Geschlossener, unbeheizter Hauseingang: Feuchtigkeitsproblem?

Diskutiere Geschlossener, unbeheizter Hauseingang: Feuchtigkeitsproblem? im Bauphysik allgemein Forum im Bereich Bauphysik; Hallo zusammen, Ich habe mir vor meinen Hauseingang einen überdachten, geschlossenen, nicht gedämmten, unbeheizten, 5 m² grossen Eingang...

  1. Holzoli

    Holzoli

    Dabei seit:
    12. Oktober 2011
    Beiträge:
    4
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Holzwirt
    Ort:
    frz. Alpen
    Hallo zusammen,

    Ich habe mir vor meinen Hauseingang einen überdachten, geschlossenen, nicht gedämmten, unbeheizten, 5 m² grossen Eingang gezimmert. Die Hauptnutzung besteht darin Kinderwagen, Dreck, Schnee und Salz vor der Haustür zu lassen. Am liebsten würde ich da auch die Gardrobe für Jacken und Mäntel lassen, sowie ein Schuhregal. (Die im Winter benutzten Kleidungsstücke werden mit ins Haus genommen, damit man nicht immer einen eisigen Mantel anziehen muss).

    Anfangs dachte ich mir, dass ich mit Feuchtigkeit und Kondensation kein Problem haben werde, da der Eingang ja unbeheizt ist und somit kein Grund besteht, dass sich Feuchtigkeit irgendwo niederschlägt.

    Seit der Eingang endlich geschlossen ist, ist es aber so, dass sich sobald ich die (alte) Haustür öffne, an allen Oberflächen des Eingangs die Feuchtigkeit aus der warmen Luft die aus dem Hausinneren kommt niederschlägt. Logisch! Da kann ich auch noch so trockene Heizungsluft im Hausinneren haben, im Gegensatz zu der 3°C warmen Luft im Eingang ist der absolute Feuchtegehalt in jedem Fall höher!

    Meine Frage ist jetzt, ob ich unterm Dach des Eingangs Lüftungen einbauen sollte, damit die Feuchtigkeit schnell raus kann und ob ich ansonsten langfristig mit muffigen Klamotten und schimmeligen Schuhen im Schuhregal rechnen sollte?

    Hat jemand Erfahrung mit unbeheizten Eingängen? Kann jemand Entwarnung geben?

    Vielen Dank im Voraus
    Holzoli
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diesen Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. planfix

    planfix Gast

    durchlüftung wäre schon gut. wie du das anstellt, kommt auf die situation an.
    das problem hast du aber erst mal ganz richtig erkannt.
     
  4. Holzoli

    Holzoli

    Dabei seit:
    12. Oktober 2011
    Beiträge:
    4
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Holzwirt
    Ort:
    frz. Alpen
    Die Situation?
    Der Eingang ist ungefähr 2*2.5m längs am Haus dran. Da wo die Haustür ist, ist er innen ungefähr 3.5m hoch und 2m vom Haus weg ist er ca. 2.4m hoch. Oben seitlich rechts und links ist eine Bretterverschalung. Da könnte ich jeweils ein 15cm Durchmesser Loch (mit Gitterchen) rein machen. Ginge auch größer, wenns allerdings im Winter da durchpfeift und zieht wie Hechtsuppe, dann hab ich nicht viel gewonnen. Ich kann halt nicht einschätzen, wieviel Feuchtigkeit ausm Haus rauskommt und wie groß Lüftungen sein sollten. Erst recht kann ich nicht einschätzen, ob davon Klamotten früher oder später muffelig werden. Der kommende Winter bietet sich natürlich für allerlei Experimente an...:)

    Wenn ich jetzt die Haustür 2 min aufmache, dann sind alle Einfachfenter des Eingangs sehr schnell beschlagen. Etwa 1.5h später ist es wieder weg. Unter der Eingangstür ist allerdings jetzt noch ein 2cm Schlitz.

    So viel zur Situation. Mehr Details fallen mir nicht ein. Ach doch, das ganze befindet sich auf der Nordseite des Hauses --> nie Sonne.
    bis denn
    Holzoli
     
Thema: Geschlossener, unbeheizter Hauseingang: Feuchtigkeitsproblem?
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. hauseingang geschlossener vorbau

    ,
  2. haustuervorbau geschlossen

    ,
  3. Hauseingang Vorraum

    ,
  4. geschlossener vorraum haustür
Die Seite wird geladen...

Geschlossener, unbeheizter Hauseingang: Feuchtigkeitsproblem? - Ähnliche Themen

  1. unbeheizte Holz Garage dämmen - Aufbau ?

    unbeheizte Holz Garage dämmen - Aufbau ?: Hi Leute, es geht um eine Garage die über die Jahre gewachsen ist. Es gibt einen Steinteil in dem das Auto steht, daran folgt ein Holzanbau. Da...
  2. Magnetkontakt immer "geschlossen"

    Magnetkontakt immer "geschlossen": Hallo, ich habe leider schon wieder Probleme im Haus. Wir haben drei Fenster, bei denen der Magentkontakt (Fa. Winkhaus) auch bei offenem Fenster...
  3. Trockenbau Trennwand im Keller (unbeheizt)

    Trockenbau Trennwand im Keller (unbeheizt): Servus zusammen, ich möchte in meinen Keller ein Trennwand einziehen. Daten zum Keller: - BJ. 1959 - unbeheizt - Außenwände abgedichtet...
  4. Pflaster am Hauseingang wird nass

    Pflaster am Hauseingang wird nass: Hallo liebe Experten, wir haben letztes Jahr im Sommer unseren Hauseingangsbereich neue gestaltet und dazu die alten Sandsteinplatten von der...
  5. Feuchtigkeitsproblem beim Dämmen eines Dachpappe Daches

    Feuchtigkeitsproblem beim Dämmen eines Dachpappe Daches: Hallo Bauexperten, Ich bin gerade dabei ein Gartenhaus zu bauen und benötige zum Innenausbau euren fachkundigen Rat, da vermutlich schon etwas...