Gesamte Fesnterfalz mit 1cm Eisbrocken bedeckt - Luftzug an Enlüftung innen ?

Diskutiere Gesamte Fesnterfalz mit 1cm Eisbrocken bedeckt - Luftzug an Enlüftung innen ? im Fenster/Türen Forum im Bereich Neubau; Hallo, wir haben hier 3-fachverglaste, selbstentlüftende Fenster. Das ich den unteren Ablauf ab und zu von Tropfwassermengen befreie, ist...

  1. #1 itsmemario, 5. Januar 2016
    itsmemario

    itsmemario

    Dabei seit:
    20. Mai 2015
    Beiträge:
    38
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Bürofachkraft
    Ort:
    Lübeck
    Hallo,

    wir haben hier 3-fachverglaste, selbstentlüftende Fenster. Das ich den unteren Ablauf ab und zu von Tropfwassermengen befreie, ist selbstverständlich.

    Nun war es heute Nacht bitter kalt und der gesamte, innere Rahmen alle Fenster ist mit 1cm dicken Eisbrocken überzogen. Insbesndere an den Lüftungen.
    Aber auch an den Seiten und oben.

    Kann das auch mit der warmen, kondensierenden Inneluft zu tun haben ? Wir lüften häufig.
    Oder liegt das wirklich nur an dem starken, eisigen Wind ?

    [​IMG]


    Die Fenster sind bereits alle eingestellt und ich habe gelesen das sie dank Kälte vielleicht nocheinmal nachjustiert werden müssen, damit sie richtig fest schliessen, dicht sind ?


    Von innen haben wir keinerlei Kondensation, außer einmalig im Schlafzimmer.

    Die Eisbrocken finden sich nur im oberen Stockwerk (Holzbausweise) in der Fensterfalz, nicht aber in den unteren Fenstern (Poroton).


    Zumindest an 2 Fenstern merke ich, besonders an den Entlüftungsschlitzen, das ein leichter Hauch kalte Luft in den Innenraum kommt.
    Ist das normal bei solchen Fenstern oder müssen diese noch fester angezogen werden ?

    Danke im Vorraus :)a
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diesen Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 Ralf Dühlmeyer, 5. Januar 2016
    Ralf Dühlmeyer

    Ralf Dühlmeyer

    Dabei seit:
    14. Juni 2005
    Beiträge:
    34.325
    Zustimmungen:
    1
    Beruf:
    Architekt
    Ort:
    Hannover
    :mauer :mauer :mauer

    Da klebt man Fenster sorgfältigst ab, macht Blower Door Tests, baut 3 fach verglaste Fenster mit mehreren Dichtungsebenen ein .......










    und dann kneift so eine *piep* von Fensterfuzzi die Dichtung in Teilen raus.
    :mauer :mauer :mauer
     
  4. R.B.

    R.B.

    Dabei seit:
    19. August 2005
    Beiträge:
    48.841
    Zustimmungen:
    2
    Beruf:
    Dipl.Ing. NT
    Ort:
    BW
    Wie sollen sie dicht schließen wenn ein Teil der Dichtungen fehlt? ;)

    Hier kondensiert warme Innenluft, und aufgrund der Menge und Temperatur bildet sich Eis.
     
  5. #4 itsmemario, 5. Januar 2016
    itsmemario

    itsmemario

    Dabei seit:
    20. Mai 2015
    Beiträge:
    38
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Bürofachkraft
    Ort:
    Lübeck
    Oooops. :think

    War ich wohl wieder etwas empfindlich.
     
  6. #5 Ralf Dühlmeyer, 5. Januar 2016
    Ralf Dühlmeyer

    Ralf Dühlmeyer

    Dabei seit:
    14. Juni 2005
    Beiträge:
    34.325
    Zustimmungen:
    1
    Beruf:
    Architekt
    Ort:
    Hannover
    Ne, Du hast nur einen unfähigen Fensterbauer erwischt, der sich das Theater um Meine Bude schimmelt seit dem Fenstertausch - Debatten erspart, in dem er platt gesagt, die nagelneuen Fenster vorsätzlich beschädigt.

    Und manche von diesen *piep* sind da so vernagelt, dass sie im Neubau genau das gleiche machen. :mauer :mauer :mauer.
     
  7. MarvMD92

    MarvMD92

    Dabei seit:
    2. August 2015
    Beiträge:
    77
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Selbstständig, Fenster & Türen Branche
    Ort:
    Eifel/Mosel/Luxembourg
    Und dann wundert man sich, weshalb dieser Fensterbauer mit seinem Anschlagdichtungsprofil und dem vorsätzlichen Beschädigen der Dichtung 20% günstiger ist, als der der ein Mitteldichtungsprofil mit Aeromat anbietet :D
     
  8. hfrogger

    hfrogger

    Dabei seit:
    28. Mai 2008
    Beiträge:
    339
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Kaufm. angestelleter
    Ort:
    hessen
    Profilschrumpf

    Hier wird wenig über das eigentliche Problem geschrieben, so wie sich das liest geht es hier um den Kamineffekt und Überdruck im Haus. Du solltest mal bei beim Tischlerforum nach Hr. Sieber suchen.
    Der kennt sich damit aus.
    Und diese unqualifizierten Kommentare über Mitteldichtung und Dichtungen die weg sind vergessen.
     
  9. #8 Ralf Dühlmeyer, 6. Januar 2016
    Ralf Dühlmeyer

    Ralf Dühlmeyer

    Dabei seit:
    14. Juni 2005
    Beiträge:
    34.325
    Zustimmungen:
    1
    Beruf:
    Architekt
    Ort:
    Hannover
    frogger - bevor Du andere Menschen als unqualifiziert diffamierst, solltest Du mal Beweise für Deine Behauptungen beibringen. Verarbeitungsrichtlinien der Profilgeber, DIN, Fachregeln oder andere bindende Regelwerke, in denen das steht!!!

    Und nicht auf andere Foren verweisen!

    Ich habe das Theater um die zerstörten Dichtungen regelmäßig und bisher hat mir noch kein Fensterbauer einen Beleg dafür bringen können, dass diese Beschädigung kein Mangel an seinem Gewerk ist.
    Die haben alle nur schlaue Sprüche abgeseilt, aber nie etwas geliefert!
     
  10. hfrogger

    hfrogger

    Dabei seit:
    28. Mai 2008
    Beiträge:
    339
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Kaufm. angestelleter
    Ort:
    hessen
    Das es hier um gewollte Öffnungen für eine geregelte Lüftung handelt, kann man doch erkennen. Wie man auch immer zu diesen Falzlüftern steht, sie sind nicht für das vereisen verantwortlich. Die Frage ist doch auch warum das nur im OG passiert.
    Das der Hr. Siebter hier einer der wenigen Sachverständigen in Deutschland ist und ich einige Berichte über dieses Thema in dem anderen Forum gelesen hab soll doch nur zur Problemlösung helfen.
    Ich möchte Ihr Fachwissen aber nicht angreifen, finde aber auch das diese Falzlüfter eine durchaus mögliche und sehr günstige Lösung sind.
     
  11. #10 Ralf Dühlmeyer, 6. Januar 2016
    Ralf Dühlmeyer

    Ralf Dühlmeyer

    Dabei seit:
    14. Juni 2005
    Beiträge:
    34.325
    Zustimmungen:
    1
    Beruf:
    Architekt
    Ort:
    Hannover
    Was für Falzlüfter. Überhaupt mal die Eingangsfrage richtig gelesen???

    Beim TE wurde, wie man auf dem Bild eindeutig erkennen kann, kein Falzlüfter verbaut, sondern stumpf die Dichtung zerstört, in dem dort ein paar cm (10 würde ich schätzen) herausgeschnitten wurden!!!

    Zeigen Sie mir bitte mal einen Beitrag des Herrn Sieber, in dem er das Zerstören der Dichtung gutiert!!!

    Die Falzlüfter hat Marv ins Spiel gebracht!

    Ja ne - is klar. Nur als unqualifiziert diskreditieren!
     
  12. hfrogger

    hfrogger

    Dabei seit:
    28. Mai 2008
    Beiträge:
    339
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Kaufm. angestelleter
    Ort:
    hessen
    Zum Thema Eingangsfrage: Es handelt sich hier um Gea... Profil mit 82,5mm Bautiefe außen farbig, die Dichtung ist anextrudiert und wird üblicherweise bei dem Einsatz von Falzlüftern ausgefräst (links und rechts unten). Die Eisbildung am Flügel außen ist nicht üblich bei Falzlüftern, könnte aber sehr wohl durch den Kamineffekt kommen (hier wird warme Luft durch Überdruck im Gebäude nach außen gedrückt (dies kann bei Falzlüftern durchaus zu Eisbildung genau da an der Dichtung führen). Und wenn ich nicht zufällig die letzten zwei Seminare bei Herrn Sieber gehabt hätte würde ich nicht wagen hier einen Kommentar abzugeben.
    (Danke Herr Sieber für die guten und kurzweiligen Vorträge von Ihnen!!!)
     
  13. MarvMD92

    MarvMD92

    Dabei seit:
    2. August 2015
    Beiträge:
    77
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Selbstständig, Fenster & Türen Branche
    Ort:
    Eifel/Mosel/Luxembourg
    Also ich persönlich sehe im Bild oben keinen Falzlüfter
     
  14. hfrogger

    hfrogger

    Dabei seit:
    28. Mai 2008
    Beiträge:
    339
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Kaufm. angestelleter
    Ort:
    hessen
    Ich sehe da sehr wohl die Ausfräsung seitlich für einen Fensterfalzlüfter (ob nun Gecco oder Regel Air). Was soll es denn für einen Unterschied machen einen Aeromat mit Ausfräsung im Blenderahmen oder einer Verbreiterung( Problem mit der Statik bei Rollo) zu nehmen, das kommt doch auf das selbe raus.
    Wenn schon was besseres dann geregelte Lüftung mit Wärmerückgewinnung, das kostet aber!
    Was soll denn an einer Mitteldichtung besser sein (außer ein Uf von 1/10 besser???
    Das was man da auf dem Bild sieht ist doch ein Mitteldichtungssystem, die habe. Nur die Mitteldichtung nicht eingezogen.
     
  15. #14 Alfons Fischer, 7. Januar 2016
    Alfons Fischer

    Alfons Fischer

    Dabei seit:
    18. November 2010
    Beiträge:
    3.722
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    thermische Bauphysik
    Ort:
    Dkb
    Benutzertitelzusatz:
    Formularausfüller
    die hier herausgeschnittene Dichtung ist doch außen. Damit also wenig verantwortlich für Kondensat im Fensterfalz, sondern lediglich die Stelle, an der von innen in den Falz eindringende Raumluft weiter nach außen strömt.

    Ich persönlich würde erst mal nach der Fehlstelle an der inneren Dichtungsebene suchen. Sind die Fenster richtig eingestellt?
    Sind hier wirklich Fensterfalzlüfter vorhanden? Ich lese nur etwas von "Entlüftungsschlitzen".

    Es ist im Übrigen üblich, dass vergleichbare Probleme vor allem in den oberen Geschoßen auftreten. Und meißtens sogar an der Ostseite des Gebäudes.
     
  16. hfrogger

    hfrogger

    Dabei seit:
    28. Mai 2008
    Beiträge:
    339
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Kaufm. angestelleter
    Ort:
    hessen
    Hallo Herr Dühlmeyer,
    anbei mal ein Auszug aus der Verarbeitungsrichtline eines der Größten Profilhäuser der Welt zum
    Druckausgleich.


    10.1 Verarbeitung:
    Anschlagdichtung
    Die Dichtung wird umlaufend in den Profildichtungsaufnahme-Querschnitt von
    Rahmen und Flügel eingebracht. Beim Rahmen wird die Dichtung im oberen
    Querbereich für den Druckausgleich ausgespart und verklebt.
    Längenzugabe: 2%
    Verglasungsdichtungen
    Die Verglasungsdichtungen werden umlaufend im Profileckbereich in den
    Dichtungsaufnahme-Querschnitt eingesetzt. Um eine optisch ansprechende
    Dichtungsprofil-Eckenausbildung zu erhalten, ist es erforderlich, die Dichtungen
    locker um die Ecken zu führen.
    Im oberen Querbereich stumpf stoßen und im Dichtungsprofil-Querschnitt ver-
    kleben.
    10.2 Vorbereitung der Aufnahmenut
    Bei von Hand eingezogenen Dichtungen muss nach dem Verschweißen der
    Profile in den Ecken der Bereich der Dichtungsaufnahmenut (Anschlag- und
    Verglasungdichtung) mit einem Fingerfräser
    Ø 8 mm freigefräst werd
     
  17. MarvMD92

    MarvMD92

    Dabei seit:
    2. August 2015
    Beiträge:
    77
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Selbstständig, Fenster & Türen Branche
    Ort:
    Eifel/Mosel/Luxembourg
    Ist logisch, jedes Fenster hat im oberen Querbereich die Dichtung ausgespart.
    Auf dem oben zu sehenden Bild ist es aber seitlich.
     
  18. hfrogger

    hfrogger

    Dabei seit:
    28. Mai 2008
    Beiträge:
    339
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Kaufm. angestelleter
    Ort:
    hessen
    Die seitliche Ausfräsung ist standart für einen Falzlüfter und wird links und rechts aussen ausgeführt.
     
  19. MarvMD92

    MarvMD92

    Dabei seit:
    2. August 2015
    Beiträge:
    77
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Selbstständig, Fenster & Türen Branche
    Ort:
    Eifel/Mosel/Luxembourg
    Und trotzdem weiß ich bis jetzt noch nicht wo im Bild ein Falzlüfter zu sehen sein soll, aber vermutlich habe ich Tomaten auf den Augen, genau wie mit der nicht vorhandenen Mitteldichtung :mauer
     
  20. Anzeige

    Schau dir mal das Bauherren-Handbuch an.. Sehr viele nützliche Infos!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  21. hfrogger

    hfrogger

    Dabei seit:
    28. Mai 2008
    Beiträge:
    339
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Kaufm. angestelleter
    Ort:
    hessen
    Also der schwarze Strich im Blendrahmen ist die Abdeckung für die Aufnahmenut der Mitteldichtung, das Bild ist von unten rechts, der Falzlüfter ist entweder seitlich oben oder oben waagerecht.
     
  22. #20 Ralf Wortmann, 7. Januar 2016
    Ralf Wortmann

    Ralf Wortmann

    Dabei seit:
    30. September 2009
    Beiträge:
    2.216
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Fachanwalt für Bau- und Architektenrecht
    Ort:
    Magdeburg
    Die Diskussion darüber lässt sich doch abkürzen.

    @itsmemario: habt ihr einen Fensterfalzlüfter an dem Fenster?
     
Thema: Gesamte Fesnterfalz mit 1cm Eisbrocken bedeckt - Luftzug an Enlüftung innen ?
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. selbstentlüftende Fenster

Die Seite wird geladen...

Gesamte Fesnterfalz mit 1cm Eisbrocken bedeckt - Luftzug an Enlüftung innen ? - Ähnliche Themen

  1. HAR neben Schlafzimmer? Lautstärke Wärmepumpe innen

    HAR neben Schlafzimmer? Lautstärke Wärmepumpe innen: In unserem Neubau wird mit LW-Wärmepumpe geheizt werden. Im Moment plane ich den Grundriss noch. Mich würde mal interessieren, wie laut so eine...
  2. Naturstein Fensterbänke Innen

    Naturstein Fensterbänke Innen: Hallo zusammen, ich habe eine Frage zu Natursteinfensterbänken im Innenbereich. Ich habe für die inneren Fensterbänke den Granit Nero Assoluto in...
  3. Fenster innen Kondenswasser

    Fenster innen Kondenswasser: Hallo zusammen, in einem kleinen WC wurde ein neues 2fach verglastes Fenster eingebaut. Rahmen sind außen überdämmt. Bereits ab ca. 3 Grad plus...
  4. Grundputz innen bis zum Boden?

    Grundputz innen bis zum Boden?: Hallo miteinander, ich stelle mich mal vor: Ich bin Tobias und habe ein Haus Baujahr 1970 gekauft, welches ich nun renoviere. Bisher habe ich in...
  5. Außenwand innen vormauern

    Außenwand innen vormauern: Hallo liebe Bau-Erfahrene, ich versuche gerade das Ergeschoss eines Zweifamilienhauses von 1870 zu sanieren. Nachdem ich Videos von Konrad...