Gelbe Ablagerung im FBH Verteiler und Badheizkörper in Verdacht

Diskutiere Gelbe Ablagerung im FBH Verteiler und Badheizkörper in Verdacht im Heizung 2 Forum im Bereich Haustechnik; Hi, habe gestern den FBH Verteiler angeschaut und mir ist aufgefallen, dass diese durchsichtigen Durchflussanzeige, alle leicht Gelb sind und...

  1. Jan81

    Jan81

    Dabei seit:
    8. März 2009
    Beiträge:
    2.847
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Fachinformatiker
    Ort:
    Sarstedt
    Hi,

    habe gestern den FBH Verteiler angeschaut und mir ist aufgefallen, dass diese durchsichtigen Durchflussanzeige, alle leicht Gelb sind und das innerhalb 1 Jahr.
    Also ist irgendwo eine Korrosion und diese verteilt sich schön. Ich habe den Badheizkörper in Verdacht. Dieser ist aus Stahl und wahrscheinlich auch die Ursache.
    Den Badheizkörper habe ich erst mal ausgeschaltet, hat sowieso nix gebracht.

    Habe Heizung und Heizkörper vor den Betrieb entlüftet und gestern noch mal. Bis jetzt kam immer sofort Wasser raus und nie luft. Soweit ich weiß entlüftet meine Umwälzpumpe automatisch.

    Nur was soll ich jetzt machen? Wurde falsches Heizungswasser verwendet?
    Kann doch nicht sein, dass der Badheizkörper das wasser so verunreinigt. Dann hätte ich diesen gar nicht erst eingebaut.

    Gruß Jan
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diesen Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. R.B.

    R.B.

    Dabei seit:
    19. August 2005
    Beiträge:
    48.841
    Zustimmungen:
    2
    Beruf:
    Dipl.Ing. NT
    Ort:
    BW
    Das Heizungswasser kann sich sehr schnell verfärben, einerseits durch chemische Prozesse aber auch durch biologische Prozesse.
    Ob es am Handtuchwärmer liegt, das könnte man nur vermuten. In der Anlage sind sicherlich viele verschiedene Materialien verbaut, einige davon im Wärmeerzeuger die Du gar nicht zu Gesicht bekommst. Nicht umsonst muss man Heizungswasser strikt von Trinkwasser trennen. ;)
     
  4. #3 Achim Kaiser, 5. November 2015
    Achim Kaiser

    Achim Kaiser

    Dabei seit:
    29. Oktober 2005
    Beiträge:
    7.472
    Zustimmungen:
    0
    Das ist ganz einfach normal, denn Stahlbauteile sind immer vorhanden, sei es in Heizflächen oder als Wärmetauscher im Warmwasserbereiter.

    Das ist eine Heizungsanlage .....

    Gruß
    Achim Kaiser
     
  5. Jan81

    Jan81

    Dabei seit:
    8. März 2009
    Beiträge:
    2.847
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Fachinformatiker
    Ort:
    Sarstedt
    Hm nagut. Ich lasse den Badheizkörper trotzdem aus und werde die Sache mal beobachten.

    Danke euch.
     
  6. R.B.

    R.B.

    Dabei seit:
    19. August 2005
    Beiträge:
    48.841
    Zustimmungen:
    2
    Beruf:
    Dipl.Ing. NT
    Ort:
    BW
    Ich kenne keine Heizungsanlage bei der das Wasser nach ein paar Jahren noch so sauber und klar ist wie am ersten Tag.....höchstens sie ist nicht dicht und es wird täglich nachgefüllt. ;).
     
  7. ThomasMD

    ThomasMD

    Dabei seit:
    19. November 2009
    Beiträge:
    5.102
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Ing.
    Ort:
    Magdeburg
    Dann musst Du mich mal besuchen. :)
    Liegt vermutlich am Verbundrohr als FBH-Rohr.

    Bin selbst erstaunt und kenne keine weiteren Anlegen mit solch klarem Wasser nach über zwei Jahren.
    Aufgefüllt habe ich zum letzten Mal vor 1,5 Jahren.

    Aber wenns beim TE nur eine leichte Verfärbung ist, kann er sich entspannen.
     
  8. mastehr

    mastehr

    Dabei seit:
    30. Dezember 2010
    Beiträge:
    3.936
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Software-Entwickler
    Ort:
    Niedersachsen
    Hier fließt nach drei Jahren trotz Badheizkörper auch noch ungetrübtes Wasser durch die FBH. Allerdings war der Geruch nach 18 Monaten nicht besonders angenehm.
     
  9. #8 Fliesenfuzzi, 6. November 2015
    Fliesenfuzzi

    Fliesenfuzzi

    Dabei seit:
    20. Februar 2013
    Beiträge:
    463
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Bauunternehmer
    Ort:
    Bayern, ein Steinwurf von Tirol weg
    Benutzertitelzusatz:
    Sanierer
    Hobbys gibts ;-)
     
  10. rose24

    rose24

    Dabei seit:
    15. September 2013
    Beiträge:
    745
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Beamtin
    Ort:
    Wasserburg am Inn
  11. Baumal

    Baumal

    Dabei seit:
    2. August 2007
    Beiträge:
    16.081
    Zustimmungen:
    1
    Beruf:
    Architekt
    Ort:
    Ravensburg
    naja, freiwillig würdest du diese brühe auch nicht trinken....:D
     
  12. Anzeige

    Schau dir mal das Bauherren-Handbuch an.. Sehr viele nützliche Infos!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  13. ThomasMD

    ThomasMD

    Dabei seit:
    19. November 2009
    Beiträge:
    5.102
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Ing.
    Ort:
    Magdeburg
    Muss ich auch nicht.
    Wir haben schon "Wasser aus Wand". ☺

    Gruß
    Thomas
     
  14. KA12ER

    KA12ER

    Dabei seit:
    6. Februar 2012
    Beiträge:
    85
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Angestellter
    Ort:
    Gießen
    Ist bei uns auch getrübt. Heizungsbauer sagte das es normal ist. Kein Grund zur Sorge.
     
Thema:

Gelbe Ablagerung im FBH Verteiler und Badheizkörper in Verdacht

Die Seite wird geladen...

Gelbe Ablagerung im FBH Verteiler und Badheizkörper in Verdacht - Ähnliche Themen

  1. Ventilantriebaktoren für FBH

    Ventilantriebaktoren für FBH: Hallo, ich verstehe nichts mehr. Mein Heizungsbauer sagt er liefert die FBH inkl. Verteiler und Stellmotoren. Ab den Stellmotoren muss der...
  2. Neuen Estrich mit FBH vor Frost schützen?

    Neuen Estrich mit FBH vor Frost schützen?: Hallo, am Mittwoch wird bei uns der Zementestrich eingebaut. Das Aufheizprotokoll startet nach 21 Tagen. Kann ich vorher um den Bau insgesamt...
  3. FBH Dünnschichtsystem auf OSB

    FBH Dünnschichtsystem auf OSB: Hallo sagt ein noob hier im Forum Ich suche Hilfe hier im Forum. Wir sanieren hier ein altes Fachwerkhaus mit Holzbalkendecke. Das EG ist soweit...
  4. Asbest - Begründeter Verdacht?

    Asbest - Begründeter Verdacht?: Hallo zusammen, ich bin derzeit dabei meine neue Wohnung (BJ 1964) zu renovieren. Nun bin ich nach dem Lesen einiger Artikel über Asbest etwas...
  5. Ungleichmäßig warme Fliesen über FBH

    Ungleichmäßig warme Fliesen über FBH: Hallo zusammen, da die kühleren Tage jetzt wieder da sind, ist bei uns wieder eine Frage aktuell geworden. Wir haben eine FBH, die im Abstand...