Geschossdecke direkt an Schallschutzvlies gegossen (Trennfuge Reihenhaus)

Diskutiere Geschossdecke direkt an Schallschutzvlies gegossen (Trennfuge Reihenhaus) im Beton- und Stahlbetonarbeiten Forum im Bereich Neubau; kurze Frage heute wurde die EG Betondecke gegossen. Auf der einen Seite wurde mit Hilfe von dünnen Brettern geschalt (in die Fuge Bretter...

  1. Duarally

    Duarally

    Dabei seit:
    12. September 2013
    Beiträge:
    118
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Angestellter
    Ort:
    Mülheim a.d. Ruhr
    kurze Frage
    heute wurde die EG Betondecke gegossen. Auf der einen Seite wurde mit Hilfe von dünnen Brettern geschalt (in die Fuge Bretter gesteckt) und an der anderen Haushälfte wurde ohne Schalung direkt an den zusammengedrückten Schallschutzvlies gegossen (siehe Bilder). Hat dies Auswirkungen wenn darauf geachtet wurde das kein Beton in die Fuge gekommen ist. Meiner Meinung nach nicht gut ausgeführt, aber wenns ok ist, kann ich damit leben.

    Eure Meinung bitte :wow
     

    Anhänge:

  2. Anzeige

    Schau dir mal diesen Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. Inkognito

    Inkognito Gast

    Das habe ich schon häufig so gesehen, aber ich bin auch kein dezidierter Bauphysiker - mich interessiert mehr ob das stehen bleibt oder nicht. Fragen Sie am besten den, der die Fuge so angeordnet hat.
     
  4. RMartin

    RMartin

    Dabei seit:
    16. September 2006
    Beiträge:
    2.445
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Dipl.-Ing
    Ort:
    Offenbach
    Es gibt generell zwei Kategorien von Mineralwollprodukten für diese Trennfuge.
    Entweder Trennfugen für die Trennung von Mauerwerk oder diese, gegen die betoniert werden darf. Zweitere ist natürlich teurer und sollte eigtl. bei Dir verbaut worden sein.
    Hier mal genau das Produkt rauskriegen, welches bei Dir verbaut wurde und entspr. nachforschen.
     
  5. #4 Gast036816, 23. Januar 2014
    Gast036816

    Gast036816 Gast

    die ausführung sieht nach resteverwertung und eiligem einbau bei laufendem beton aus.

    stimmt das verwendete material mit der planung und den vertraglich vereinbarten produkten überein?

    den einbau bekommt man besser als mit bogenschnur hin!
     
  6. #5 gunther1948, 23. Januar 2014
    gunther1948

    gunther1948

    Dabei seit:
    5. November 2006
    Beiträge:
    6.917
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    architekt/statiker
    Ort:
    67685 weilerbach
    hallo
    wie dick ist denn die trennwand, wenn da die decke noch mit endauflager aufliegt und die wand ist 17,5 cm dick, dann muss halt die gesamte wandbreite für die verankerung der bewehrung am auflager ausgenutzt werden.
    dann passt da halt keine abschalung mehr rein bzw. geht nicht weil beim ausbau dann irgendwas fehlt- ist übliche ausführung wenn auf beiden seiten gleichzeitig betoniert wird.

    gruss aus de pfalz
     
  7. Duarally

    Duarally

    Dabei seit:
    12. September 2013
    Beiträge:
    118
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Angestellter
    Ort:
    Mülheim a.d. Ruhr
    Die Trennfuge ist 5cm breit, die Zwischenwände sind in 2x 15cm Kalksandsteinwände ausgeführt. Jep, die Decke wurde mit Bewehrung auf die Zwischenwand und Betonkellerwände bündig ausgeführt, und ja es wurde gleichzeitig betoniert!
    Danke für die Rückinfo, dann passt das ja.
     
  8. Duarally

    Duarally

    Dabei seit:
    12. September 2013
    Beiträge:
    118
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Angestellter
    Ort:
    Mülheim a.d. Ruhr
    :bef1002:
     
  9. Anzeige

    Schau dir mal das Bauherren-Handbuch an.. Sehr viele nützliche Infos!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  10. RMartin

    RMartin

    Dabei seit:
    16. September 2006
    Beiträge:
    2.445
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Dipl.-Ing
    Ort:
    Offenbach
    Dass man das generell so machen kann, war klar.
    Nur bleibt immer noch die Frage offen, ob das richtige Produkt verwendet wurde.
    Das würde ich an Deiner Stelle schon mal prüfen wollen.
     
  11. Duarally

    Duarally

    Dabei seit:
    12. September 2013
    Beiträge:
    118
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Angestellter
    Ort:
    Mülheim a.d. Ruhr
    Danke,
    ich werde es versuchen :-)!
     
Thema:

Geschossdecke direkt an Schallschutzvlies gegossen (Trennfuge Reihenhaus)

Die Seite wird geladen...

Geschossdecke direkt an Schallschutzvlies gegossen (Trennfuge Reihenhaus) - Ähnliche Themen

  1. Fragen zur Dämmung der obersten Geschossdecke im Altbau

    Fragen zur Dämmung der obersten Geschossdecke im Altbau: Hallo zusammen, ich habe vor gut 2 Jahren ein altes Haus BJ 64 gekauft und komplett renoviert. Vor knapp 1,5 Jahren sind wir dann eingezogen. Nun...
  2. Ermüdungsnachweis bei Geschossdecken:

    Ermüdungsnachweis bei Geschossdecken:: Sehr geehrte Kolleginnen und Kollegen, bei Geschossdecken muss für dynamische Belastungen der Nachweis der Ermüdung geführt werden. Dieser grenzt...
  3. Reihenhaus-Altbau- das Komplettprojekt erschlägt mich

    Reihenhaus-Altbau- das Komplettprojekt erschlägt mich: Hallo Forum, liebe Experten, ich bin hueby aus Köln, grüße alle hier freundlich. Ich erhoffe mir hier Rat und Richtung für mein Projekt. Ich...
  4. Direkt auf Gipskarton streichen? HWR - Alpina 2 in1?

    Direkt auf Gipskarton streichen? HWR - Alpina 2 in1?: Hallo zusammen, wir bauen gerade ein Fertigaus und Innen ist alles Gipskarton und später Q2 verspachtelt. Da stellen wir uns generell die Frage...
  5. obertse Geschossdecke und Anschluss der Dampfbremse

    obertse Geschossdecke und Anschluss der Dampfbremse: Hallo Bauexperten, ich habe letzes Jahr ein Haus geerbt und bin gerade bei es zu sanieren. Das Haus ist von 1927 mit zweischaligem Mauerwerk,...