzuleiten?

    Das Problem ist, das der Hof 30m Lang ist.
    Und wenn das Gefälle zu stark wird sieht die Hauskante unschön aus.

    Gruß
     
  2. #2 Bauwahn, 22.08.2008
    Bauwahn

    Bauwahn

    Dabei seit:
    05.02.2007
    Beiträge:
    4.821
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Dipl.-Ing.
    Ort:
    Ulm
    Dann musst Du halt in der Mitte mit Rinnen entwässern. Oder am Haus entlang.

    Je nach Situation und Belag reicht ein halbes Prozent durchaus.
     
  3. #3 ibiza1425, 22.08.2008
    ibiza1425

    ibiza1425

    Dabei seit:
    20.02.2008
    Beiträge:
    505
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    IEPR
    Ort:
    Haßloch
    im moment wären es 0,3% ist wohl definitiv zu wenig oder?
     
  4. #4 Bauwahn, 22.08.2008
    Bauwahn

    Bauwahn

    Dabei seit:
    05.02.2007
    Beiträge:
    4.821
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Dipl.-Ing.
    Ort:
    Ulm
    Also 10 cm auf 30 m? Mit welchem Belag?
    An sich ist das nicht so schlimm, läuft es halt ewas langsamer ab. Blöd nur, wenn es sich bei Starkregen dann seitlich z.B. an der Hauswand staut.
    Hast Du mal ein Bild (Skizze) von der ganzen Situation?
     
  5. #5 ibiza1425, 22.08.2008
    ibiza1425

    ibiza1425

    Dabei seit:
    20.02.2008
    Beiträge:
    505
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    IEPR
    Ort:
    Haßloch
    Seitlich an der Hauswand ist ja alles durch Dichtschlämme geschützt.
    Und ich werde das "seitliche Gefälle" auch mit etwa 0,3 % von der Hauswand weg anlegen.

    Belag werden Plastersteine. Es liegt noch nicht feste welche Art genau.
    Was würde sich hier anbieten?

    Skizze stelle ich am Montag ein.
     
  6. #6 wasweissich, 22.08.2008
    wasweissich

    wasweissich Gast

    0,3%:mauer:mauer:Baumurks

    bei betonpflaster mind. 2% sonst noch mehr.
     
  7. #7 ibiza1425, 22.08.2008
    ibiza1425

    ibiza1425

    Dabei seit:
    20.02.2008
    Beiträge:
    505
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    IEPR
    Ort:
    Haßloch
    2 % ich will doch kein Kanal verlegen???

    im ernst? ich mein ich bin Laie daher frag ich
     
  8. #8 wasweissich, 22.08.2008
    wasweissich

    wasweissich Gast

    hast du den:) oder den:bounce: oder den:mega_lol: oder den;);) gesehen ?

    wenn ja , dann stimmt was nicht , ich habe sie nicht gesetzt.......

    j.p.
     
  9. #9 Klotione, 26.08.2008
    Zuletzt von einem Moderator bearbeitet: 26.08.2008
    Klotione

    Klotione

    Dabei seit:
    25.08.2008
    Beiträge:
    1
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Straßenbaumeister
    Ort:
    Sonneberg
    Hallo,
    könnten sie Fotografien an meine e-mail senden. Das gefälle sollte nach DIN-Norm 2cm auf einen Meter sein. Die ist nicht immer erforderlich. Es soll Das Aquaplaning verhindern. Auf einen Privatgrundstück entsteht dies nicht. Sie können mit 0,5% Gefälle arbeiten. Das sind auf einen Meter 0,5 cm Gefälle.
    MfG Schwesinger Straßenbaumeister
    Bei weiteren fragen: bitte eine PN schicken
    xxxxx
     
  10. #10 wasweissich, 26.08.2008
    wasweissich

    wasweissich Gast

    man lernt ja immer dazu

    fast immer

    :offtopic:die DIYS pflasterfläche mit 0,5%gefälle würde ich mir dann doch gerne ansehen........

    j.p.

    p.s.einem DIYSheimwerker würde ich raten , 3% einzuplanen
     
  11. #11 alex2008, 30.08.2008
    alex2008

    alex2008

    Dabei seit:
    25.06.2008
    Beiträge:
    3.251
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Maschinist
    Ort:
    Südschwarzwald
    Benutzertitelzusatz:
    Baggerfahren ist mein Hobby
    Nach dem Motto "Wenns Wasser hoch genug steht läufts auch mal ab" tuns auch 0.5% Gefälle
    Als Längsgefälle in Rinnen mögen 0.5% ausreichen wenn genügend Quergefälle ansteht.
     
Thema: Gefälle Hof
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. gefälle hof

    ,
  2. gefälle hoffläche

    ,
  3. hof gefälle

    ,
  4. Haus Gefälle seitlich,
  5. gefälle hofflächen
Die Seite wird geladen...

Gefälle Hof - Ähnliche Themen

  1. Problem mit Gefälle im Hof

    Problem mit Gefälle im Hof: Hallo zusammen, Ich brauche hier mal eure Ratschläge, da ich aktuell hier nicht weiterkomme: Da wir einen Kanalbruch hatten und der komplette...
  2. Ringbalken Garage = Gefälle für Dach?

    Ringbalken Garage = Gefälle für Dach?: Guten Morgen zusammen, und erst mal Hallo, denn ich lese zwar schon eine Weile mit, habe aber noch nix geschrieben. Wir haben im letzten Jahr...
  3. Dachrinnen Gefälle

    Dachrinnen Gefälle: Hallo, Habe gerade ein Gerüst am Haus stehen. Habe festgestellt dass in einer Regenrinne das Wasser zurückfließt ( Gefälle in die falsche...
  4. Terrasse renovieren - Fragen zu Gefälle und Dehnungsfuge

    Terrasse renovieren - Fragen zu Gefälle und Dehnungsfuge: Hallo an alle Bau-Profis, ich bin gerade dabei, meine Terrasse zu renovieren. Bisher waren 33cm Fliesen verklebt, neu sollen 2cm Feinsteinzeug...
  5. Rückstauebene für Stichstraße mit Gefälle

    Rückstauebene für Stichstraße mit Gefälle: Hallo zusammen, da dies mein erster Beitrag hier ist, stelle ich mich und unser Bauvorhaben kurz vor: Markus, 35, möchte ein EFH ohne Keller in...
  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden