Gehwegplatten auf dem Flachdach verlegen.

Diskutiere Gehwegplatten auf dem Flachdach verlegen. im Praxisausführungen und Details Forum im Bereich Architektur; Guten Morgen, Ich habe mein Flachdach neu Saniert (Dachdecker nicht ich ) das Dach ist von einer Seite Bodenbündig und von der anderen Seite...

  1. Kitsar

    Kitsar

    Dabei seit:
    16. April 2014
    Beiträge:
    3
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Laborant
    Ort:
    Wülfrath
    Guten Morgen,

    Ich habe mein Flachdach neu Saniert (Dachdecker nicht ich )
    das Dach ist von einer Seite Bodenbündig und von der anderen Seite ist eine Treppe in den Garten.
    jetzt wollte ich mir da ein weg 1m x 20m zaubern.
    der Dachdecker meinte ich soll Bautenschutzmatten nehmen 4cm hoch Basalt Split(2-5cm) und darauf die platten legen.
    und links recht von dem weg Rund Kies 16/32 nehmen.
    Soweit verstanden.

    nun kommt meine eigentliche frage .

    Wenn ich auf die bautenschutzmatten den Split verteile brauche ich da Randsteine oder so ?
    Ursprünglich sollte das eigentlich der Dachdecker machen, jedoch wollte er für diese arbeiten 7000€ haben, was in meinen Augen eindeutig Zuviel ist ( material hat mir 800€ Inc. Lieferung gekostet )
    Im Angebot war auch nie die Rede von Randsteinen
    Ich habe einfach nur angst das die Platten nach einiger Zeit nach links und rechts Weglaufen.
    MFG KIT
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diesen Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. H.PF

    H.PF

    Dabei seit:
    7. Dezember 2005
    Beiträge:
    11.917
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Baufachberater + Staatl. geprüfter Hochbau
    Ort:
    Hückeswagen
    Benutzertitelzusatz:
    Dachdecker+Hochbautechniker
    Ich nehm bei sowas einfach dickes Alu-Lochblech, kante das entsprechend des Belags hoch, so das ich ca 1 cm unterhalb bleibe und 25 cm auf die Fläche. Dann Splitt drauf, Platten drauf, Kies dagegen. Hält...
     
  4. Kitsar

    Kitsar

    Dabei seit:
    16. April 2014
    Beiträge:
    3
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Laborant
    Ort:
    Wülfrath
    danke für die Antwort


    Danke für die flotte Antwort,
    hmm bei 40 lm zahl ich nochmal ca 400€ :(
    meinst du das wird auch ohne halten ? oder ist das eh ein muss ?
     
  5. #4 wasweissich, 16. April 2014
    wasweissich

    wasweissich Gast

    was willst du jetzt ?

    einen rat wie man es richtig macht?

    einen tip wie du am ende noch geld rausziehst ?

    oder was eigentlich ?
     
  6. H.PF

    H.PF

    Dabei seit:
    7. Dezember 2005
    Beiträge:
    11.917
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Baufachberater + Staatl. geprüfter Hochbau
    Ort:
    Hückeswagen
    Benutzertitelzusatz:
    Dachdecker+Hochbautechniker
    Du kannst die Platten auch auf Mörtelsäcken verlegen. Dann brauchste das nicht... Aber ob DAS billiger kommt?
     
  7. Anzeige

    Schau dir mal das Bauherren-Handbuch an.. Sehr viele nützliche Infos!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  8. #6 wasweissich, 16. April 2014
    wasweissich

    wasweissich Gast

    die tüten und das bisschen mörtel liegt er unter 50€
    das ist ja mal gespart.............
     
  9. Kitsar

    Kitsar

    Dabei seit:
    16. April 2014
    Beiträge:
    3
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Laborant
    Ort:
    Wülfrath

    So hab mir jetzt ein winkel besorgt 4 x 15 cm sieht ordentlich aus.
    Vielen dank für den Tipp.
     
Thema:

Gehwegplatten auf dem Flachdach verlegen.

Die Seite wird geladen...

Gehwegplatten auf dem Flachdach verlegen. - Ähnliche Themen

  1. Kosten 50qm Flachdach

    Kosten 50qm Flachdach: Hallo, mich würde mal interessieren, was rein an Arbeitsleistung für ein 50qm Flachdach zu Veranschlagen ist... im einzelnen müsste folgendes...
  2. Leichtestrich als Gefälledämmung für Flachdach geignet?

    Leichtestrich als Gefälledämmung für Flachdach geignet?: Hallo, ich könnte auf mein Garagendach Leichtestrich (EPS-Zementgemisch) als Gefälledämmung aufbringen lassen. Ist das als Ersatz für eine...
  3. Kann ich Laminaten auf 4cm Styropor verlegen?

    Kann ich Laminaten auf 4cm Styropor verlegen?: Kann ich Laminat auf 4cm Styropor. Verlegen oder ist der Untergrund zu weich?
  4. Gipsfaserplatten horizontal verlegen?

    Gipsfaserplatten horizontal verlegen?: Hallo zusammen, Spricht etwas dagegen, in einem Treppenhaus Gipsfaserplatten horizontal zu verlegen, wenn die Holzunterkonstruktion (Abstand...
  5. Flachdach Abdichtung bei niedrigen Temperaturen anbringen

    Flachdach Abdichtung bei niedrigen Temperaturen anbringen: Hallo, mein Rohbau wird Anfang Dezember bzw. ende November fertig. Es wird ein Flachdachhaus, die Decke ist aus Beton C25/30 WU (Das Betonwerk...