Geländer auf Estrich befestigen!

Diskutiere Geländer auf Estrich befestigen! im Ausbaugewerke Forum im Bereich Neubau; Hallo liebe Experten, kurz bevor wir eigentlich einem Schlosser den Zuschlag geben wollten, wird uns immer bewusster, dass uns die geplante...

  1. #1 HausbauElfchen, 5. Mai 2012
    HausbauElfchen

    HausbauElfchen

    Dabei seit:
    12. August 2011
    Beiträge:
    136
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Informatikerin
    Ort:
    Ba-Wü
    Hallo liebe Experten,

    kurz bevor wir eigentlich einem Schlosser den Zuschlag geben wollten, wird uns immer bewusster, dass uns die geplante Geländerlösung für unser Treppenauge (Treppe mit Zwischenpodest) doch nicht so gefällt. Eigentlich sollte das Geländer direkt an der Betontreppe befestigt werden und dann eben im ZickZack halbes Geschoss für halbes Geschoss hoch laufen. Der Gedanke an das ZickZack ist mir aber mehr und mehr ein Graus und nun überlegen wir, auf etwas durchgehendes umzusteigen, ähnlich einer Treppenharfe. Die müsste dann aber im Boden und oben an der Betondecke (Flachdach) befestigt werden und über alle Stockwerke hoch gehen. Jetzt liegt aber seit letzter Woche der Estrich! Kann man das Geländer auch auf/durch den Estrich befestigen?

    Liebe Grüße,
    Elfchen
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diesen Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 Baufuchs, 5. Mai 2012
    Baufuchs

    Baufuchs Gast

    Grundsätzlich ist das möglich, bei Fußbodenheizung muss jedoch sichergestellt sein, das diese nicht angebohrt wird.

    Beachten:
    Je nach Breite des Treppenauges wird der Abstand Stufenkante zu "Harfe" zu groß. Also vorher prüfen.
     
  4. #3 Gast036816, 5. Mai 2012
    Gast036816

    Gast036816 Gast

    da ist dann aber ein statischer nachweis notwendig - stoßlast 50 kg/m - ich rechne lieber mit 100 kg/m - plus hebelwirkung, da versagen fast alle estriche!

    ich habe mich noch nie getraut ein geländer im estrich einzudübeln!
     
  5. #4 Baufuchs, 5. Mai 2012
    Baufuchs

    Baufuchs Gast

    Auf Estrich befestigen ist auch nicht gemeint.
     
  6. #5 Gast036816, 5. Mai 2012
    Gast036816

    Gast036816 Gast

    lese ich nicht mit ´und´ sondern als ´oder´.

    selbst bei befestigung durch den estrich ergibt das bei schwimmendem estrich einen zusätzlichen schwachpunkt. ändert wahrscheinlich nichts am notwendigen nachweis.
     
  7. DirkZ1

    DirkZ1

    Dabei seit:
    13. April 2012
    Beiträge:
    413
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Dipl.-Inform.
    Ort:
    Viernheim
    Benutzertitelzusatz:
    Metaller
    Ja, durch den Estrich
    Der Untergurt des Geländers/der Harfe "stützt" sich mit einem Distanzrohr, dass durch den Estrich geht, auf dem Betonboden ab.
    Befestigung des Geländers/der Harfe im Betonboden durch das Distanzrohr mittels Schwerlastanker.

    Falls der Untergurt ein Rechteckrohr wäre, kann der Schlosser den SLA auch im Rohr versteckt montieren.

    Gruß
    Dirk
     
  8. DirkZ1

    DirkZ1

    Dabei seit:
    13. April 2012
    Beiträge:
    413
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Dipl.-Inform.
    Ort:
    Viernheim
    Benutzertitelzusatz:
    Metaller
    PS: Das Distanzrohr ist kein loses Teil, sondern mit dem Geländer/der Harfe verschweißt.
     
  9. #8 Gast036816, 5. Mai 2012
    Gast036816

    Gast036816 Gast

    und - wie werden die toleranzen im rohbau und estrich bis +/- 10 mm geregelt?

    randabstand der dübelbohrungen im beton ist auch immer ein schönes thema beim nachweis der standfestigkeit.
     
  10. #9 Baufuchs, 5. Mai 2012
    Baufuchs

    Baufuchs Gast

    Randabstand dürfte kein Problem sein. Unten auf Fundamentplatte/Kellersohle, oben unter Geschossdecke. Seitliche Zwischebefestigungen eh nötig.

    Für mich wäre so was schon aus optischen Gründen nix.
     
  11. DirkZ1

    DirkZ1

    Dabei seit:
    13. April 2012
    Beiträge:
    413
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Dipl.-Inform.
    Ort:
    Viernheim
    Benutzertitelzusatz:
    Metaller
    Die Estrich-Bohrung muss gross genug sein, damit das Distanzrohr nicht mit dem Estrich in Kontakt kommt (Trittschall, Spannungen).
     
  12. #11 HausbauElfchen, 5. Mai 2012
    HausbauElfchen

    HausbauElfchen

    Dabei seit:
    12. August 2011
    Beiträge:
    136
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Informatikerin
    Ort:
    Ba-Wü
    Danke für die Antworten!!! Also ich "durch" die einzig sinnvolle Lösung, das ist gut zu wissen! Viel wichtiger aber, dass es überhaupt geht!

    Keine Angst wegen der Optik! ;-) Es ist keine klassische Harfe, ich wußte nur nicht, wie ich das beschreiben soll. Es ist so eine Art Metallrahmen, in den dann teilweise Glas eingefasst wird. Wie genau, wissen wir noch nicht, da lassen wir uns gerade Vorschläge machen! Aber falls da von euch jemand welche hat: NUR ZU!

    Viele Grüße,
    Elfchen
     
  13. DirkZ1

    DirkZ1

    Dabei seit:
    13. April 2012
    Beiträge:
    413
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Dipl.-Inform.
    Ort:
    Viernheim
    Benutzertitelzusatz:
    Metaller
  14. #13 Gast036816, 6. Mai 2012
    Gast036816

    Gast036816 Gast

    je weiter der beitrag hier voran schreitet, desto genauer wird die konstruktion und umso mehr materialparameter werden nachgereicht.

    @ Baufuchs - ein geländer von der kellersohle bis zur dachkonstruktion mit glasfüllungen frei durch zu spannen, wird schon sehr sportlich.

    @ HausbauElfchen - gibt es einen detailplan vom architekten, den du hier einstellen könntest, damit wir uns nicht sinnlos im nebel voran tasten müssen.
     
  15. #14 Baufuchs, 6. Mai 2012
    Baufuchs

    Baufuchs Gast

    Deshalb schrieb ich in #9:


     
  16. Anzeige

    Schau dir mal das Bauherren-Handbuch an.. Sehr viele nützliche Infos!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  17. #15 HausbauElfchen, 6. Mai 2012
    HausbauElfchen

    HausbauElfchen

    Dabei seit:
    12. August 2011
    Beiträge:
    136
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Informatikerin
    Ort:
    Ba-Wü
    Danke!

    @rolf aib: Detailzeichnungen gibt es bisher nur zum alten Geländer! Alles andere sind Gedankenspiele und bevor die konkret werden, wollte ich wissen, ob es nicht schon zu spät ist zum Umplanen...
     
  18. #16 Gast036816, 6. Mai 2012
    Gast036816

    Gast036816 Gast

    ja - auch damit wird bei glasfüllungen das geländer eine bauchtanznummer wegen max. durchbiegung für glas von 6 mm.

    sorry, habe mich auch falsch ausgedrückt - mit zwischenbefestigung - hatte ich weggelassen!
     
Thema: Geländer auf Estrich befestigen!
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. befestigung im Estrich

    ,
  2. geländerpfosten im estrich

Die Seite wird geladen...

Geländer auf Estrich befestigen! - Ähnliche Themen

  1. 1956 Altbau ohne Estrich / was tun?

    1956 Altbau ohne Estrich / was tun?: Hallo, Ich habe vor kuzem ein Reihenhaus von 1965 gekauft. Nun haben wir festgestellt dass das es im Haus keinen Estrich gibt. Ich moechte im...
  2. 1965 Altbau ohne Estrich

    1965 Altbau ohne Estrich: Hallo, Ich habe vor kuzem ein Reihenhaus von 1965 gekauft. Nun haben wir festgestellt dass das es im Haus keinen Estrich gibt. Ich moechte im...
  3. Estrich mit Zusätzen

    Estrich mit Zusätzen: Moin Leute. Wir haben ein Umbauvorhaben in dem wir bis Weihnachten einziehen müssen. Die vorhandenen Wände sind knochentrocken und der Putzer...
  4. Setzrisse Mauer und Estrich nach Anbau

    Setzrisse Mauer und Estrich nach Anbau: Ich schildere die folgende Situation: Bestand ca. 12 Jahre altes Reihenendhaus bis vor 2 Jahren ohne Setzrisse. Vor zwei Jahren ist eine neue...
  5. Einbau neuer Heizung: Estrich abgetragen

    Einbau neuer Heizung: Estrich abgetragen: Liebe Forum-Teilnehmer, Vergangene Woche wurde bei mir eine neue Heizung mit Brennwert-Technik eingebaut. In diesem Zusammenhang war ich...