Gefälle von Schotterparkplatz

Diskutiere Gefälle von Schotterparkplatz im Tiefbau Forum im Bereich Neubau; Hallo an Alle! Ich habe bitte mal eine Frage, was das Gefälle von Schotterparkplätzen angeht: Wenn ich einen Parkplatz plane, welches Gefälle...

  1. mella

    mella

    Dabei seit:
    21.02.2009
    Beiträge:
    7
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Bauingenieurin
    Ort:
    Limburg
    Hallo an Alle!
    Ich habe bitte mal eine Frage, was das Gefälle von Schotterparkplätzen angeht:
    Wenn ich einen Parkplatz plane, welches Gefälle darf ich maximal
    annehmen, damit ich mir um die Erosion durch Regen etc. keine Gedanken machen
    muss? Ich habe Angst, das mir im Laufe der Zeit der Schotter abgetragen wird.

    Vielen Dank im Voraus.
     
  2. KATMat

    KATMat

    Dabei seit:
    30.06.2008
    Beiträge:
    640
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Altlaster/Baugrundler
    Ort:
    Frankfurt
    welche Art von Erosion

    sollte denn Schotter abtragen (außer Autos mit durchdrehenden Reifen).
    Der Schotter sorgt doch gerade dafür, dass Oberflächenabfluss unterbunden wird. Schau Dir mal am Rhein nicht weit von Limburg die Blockhalden (Rosseln) an, dann weisst Du, welches Maximalgefälle Du in etwa ansetzen kannst.
     
  3. mella

    mella

    Dabei seit:
    21.02.2009
    Beiträge:
    7
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Bauingenieurin
    Ort:
    Limburg
    Ich habe nach einem Richtwert gesucht - anscheinend gibt es da keine für Parkplätze.
    Habe nur etwas über Schotterrasen gefunden und da sind maximal 6% angegeben.

    Wenn ich Schotter habe, ist die Oberfläche ja anders zu behandeln als bei Asphalt oder Beton (logisch) und ich würde gerne Erfahrungswerte wissen oder Werte, die empfohlen werden, um die Entwässerung zu optimieren. :shades
     
  4. #4 meisterLars, 23.02.2009
    meisterLars

    meisterLars

    Dabei seit:
    21.03.2008
    Beiträge:
    444
    Zustimmungen:
    6
    Beruf:
    Straßenbauermeister
    Ort:
    Kreis Soest
    Ein Schotterparkplatz ist sowieso nur ein besseres Provisorium, bei dem man -je nach Nutzungshäufigkeit- irgendwann beginnen muss, schadhafte Stellen (durch Verdrückung/Verschiebung in Verbindung mit Oberflächenwasser) auszubesseren. Ich würde dann eher dazu übergehen, auf dem Schotteroberbau Dolomitsand einzubauen.
     
  5. mella

    mella

    Dabei seit:
    21.02.2009
    Beiträge:
    7
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Bauingenieurin
    Ort:
    Limburg
    Ja. Der parkplatz soll auch nur selten benutzt werden. Welchen Vorteil hat es Dolomitsand zusätzlich zu verwenden?
     
  6. #6 meisterLars, 23.02.2009
    meisterLars

    meisterLars

    Dabei seit:
    21.03.2008
    Beiträge:
    444
    Zustimmungen:
    6
    Beruf:
    Straßenbauermeister
    Ort:
    Kreis Soest
    Einfach mal was über wassergebundene Decke lesen. Dann sollte es klarer sein.
     
  7. #7 DerSuchende, 24.02.2009
    DerSuchende

    DerSuchende

    Dabei seit:
    25.10.2008
    Beiträge:
    927
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Forscher
    Ort:
    REG Arnsberg
Thema: Gefälle von Schotterparkplatz
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. schotterparkplatz

    ,
  2. gefälle parkplatz regen

    ,
  3. Schotterweg Gefälle

Die Seite wird geladen...

Gefälle von Schotterparkplatz - Ähnliche Themen

  1. Gefälle Terrasse U-Form

    Gefälle Terrasse U-Form: Hallo zusammen, ich bin neu hier und habe ein "kleines" Problem. Ich habe vor circa einem Jahr das Haus meiner Eltern geerbt und habe Innen...
  2. Gefälle entlang der Entwässerungsrinne

    Gefälle entlang der Entwässerungsrinne: Hi, Endlich ist der Garten dran und nun gehts an die Terassenplatten, die wir mit Gefälle weg vom Haus verlegen. Die Terasse ist ca. 13 Meter...
  3. Welche H-Anker für Carport ? + Gefälle ?

    Welche H-Anker für Carport ? + Gefälle ?: Hallo, Der Flachdach Carport ist aus Brettschichtholz und ist 5x5 Meter ca, 2,70 hoch. 6x 12x12 pfosten ca, 2,40 hoch 12x20 Pfetten ( 10...
  4. Fehlendes Gefälle auf Flachdach / Terrasse

    Fehlendes Gefälle auf Flachdach / Terrasse: Hallo zusammen, auf unserer Terrasse (im Prinzip ein Flachdach - 20cm Filigrandecke auf unbeheizten "Außenkeller") wurde nun ein Flickenteppich...
  5. Abweichung vom gewünschten Pflaster-Gefälle tolerierbar?

    Abweichung vom gewünschten Pflaster-Gefälle tolerierbar?: Hallo liebe Bauexperten, ich habe von einer Galabaufirma ca. 20m Weg rund ums Haus pflastern lassen. Mein gewünschtes Gefälle vom Haus weg war...
  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden