Geh weg zerkratz

Diskutiere Geh weg zerkratz im Außenanlagen Forum im Bereich Rund um den Garten; Hallo liebe Leute, ich habe mein Gehweg Pflastern lassen. Mit schrecken habe ich festgestellt das dieser komplett zerkratzt ist. Der Pflasterer...

  1. Unique

    Unique

    Dabei seit:
    26. Oktober 2012
    Beiträge:
    83
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Selbständig
    Ort:
    Hamburg
    Hallo liebe Leute,

    ich habe mein Gehweg Pflastern lassen. Mit schrecken habe ich festgestellt das dieser komplett zerkratzt ist. Der Pflasterer sagte mir dann es sei "normal":mauer und geht mit der zeit weg. Stimmt das so ? Er hat ohne Gummi matte gerüttelt.
     

    Anhänge:

  2. Anzeige

    Schau dir mal diesen Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. mian

    mian

    Dabei seit:
    24. September 2010
    Beiträge:
    132
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    ITler
    Ort:
    BaWü
    Hallo Unique,

    wie die Pflastersteine gerüttelt werden müssen/dürfen steht normalerweise in den Verarbeitungsrichtlinien des Herstellers (techn. Merkblatt, etc.). Einfach mal dort reinschauen oder beim Hersteller direkt anrufen. Da braucht man nicht im Internetforum nachforschen und hat es dann schwarz auf weiß.

    Gruß
    Michael
     
  4. Unique

    Unique

    Dabei seit:
    26. Oktober 2012
    Beiträge:
    83
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Selbständig
    Ort:
    Hamburg
    Mir geht es nicht um technische Merkblätter etc. Falls dich das stört das ich im Forum was poste dann verschwende nicht deine zeit mir zu Antworten.

    Meine frage geht hier an die Experten die jeden Tag damit zu tun haben und wissen was richtig oder falsch ist und wie sich der Pflaster verhält.

    Vielen Dank
     
  5. baufix 39

    baufix 39

    Dabei seit:
    6. März 2013
    Beiträge:
    1.091
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Bautechniker
    Ort:
    haan
    Benutzertitelzusatz:
    Maurermeister seit 1976
    recht ungeduldig ? oder was ?? bisschen nett!!

    welche Steine das sind weiß hier keiner , im Merkblatt des Herstellers steht wie das Rütteln vonstatten gehen soll.
     
  6. Unique

    Unique

    Dabei seit:
    26. Oktober 2012
    Beiträge:
    83
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Selbständig
    Ort:
    Hamburg
    Ich bin nicht ungeduldig.

    NOCHMAL MIR GEHT ES NICHT UM TECHNISCHE MERKBLÄTTER, WENN EIN STEIN ZERKRATZT IST DANN IST DER ZERKRATZT

    Mir gehts um die aussage "Das die Kratzer weg gehen" und sowas können mir nur erfahrene Gala Bauer hier im forum sagen die seit Jahren steine verlegen.

    Vielen Dank nochmal
     
  7. Skeptiker

    Skeptiker

    Dabei seit:
    16. Januar 2010
    Beiträge:
    5.300
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Architekt
    Ort:
    Berlin
    Benutzertitelzusatz:
    Architekt, Sachverständiger f. Schäden an Gebäuden
    nein, ich schreie nicht, aber das kann dir am ehesten der Hersteller / Importeur sagen, denn der kennt sein Produkt am besten. Wir wissen ja nicht, welcher "Stein" es überhaupt ist!
     
  8. Kater432

    Kater432

    Dabei seit:
    27. Oktober 2011
    Beiträge:
    1.447
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Techniker
    Ort:
    Teltow bei Berlin
    Es gibt steine mit einer Beschichtung die ein verdrecken verhindern soll. Wenn sowas zerkratzt ist wird das wohl nicht wieder weggehen.

    Ebenso denke ich das deine Art und Weise hier etwas unangebracht ist. Der die Steine verbaut hat, wird wohl nix sagen, was dich verärgern wird. Ich denke bis solche Kratzer weg sein sollen, wird wohl einige zeit Vergehen. Wenn sie überhaupt weggehen.

    Daher der Hinweis an die Herstellerunterlagen und wenn da steht "mit Schutzmatte abrütteln" dann einfach nen Mangel anzeigen und dann is er am Zug.

    Was machst du denn wenn jetzt einer sagt: das geht nie weg. ?

    Also zügle deine Art und Weise sonst wird dir hier keiner mehr antworten
     
  9. Kater432

    Kater432

    Dabei seit:
    27. Oktober 2011
    Beiträge:
    1.447
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Techniker
    Ort:
    Teltow bei Berlin
    Und schreib erstmal richtig.
    Betreff : Gehweg
    Im Text : ich habe meinEN Gehweg pflastern lassen
     
  10. Icemann

    Icemann

    Dabei seit:
    7. August 2013
    Beiträge:
    98
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Elektriker jetzt Messtechniker
    Ort:
    Friedrichshafen
    Hi hab das gleiche Problem, wenn auch nicht so stark ausgeprägt.
    Mein Gala hat besser aufgepasst.
    Bei meinen Steinen ist es normal, einfache Betonsteine unbehandelt.
    War ein klassischer fehlkauf mit falscher Beratung.
    Sei froh das deine dunkel sind, meine sind hell und bekommen noch zusätzlich Flecken wenn man sie nur krum anschaut. :-(

    Gesendet von meinem LG-E975 mit Tapatalk
     
  11. #10 Ralf Wortmann, 17. September 2014
    Ralf Wortmann

    Ralf Wortmann

    Dabei seit:
    30. September 2009
    Beiträge:
    2.216
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Fachanwalt für Bau- und Architektenrecht
    Ort:
    Magdeburg
    Soll deine Fragerei hier jetzt genauso freundlich und höflich ablaufen, wie in deinem Beitrag #20 vom 17.10.2013?

    Das war in diesem thread:
    http://www.bauexpertenforum.de/showthread.php?78191-Betondecke-nach-dem-Betonieren/page2
    Erinnere dich mal daran, wie du dort Rolf a i b und Thomas B angegangen bist. Zitat:
    Du stellst hier zwei Fragen (nämlich ob das „normal ist“ und ob das wieder weg geht) und echauffierst dich dann extrem, wenn du erstmal nur den ersten Teil der Frage beantwortet bekommst. Der Hinweis auf die technischen Merkblätter stellt aus meiner Sicht die derzeit einzig mögliche Antwort auf die Frage dar, ob das „normal" ist.

    Auf die wirklich zielführenden Hinweise mit den technischen Merkblättern hättest du dich auch einfach freundlich bedanken und deine Frage, ob die Kratzer möglicherweise weg gehen, erneut stellen können, statt hier mit Fettdruck und Großbuchstaben auszurasten.

    Unabhängig von der Frage, ob und wann die Kratzer wieder weggehen, übersiehst du möglicherweise, dass du deine spätere etwaige Argumentation gegenüber dem Pflasterer sehr unterstützen könntest, wenn du ihm anhand der technischen Merkblätter / Verarbeitungsrichtlinien vielleicht nachweisen könntest, dass er mit Gummimatte hätte rütteln müssen.
     
  12. Baufuchs

    Baufuchs Gast

    Unique hat jetzt eine Woche Denkpause um mal über die Forenregeln u. Netiquette nachzudenken.
     
  13. Anzeige

    Schau dir mal das Bauherren-Handbuch an.. Sehr viele nützliche Infos!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  14. Gast036816

    Gast036816 Gast

    hoffentlich denkt er auch über die eigene beratungsresistenz nach!
     
  15. wasweissich

    wasweissich Gast

    Norbert ,um die tageszeit schon träumen ?

    Ausserdem denke ich ,der pflaster"zerkratzer" könnte recht behalten .schön ist anders ,wirklich richtig auch .a ber vor 20 jahren hat noch kein mensch gewusst ,dass man vulkolan unter eine rüttelplatte schnallen kann. Und die pflasterflächen liegen immer noch und kratzer sieht man keine....
     
Thema: Geh weg zerkratz
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. pflastersteine zerkratzt

Die Seite wird geladen...

Geh weg zerkratz - Ähnliche Themen

  1. Bei mehreren Schaltern auf 105 Höhe nach oben oder unten gehen?

    Bei mehreren Schaltern auf 105 Höhe nach oben oder unten gehen?: Hallo zusammen, bevor ich die Frage stelle zunächst ein kurzer Hinweis, da mit Sicherheit Anmerkungen hierzu kommen werden: Ich bin gelernter...
  2. Geh- Fahr- Leitungsrecht

    Geh- Fahr- Leitungsrecht: Hallo Experten, ich habe folgendes Problem: Auf unserem Grundstück liegt ein Kanal. Dieser Kanal läuft entlang einer Grundstücksgrenze auf...
  3. Flachdachsanierung Bungalow/ Wie gehe ich am Besten vor?

    Flachdachsanierung Bungalow/ Wie gehe ich am Besten vor?: Hallo im Forum! Unser Bungalow Baujahr 1965 hat ein hinterlüftetes Bitumen-Flachdach ohne Dämmung. Wir beabsichtigen, das Dach komplett mit...