Gelbband glätten...

Diskutiere Gelbband glätten... im Sanierung konkret Forum im Bereich Altbau; Hallo in die Expertenrunde! Nachdem die oberste Putzschicht entfernt wurde, habe ich nun begonnen die Wände zu spachteln. Nicht wie geplant mit...

  1. Gertus

    Gertus

    Dabei seit:
    30. Juli 2012
    Beiträge:
    14
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    In Ausbildung
    Ort:
    Graz
    Hallo in die Expertenrunde!

    Nachdem die oberste Putzschicht entfernt wurde, habe ich nun begonnen die Wände zu spachteln. Nicht wie geplant mit Rot- sondern mit Gelbband. Leider schaffe ich es nicht, einen wirklich glatte Oberfläche zu erreichen. Angerührt ist alles richtig, nur brauche ich jetzt Tipps wie ich die Wand schön glatt bekomme. Bisher hab ich scheinbar zu lange gewartet mit dem Glätten. Vielleicht kann mir ja jemand sagen wie lange es dauert und wie die Schritte sind um eine glatte Wand zu erzielen... Vielen Dank!

    Liebe Grüsse


    Best Regards
    Gert
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diesen Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. stoschi

    stoschi

    Dabei seit:
    1. Juli 2009
    Beiträge:
    344
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Maler/Lackierer
    Ort:
    norden
    Schleifen:winken
     
  4. Gertus

    Gertus

    Dabei seit:
    30. Juli 2012
    Beiträge:
    14
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    In Ausbildung
    Ort:
    Graz
    Ja klar, aber ich hätte es gerne gleich einigermaßen glatt... Ich versuche es einmal, an einer Probestelle, wie folgt:
    Auftrag
    40 Minuten warten
    Filzen mit Schwammbrett
    Glätten mit Kelle
    Und hoffen das es klappt

    Gute Idee?


    Best Regards
    Gert
     
  5. #4 ackerbauer77, 4. September 2012
    ackerbauer77

    ackerbauer77

    Dabei seit:
    14. Mai 2012
    Beiträge:
    20
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Uhrmacher
    Ort:
    Lüdenscheid
    Würde sagen hört sich gut an, ich habe teilweise mit einer größeren Wasserwaage oder Richtlatte vorher schon mal grob abgezogen....
     
  6. stoschi

    stoschi

    Dabei seit:
    1. Juli 2009
    Beiträge:
    344
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Maler/Lackierer
    Ort:
    norden
    Nöööö-Gelbband ist Spachtel und kein Putz.So wird das nichts.
     
  7. Gertus

    Gertus

    Dabei seit:
    30. Juli 2012
    Beiträge:
    14
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    In Ausbildung
    Ort:
    Graz
    Das heißt du empfiehlst doch Rotband für die von mir beschriebene Vorgehensweise?
     
  8. Anzeige

    Schau dir mal das Bauherren-Handbuch an.. Sehr viele nützliche Infos!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  9. sarkas

    sarkas

    Dabei seit:
    16. September 2010
    Beiträge:
    2.551
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Handwerker
    Ort:
    Burgthann/Nürnberg
    Das kommt darauf an, welche Schichtstärke notwendig ist.

    Es liest sich so, als ob eine komplette Putzschicht aufgebracht werden muss.
    Da kannst Du keine Spachtelmasse wie Gelbband verwenden.
    Hier brauchst Du Haftputz (Fertigputz) wie Rotband oder vergleichbare
    Produkte. Die kann man wenn sie aufgebracht und richtig abgezogen sind, auch filzen.

    Aber für mich entsteht der Eindruck, das Du da nicht der Richtige für solche Arbeiten bist.
     
  10. Gertus

    Gertus

    Dabei seit:
    30. Juli 2012
    Beiträge:
    14
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    In Ausbildung
    Ort:
    Graz
    Hab das nun mit Rotband gemacht, genau nach Anleitung. Was soll ich sagen, ist einfach glatt und perfekt! Danke für eure Hilfe! Ich stell morgen mal ein Foto rein...


    Best Regards
    Gert
     
Thema:

Gelbband glätten...

Die Seite wird geladen...

Gelbband glätten... - Ähnliche Themen

  1. Betonsockel im Außenbereich mit Ausgleichsmasse glätten?

    Betonsockel im Außenbereich mit Ausgleichsmasse glätten?: bei meinem EFH Bj. 2010 wurde im Außeneingangsbereich ein mehr oder weniger unprofessioneller Betonsockel (sieht aus wie Schalungssteine mit Beton...
  2. Kosten Wände/Decken "glätten"

    Kosten Wände/Decken "glätten": Hallo, wir haben ein Haus aus den 50er Jahren gekauft und möchten gerne die Wände/Decken "glätten". Eckdaten zum Haus: 125m² Deckenfläche 410m²...
  3. Putz auf glattem XPS?

    Putz auf glattem XPS?: Lange Story kurz umschrieben: Wir brauchen 180mm XPS Dämmung im Kellerbereich. Gibt es nicht in Gefiniert als Putzträger. Architekt und Bauleiter...
  4. Gipskartonwand glatt oder mit Streichputz

    Gipskartonwand glatt oder mit Streichputz: Hallo zusammen, wir sind am überlegen, ob wir unsere Wände nicht mit einem Streichputz überziehen sollten. Was gibt es da zu beachten?...
  5. Verputzte Wände glatt spachteln

    Verputzte Wände glatt spachteln: Hallo liebe User des Bauexpertenforums, ich habe mir ein kleines Häuschen Baujahr 1982 gekauft welches ich nun Schritt für Schritt renovieren...