geringe Aufbauhöhe Estrich über FBH

Diskutiere geringe Aufbauhöhe Estrich über FBH im Estrich und Bodenbeläge Forum im Bereich Neubau; Guten Tag zusammen, im Rahmen einer EFH Sanierung BJ 68 soll der Estrich (gemessen 6 cm dickinkl. Dämmung) entfernt werden um eine...

  1. obercopi

    obercopi

    Dabei seit:
    23. April 2009
    Beiträge:
    19
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Angestellter
    Ort:
    Mühltal
    Guten Tag zusammen,
    im Rahmen einer EFH Sanierung BJ 68 soll der Estrich (gemessen 6 cm dickinkl. Dämmung)
    entfernt werden um eine Fussbodenheizung zu verlegen.
    Da die Raumhöhe über dem alten Boden nur 2,42 m beträgt, suchen wir ein System mit möglichst geringer Aufbauhöhe. Kann man einen Teil der Dämmstoffdicke durch höherwertiges Dämmmaterial ersetzen ? Welchen Aufbau empfehlen die Fachleute hier und mit welchen Mehrkosten pro qm
    muss man rechnen ? Welchen Estrich nimmt man am besten für eine möglichst
    dünne ( aber ausreichend haltbare ) Estrichschicht ?
    Zur Info : Zunächst soll die bestehende Ölheizung weiterbetrieben werden, später eine Erdwärmepumpe verbaut werden.

    Vielen Dank für die Hilfe im Voraus , obercopi
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diesen Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. Robby

    Robby Bauexpertenforum

    Dabei seit:
    2. April 2006
    Beiträge:
    10.901
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Maurermeister, öbuv Sachverständiger
    Ort:
    Kempen / NRW
    Der Estrichaufbau ist am dünnsten und vorteilhaftesten mit einem "Klimaboden" das reduziert die Rohrdicke alleine um ca. 5 - 6 mm. Dazu einen Estrich der Festigkeitsklasse F7 verwenden macht nochmal 15 mm.
     
  4. obercopi

    obercopi

    Dabei seit:
    23. April 2009
    Beiträge:
    19
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Angestellter
    Ort:
    Mühltal
    Danke für die Antwort. Wie genau ist ein Klimaboden aufgebaut ?
    Auf welche Aufbauhöhe kommt man bei diesem System insgesamt ?

    Danke und ein schönes Wochenende , obercopi
     
  5. #4 caeptinfuture, 27. April 2009
    caeptinfuture

    caeptinfuture

    Dabei seit:
    13. April 2009
    Beiträge:
    20
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Wirtschaftsjurist
    Ort:
    Düsseldorf
    schau mal unter www.effidur.de nach. Aufbauhöhe mit Estrich je nach System ca 2 cm.
    Weiss nur nicht wie es preislich aussieht...:wow
     
  6. #5 obercopi, 9. Mai 2009
    obercopi

    obercopi

    Dabei seit:
    23. April 2009
    Beiträge:
    19
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Angestellter
    Ort:
    Mühltal
    Tonziegel anstelle Estrich

    Hallo,
    um eine geringe Bodenaufbauhöhe zu erreichen wurde mir folgender Aufbau
    angeboten : 20mm Dämmung , darauf genutete Dämmung in der die FBH
    Rohre liegen 30mm, darauf 20mm dicke Tonziegel anstelle Estrich.
    Die Ziegel werden nur draufgelegt, nicht verklebt.
    Was halten die Fachleute davon ?
     
  7. #6 gunther1948, 9. Mai 2009
    gunther1948

    gunther1948

    Dabei seit:
    5. November 2006
    Beiträge:
    6.917
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    architekt/statiker
    Ort:
    67685 weilerbach
    hallo
    die ziegel werden untereinander verklebt aber nicht auf dem untergrund google mal zu creaton estrichziegel, system funktioniert, setze ich bei sanierungen ein wo nachträglich eine fussbodenheizung eingebaut werden soll. fussbodenheizung muss ein sogenanntes trockensystem sein bei dem zinkbleche als abdeckung verlegt werden.
    vorteil der heizung schnelle reaktion niedrige vorlauftemperaturen etc.
    minimale aufbauhöhe: 38 mm trägerelement
    blech + folie ca. 1mm
    estrichziegel 20 mm
    evtl. belag
    estrichziegel gibt es auch mit sichtoberfläche.

    gruss aus de pfalz
     
  8. operis

    operis

    Dabei seit:
    31. März 2007
    Beiträge:
    2.126
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Fliesenleger
    Ort:
    Am Stadtrand von Berlin
    Gibt auch noch ein System namens Bekotec, mal googeln. Ist vom orangen Hersteller.

    Ebenfalls Sonderkonstruktion, aber wird von uns regelmässig in der Sanierung eingesetzt, haben allerdings nur Erfahrung mit Fliesen als Oberbelag.

    Grüße operis
     
  9. #8 obercopi, 10. Mai 2009
    obercopi

    obercopi

    Dabei seit:
    23. April 2009
    Beiträge:
    19
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Angestellter
    Ort:
    Mühltal
    Danke für die Antworten.
    Da der Untergrund ( Omnia Betondecke ) sehr uneben ist, wäre bei den obigen Systemen
    eine Ausgleichsschüttung sowie besondere Dämmplatten erforderlich die einen guten Teil des Höhengewinns der dünnen Ziegel wieder aufheben.
    Im Moment tendiere ich zu Zementestrich. Mal angenommen der Aufbau wäre wie folgt :
    Trittschalldämmung, darauf 20 mm Dämmung , darauf 17 mm FBH Rohre darauf der Estrich. Zwei Fragen : Gibt es besonders gute Dämmplatten mit einem Strahlungsreflektor
    ? Und : Wie dick muss der Zementestrich über den Rohren ausgeführt werden ?
    Reichen 40 mm bei vielleicht besonderer Festigkeit des Estrichs ?

    Danke und einen schönen Sonntag
     
  10. operis

    operis

    Dabei seit:
    31. März 2007
    Beiträge:
    2.126
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Fliesenleger
    Ort:
    Am Stadtrand von Berlin
  11. obercopi

    obercopi

    Dabei seit:
    23. April 2009
    Beiträge:
    19
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Angestellter
    Ort:
    Mühltal
    Also,
    nun haben wir uns zu einem herkömmlichen entschlossen.
    Aufbau soll sein : 20 mm Dämmung, darauf 17 mm Rohre, darauf 35 mm Fliessestrich.
    Meine Frage : kann man so einen Fliessestrich auch im Bad nehmen ?
    Zweitens : sollte unter diesen Aufbau noch eine Trittschalldämmung und wenn ja welches Material und wie dick?
    Welche Dämmung wird von den Experten empfohlen ? Gibt es z.B. Dämmplatten
    mit einer Wärmestrahlung reflektierenden Beschichtung ?
    Danke und einen schönen Sonnatg
     
  12. Robby

    Robby Bauexpertenforum

    Dabei seit:
    2. April 2006
    Beiträge:
    10.901
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Maurermeister, öbuv Sachverständiger
    Ort:
    Kempen / NRW
    Bodengleiche Dusche im Bad?

    35 mm über Rohr? oder Aufbau und welche FE?
     
  13. obercopi

    obercopi

    Dabei seit:
    23. April 2009
    Beiträge:
    19
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Angestellter
    Ort:
    Mühltal
    Ja, bodengleiche Dusche im Bad, Estrich 35 mm über den Heizrohren.
     
  14. Robby

    Robby Bauexpertenforum

    Dabei seit:
    2. April 2006
    Beiträge:
    10.901
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Maurermeister, öbuv Sachverständiger
    Ort:
    Kempen / NRW
    DAnn ist ein CAF nicht zulässig! Der ist als Untergrund für die erforderliche Verbundabdichtung nicht zugelaasen. Da muss also ein CT rein...
     
  15. obercopi

    obercopi

    Dabei seit:
    23. April 2009
    Beiträge:
    19
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Angestellter
    Ort:
    Mühltal
    Was bedeutet CAF und was CT ?
    Wie sollte also der Aufbau in welchen Dicken ausgeführt werden ?
     
  16. Anzeige

    Schau dir mal das Bauherren-Handbuch an.. Sehr viele nützliche Infos!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  17. Robby

    Robby Bauexpertenforum

    Dabei seit:
    2. April 2006
    Beiträge:
    10.901
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Maurermeister, öbuv Sachverständiger
    Ort:
    Kempen / NRW
    CA/ CAF = Calciumsulfatestrich
    CT = Zementestrich
     
  18. obercopi

    obercopi

    Dabei seit:
    23. April 2009
    Beiträge:
    19
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Angestellter
    Ort:
    Mühltal
    Den Fliessestrich hatte uns unser Estrichleger empfohlen - bezieht sich die Verbundabdichtung auf das Bad ?
    Wenn also CT , wie könnte der Bodenaufbau konkret aussehen und in welchen Dicken ?
    Danke
     
Thema: geringe Aufbauhöhe Estrich über FBH
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. estrich geringe höhe

Die Seite wird geladen...

geringe Aufbauhöhe Estrich über FBH - Ähnliche Themen

  1. Geringer Fußbodenaufbau wegen Raumhöhe

    Geringer Fußbodenaufbau wegen Raumhöhe: Bei uns ist der Fußbodenaufbau im OG nicht sehr hoch (12cm). Bei uns gibt es ein Bereich wo sich die Leerrohre mit den Heiz-/Wasserrohren...
  2. Kücheninsel auf Estrich befestigen - Stützbefestigung kleben?

    Kücheninsel auf Estrich befestigen - Stützbefestigung kleben?: Hallo, in unsere ETW wird Estrich mit Fußbodenheizung eingebaut. Unsere zukünftige Küche baue ich selbst auf (Ikea). Jetzt benötigen wir wegen der...
  3. Estrich ausgleich und belegen

    Estrich ausgleich und belegen: Hallo, wir haben folgendes Problem bei einer Renovierung Altbau, bestehender Estrich hat ein Gefälle von 0 - 3,5 cm, wie können wir diese...
  4. Fliesen auf jungem Estrich

    Fliesen auf jungem Estrich: Moin zusammen. Ich habe ein altes Haus saniert habe meinen gipsputz gerade trocken und bekomme nächten Freitag am 8.12 Zementestrich. Der Estrich...
  5. Neuen Estrich mit FBH vor Frost schützen?

    Neuen Estrich mit FBH vor Frost schützen?: Hallo, am Mittwoch wird bei uns der Zementestrich eingebaut. Das Aufheizprotokoll startet nach 21 Tagen. Kann ich vorher um den Bau insgesamt...