Gemeinsame Garage Grundstücksübergreifend

Diskutiere Gemeinsame Garage Grundstücksübergreifend im Architektur Allgemein Forum im Bereich Architektur; Hallo, wir sind aktuell in der Planung für ein eigenes zu Hause und stehen auch vr dem Bau einer Garage. Das Grundstück ist vorhanden. Auf dem...

  1. drcliff

    drcliff

    Dabei seit:
    27. September 2011
    Beiträge:
    1
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Techniker
    Ort:
    Bad KIssingen
    Hallo,

    wir sind aktuell in der Planung für ein eigenes zu Hause und stehen auch vr dem Bau einer Garage. Das Grundstück ist vorhanden. Auf dem Nachbargrundstück wohnen meine Schwiegereltern. An die Grundstücksgrenze grenzt (?) direkt deren (Einzel-)Garage an.

    Meine Schwiegereltern lassen unser Grundstück (noch nicht umgeschrieben) nun nochmal neu vermessen, so dass an der Grenze ein neuer freier Streifen von ca. 4m entstehen und an sie übergehen wird.

    Nun möchten wir zusammen eine neue (weitere) Garage erreichten, zwischen der bestehenden Garage und unserem Neubau.
    Folgende Fragen habe ich hierzu:

    a) Ist es möglich einen gemeinsamen Bauantrag zustellen?

    b) Ist es möglich die gemeinsame Garage Grundstücksübergreifen, aber offen zu bauen? (Eine Mauer kann später bei "Schwierigkeiten" ja jederzeit eingezogen werden!)

    c) Wie sieht es Versicherungstechnisch hier aus?

    Ich hoffe, ich habe es einigermaßen Verständlich erklärt.

    Danke schon mal für eure Mühen!

    Gruß
    drcliff
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diesen Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. ralf9000

    ralf9000

    Dabei seit:
    22. Oktober 2010
    Beiträge:
    1.237
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Physiker
    Ort:
    NRW
    Ich kann nur beitragen, was wir erlebt haben: Unsere Garage (in NRW) war über zwei Parzellen geplant, diese zwei Parzellen in unserem Besitz mussten zu einer zusammengelegt werden, nach dem Motto ein Gebäude soll nur auf einer Parzelle stehen. Erst dann gabe es die Baugenehmigung.
     
  4. #3 Nutzer des BEFs, 27. September 2011
    Nutzer des BEFs

    Nutzer des BEFs

    Dabei seit:
    12. Januar 2011
    Beiträge:
    270
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Mathematiker
    Ort:
    Köln
    Wer soll denn der Eigentümer der Garage sein? Eigentümer eines Gebäudes ist immer der Eigentümer des Grundstücks.

    Am einfachsten ist es vermutlich die Garage+Zufahrt zu einem 3. Grundstück zu machen und mittels Baulasten die Bebaubarkeit zu sichern.
     
  5. bluecher

    bluecher Gast

    an der grenzbebauung ist eine brandwand einzubauen,
    es sei denn die grundstücke werden (wie oben bereits erwähnt) zusammen gelegt, und eine eigentümergemeinschaft gebildet! dann ergeben sich die antworten von selbst.
     
  6. #5 Der Bauberater, 27. September 2011
    Der Bauberater

    Der Bauberater

    Dabei seit:
    23. August 2006
    Beiträge:
    1.804
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Architekt
    Ort:
    Daheim
    Benutzertitelzusatz:
    Von Werbefenstern distanziere ich mich
    So einfach ist es dann doch nicht :D Wenn ich in Erbpacht baue? Gehört dann das Haus mir oder dem Erbpachgeber? :shades

    @ drcliff:
    entweder Grundstücke vereinigen zu einem oder über eine "Vereinigungsbaulast", baurechtlich zu einer Einheit vereinigen, aber grundbuchmäßig sind es nach wie vor zwei getrennte Eigentümer.
    Ohne dies: Brandwand --> siehe Blücher
     
  7. Anzeige

    Schau dir mal das Bauherren-Handbuch an.. Sehr viele nützliche Infos!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  8. #6 Nutzer des BEFs, 27. September 2011
    Nutzer des BEFs

    Nutzer des BEFs

    Dabei seit:
    12. Januar 2011
    Beiträge:
    270
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Mathematiker
    Ort:
    Köln
    Ich dachte, Vereinigungsbaulasten gibt es nur in einigen Bundesländern und gerade in Bayern nicht, oder irre ich da? (Da gibt es wohl gar keine Baulasten sondern nur Grunddienstbarkeiten.)
     
  9. bluecher

    bluecher Gast

    nein, wir haben in bayern keine lasten. wir dienen den nachbarn!
    alles eine frage der sichtweise ...
     
Thema:

Gemeinsame Garage Grundstücksübergreifend

Die Seite wird geladen...

Gemeinsame Garage Grundstücksübergreifend - Ähnliche Themen

  1. Mauerdurchbruch in Garage

    Mauerdurchbruch in Garage: Hallo zusammen, ich plane an meinem Haus BJ 1970 einen Durchbruch von einem ausgebauten Kellerraum (Tiefparterre) in die ehemalige Garage (soll...
  2. Garage in ein bestehendes Gebäude bauen

    Garage in ein bestehendes Gebäude bauen: Hallo alle zusammen, Ich bin Landwirt in Mecklenburg-Vorpommern und besitze einen 3 Seiten Bauernhof von 1888. Wie es ja bei solch alten Höfen...
  3. Innenwand Garage mit Osb verkleiden ohne Hinterlüftung

    Innenwand Garage mit Osb verkleiden ohne Hinterlüftung: Aussenwand Haus, Innenwand Garage, statt Putz Steinwolle und Osb...ohne Hinterlüftung? Ich würde die Innenwand in der Garage auf 14 m länge und 3...
  4. Rohbauarbeiten für eine Garage

    Rohbauarbeiten für eine Garage: Hallo in die Runde, Wir haben vor auf unserem Grundstück eine Massivbau Garage erstellen zu lassen. Jedoch haben wir keine Vorstellung was so...
  5. Holzständer Garage Dämmen

    Holzständer Garage Dämmen: Servus, ich habe eine Holzständergarage 7,5m auf 6,5m mit einem 4cm Sandwichdach mit 5 Grad Neigung. Die Garage ist direkt mit dem Haus verbunden...