Geräusch Lüftungsanlage

Diskutiere Geräusch Lüftungsanlage im Lüftung Forum im Bereich Haustechnik; Hi! Meine Lüftungsanlage verursacht am Auslass (zumindest glaube ich das das der Auslass ist - Westseite - Einlass sicher auf der Nordseite)...

  1. ultra79

    ultra79

    Dabei seit:
    12. Dezember 2012
    Beiträge:
    2.343
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Dipl. Inform.
    Ort:
    Halle
    Hi!

    Meine Lüftungsanlage verursacht am Auslass (zumindest glaube ich das das der Auslass ist - Westseite - Einlass sicher auf der Nordseite) nervige Geräusche - wenn die Anlage auf "Normalstufe" läuft (2 von 3), dann ist das Ding unangenehm laut. Wenn man auf der Gegenüberliegenden Straßenseite steht (also 8 oder 9m weg) kann man es immernoch sehr deutlich hören.

    In den Zu- und Abluftstrecken Richtung draußen sind keine Schalldämpfer verbaut - die sind nur "Richtung Haus" drin. Ich vermute einen Mangel und würde gern den Haushersteller (der auch die Lüftung geliefert hat) in die Pflicht nehmen.

    Frage: gibt es eine Norm wie laut sowas draußen sein darf? Noch hat sich kein Nachbar beschwert, aber mich selbst nervt es - ich kann es auch gut im Schlafzimmer hören wenn das Fenster offen ist. Andere Anlagen in der Straße sind nicht zu hören - weiss natürlich nicht ob die gerade abgeschaltet sind...
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diesen Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. mastehr

    mastehr

    Dabei seit:
    30. Dezember 2010
    Beiträge:
    3.936
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Software-Entwickler
    Ort:
    Niedersachsen
    Die gleiche Situation wie bei mir. Mein Auslass ist über dem Dach und ich konnte nie Geräusche von dort vernehmen. Auch der Nachbar, der in ca. 15 Meter Entfernung öfter das Fenster offen hat, hat sich noch nie beschwert.
     
  4. ultra79

    ultra79

    Dabei seit:
    12. Dezember 2012
    Beiträge:
    2.343
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Dipl. Inform.
    Ort:
    Halle
    Das freut mich ungemein für dich - hilft mir nur leider nicht weiter ;-)

    Ich nehme an das ein Schalldämpfer mein Problem mindern würde - allerdings will ich den nicht unbedingt auf eigene Rechnung machen - daher die Frage: welcher Geräuschpegel darf an der Grundstückgrenze noch herrschen? In Deutschland gibt es doch für alles eine Vorschrift ;-)
     
  5. Kater432

    Kater432

    Dabei seit:
    27. Oktober 2011
    Beiträge:
    1.447
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Techniker
    Ort:
    Teltow bei Berlin
    Genau aus dem Grund habe ich bei der Planung die Ablauf auch von dem Sani / KWL Betrieb auf das Dach planen/verlegen lassen. Da die Abluft der lautere Part ist und ich keine Probleme mit dem Nachbarn bekommen wollte.

    Sicherlich wird es einen max Schallpegel geben, aber wo der liegt ? Keine Ahnung
     
  6. Kater432

    Kater432

    Dabei seit:
    27. Oktober 2011
    Beiträge:
    1.447
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Techniker
    Ort:
    Teltow bei Berlin
  7. Gwenny

    Gwenny

    Dabei seit:
    16. Dezember 2011
    Beiträge:
    937
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Angestellte
    Ort:
    Hamburg
    dann gebe ich auch mal meine Senf dazu, wie es bei mir ist. Also bei mir ist es.... bla, bla, bla. Und ich habe auch keine Ahnung, wie hoch der max. Schalldruckpegel ist. Aber ich wollte mich einfach mal melden.

    Halt, ich kann doch noch etwas beisteuern: Bedenke, dass der Einbau von Schalldämpfern den Widerstand in der Anlage erhöht und somit Druckverluste verursacht.
    Von welchem Hertsteller ist denn das Gerät? Und wie lang ist die Fortluftstrecke?

    P.S. der erste Absatz war ironisch gemeint.
     
  8. ultra79

    ultra79

    Dabei seit:
    12. Dezember 2012
    Beiträge:
    2.343
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Dipl. Inform.
    Ort:
    Halle
    Gerät ist eine Zehnder ComfoAir 350.

    Die Fortluftstrecke ist quasi "direkt nach draußen" - geht vielleicht 30cm aus dem Gerät raus - dann 90° Winkel - und in die Wand.
     
  9. #8 Achim Kaiser, 30. Juli 2014
    Achim Kaiser

    Achim Kaiser

    Dabei seit:
    29. Oktober 2005
    Beiträge:
    7.472
    Zustimmungen:
    0
    ...und wie willst da nen Rohrschalldämpfer eingebaut kriegen und nicht blos so ne Pseudo-Ersatzprothese das mal ein Schalldämpfer wird, so er mal erwachsen ist ? In solchen Montagesituationen ist das Thema ohne größeren Umbau doch einfach durch.

    Wenn die Lüftungskiste dann auch noch hohe Drehzahlen kurbeln muss weil das Rohrnetz knapp ausgelegt wurde brauchts einen doch nicht wundern wenn dann ne entsprechende Betriebsgeräuschekulisse vorhanden ist.

    Ungesehen würde ich da mal behaupten ... Schalldämpfergedönse .... paint it green and give it to the rabits.

    Gruß
    Achim Kaiser
     
  10. ultra79

    ultra79

    Dabei seit:
    12. Dezember 2012
    Beiträge:
    2.343
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Dipl. Inform.
    Ort:
    Halle
    Die Anlage hängt ca. 1,5m über dem Boden - sie senkrecht nach unten zu versetzen und die vertikale Strecke für einen Schalldämpfer zu verwenden wäre sicher möglich. Alternativ müsste man darüber nachdenken die Anlage anderweitig im Raum zu versetzen.


    Jo - muss man nicht - aber was will ich machen? Das Ding ist nunmal da und ich überlege was ich tun kann um die Situation zu verbessern...


    Und was soll ich damit anfangen? Versteh ich nicht.
     
  11. the motz

    the motz

    Dabei seit:
    10. März 2011
    Beiträge:
    883
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    regeltechniker/operater
    Ort:
    Großmugl
    Einfach auf die Fortluftöffnung einen Schalldämpfer anflanschen...
     
  12. #11 Zellstoff, 30. Juli 2014
    Zellstoff

    Zellstoff

    Dabei seit:
    7. Juli 2012
    Beiträge:
    2.932
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    IT
    Ort:
    München
    Benutzertitelzusatz:
    hat mal was vernünftiges gelernt
    Habe auch CA350. Schalldruckpegel bei jeweiliger Lüftungsstufe stehen im Datenblatt.
    Habe nach draussen auch einen SD. 1m lang und "flexibel". Geräusch auf Stufe 2 in 2m Entfernung gerade noch wahrnehmbar, mehr nicht.
    Gerät nach unten setzten würde gehen, aber auf Kondensatablauf achten. Wobei bei mir nichts anfällt (Enthalpietauscher) und daher ein Trockensiphon dranhängt.
    Bist Du sicher, dass das Gerät keine Falsch Luft zieht und daher so laut ist? Ist Wasser im Siphon?
     
  13. ultra79

    ultra79

    Dabei seit:
    12. Dezember 2012
    Beiträge:
    2.343
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Dipl. Inform.
    Ort:
    Halle

    Draußen?
     
  14. ultra79

    ultra79

    Dabei seit:
    12. Dezember 2012
    Beiträge:
    2.343
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Dipl. Inform.
    Ort:
    Halle
    So hätte ich das auch gern.

    Der Kondensatablauf geht senkrecht nach unten durch die Kellerdecke in den Abfluss - ist also mit kürzen des Rohres getan.

    Bei Falschluft kann ich nicht sicher sein - wie könnte man das denn prüfen? Wasser im Siphon muss ich gucken. Kann die Anlage durch den Siphon Luft ziehen? wir haben das Gefühl das die Lüftungsleistung nachgelassen hat - belegen kann ich das aber nicht so recht.
     
  15. #14 Achim Kaiser, 30. Juli 2014
    Achim Kaiser

    Achim Kaiser

    Dabei seit:
    29. Oktober 2005
    Beiträge:
    7.472
    Zustimmungen:
    0
    Kiste ist mit welchem Rohrmaterial angeschlossen ?
    Wickelfalz oder aufgeschäumtes Dämmrohr ?

    Aussenwand besteht als welchem Material ?

    Irgendwas zur Trennung zwischen Gerät und Verrohrung eingebaut ?

    Hörste Laufgeräusche des Geräts oder Luftstömungsgeräusche ?

    Gruß
    Achim Kaiser
     
  16. ultra79

    ultra79

    Dabei seit:
    12. Dezember 2012
    Beiträge:
    2.343
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Dipl. Inform.
    Ort:
    Halle
    Bahnhof - was meinst du? In EG und OG ist die Leitungsführung mit Flachkanälen auf der Rohdecke geführt - meinst du das?

    Wenn Wickelfalz das ist was aussieht wie eine Ziehharmonika: dann das :winken

    Holzrahmenbau.

    18mm GKF - 50er Lattung - 18mm GKF - 200er Ständer mit Mineralwolle - 12.5er GF - 100mm EPS - Putz

    Sekundärseitig sind noch Verteilerkästen drin - Richtung "draußen" nur ein bisschen Rohr

    Das ist eine interessante Frage (weil hab ich mich auch schon gefragt) - wie kann ich das eine vom anderen unterscheiden?
     
  17. #16 Achim Kaiser, 30. Juli 2014
    Achim Kaiser

    Achim Kaiser

    Dabei seit:
    29. Oktober 2005
    Beiträge:
    7.472
    Zustimmungen:
    0
    Mich interessiert nur der Teil Gerät --> nach draussen.
    Innen hast ja kein Problem.

    Haste mal eiin Bild ... insbesondere auch vom Wanddurchgang

    Gruß
    Achim Kaiser
     
  18. #17 Zellstoff, 31. Juli 2014
    Zellstoff

    Zellstoff

    Dabei seit:
    7. Juli 2012
    Beiträge:
    2.932
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    IT
    Ort:
    München
    Benutzertitelzusatz:
    hat mal was vernünftiges gelernt
    Ja, kann sie und tut es auch wenn Siphon leer.
    Einfach Siphon ab/aufschrauben und Wasser prüfen. Als ich noch den normalen Siphon hatte, habe ich das sofort an der Lautstärke des Geräts gehört wenn der Siphon leer war. Jetzt hängt der Trockensiphon dran und es ist egal weil die Kugel sperrt.
    Trotzdem glaube ich nicht, dass es das Problem ganz beseitigen würde, wenn Du es in 8-9m noch deutlich hörst.
     
  19. ultra79

    ultra79

    Dabei seit:
    12. Dezember 2012
    Beiträge:
    2.343
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Dipl. Inform.
    Ort:
    Halle
    Wir haben auf Enthalpietauscher umgerüstet vor einem guten Jahr - und wir haben das Gefühl das die Anlage lauter geworden ist.

    Am SChlafzimmerauslass ist deutliches rauschen zu hören - keine Ahnung ob Strömung oder Laufgeräusch - wenn ich das beseitigt bekommen würde wäre das toll...
     
  20. Anzeige

    Schau dir mal das Bauherren-Handbuch an.. Sehr viele nützliche Infos!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  21. ultra79

    ultra79

    Dabei seit:
    12. Dezember 2012
    Beiträge:
    2.343
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Dipl. Inform.
    Ort:
    Halle
    Okay - also Siphon scheint ein Trockensiphon zu sein - zumindest hat er so ein Bällchen drin.
     
  22. ultra79

    ultra79

    Dabei seit:
    12. Dezember 2012
    Beiträge:
    2.343
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Dipl. Inform.
    Ort:
    Halle
    2014-07-31 09.53.04.jpg
     
Thema: Geräusch Lüftungsanlage
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. hoere lueftung der nachbarn unter mir

    ,
  2. zehnder abluft zu laut

Die Seite wird geladen...

Geräusch Lüftungsanlage - Ähnliche Themen

  1. Tür von der anderen Wohnung abdichten wegen den Geräuschen

    Tür von der anderen Wohnung abdichten wegen den Geräuschen: Hallo, im Flur (5meter lang und 4 meter breit) gibt es eine Tür (2 meter hoch), die zur andere Wohnung führt, aber die ist verschraubt, weil keine...
  2. Fragen zum Lüftungskonzept/ Auslegung der KWL für ein unterkellertes EFH

    Fragen zum Lüftungskonzept/ Auslegung der KWL für ein unterkellertes EFH: Hallo liebes Forum, meine Frau und ich befinden uns gerade in der Werkplanung und Vorbereitung der Ausschreibungen für den Neubau unseres...
  3. Sole-Wasser WP überträgt Schwingungen auf Gebäudewand

    Sole-Wasser WP überträgt Schwingungen auf Gebäudewand: Guten Tag, wir haben eine Sole-Wasser Wärmepumpe der Firma Hoval (Thermalia 8HP) eingebaut. Diese überträgt in der Zeit in welcher sie lädt...
  4. Luftwechselrate nach BDT 0,35 - keine Lüftungsanlage notwendig?

    Luftwechselrate nach BDT 0,35 - keine Lüftungsanlage notwendig?: Hallo, als absoluter Laie und Käufer eines 2013 fertiggestellten Reihenmittelhauses von einem Bauträger bräuchte ich Hilfe bei der Beurteilung...
  5. Geräusche von Nachbars Be- und Entlüftungsanlage reduzieren

    Geräusche von Nachbars Be- und Entlüftungsanlage reduzieren: Hallo Community, leider hat meine Internet Recherche noch keine passende Antwort auf meine Fragen geliefert. Daher habe ich mich dazu...